Select Page

Verkehr in 140 Zeichen am 16.11.2010~1 Minuten Lesezeit

  • Pläne der Rot-Grünen Koalition in Wien: Ein Drittel weniger Autofahrten bis 2015 – Die Presse – http://j.mp/dg6AE1 #
  • EU-Rat legt -Grenzwert für Kleintransporter ab 2020 auf 155 Gramm pro Kilometer fest – Verkehrsrundschau – http://bit.ly/c0Wzze #
  • Studie belegt: Neue Schwefelgrenzwerte schaden dem Seetransport, insbesonders dem Feeder- und Fährverkehr – VR – http://bit.ly/cHee6C #
  • Siemens und der spanische Baukonzern Fomento de Construcciones y Contratas bieten für den Bau der Hochgeschwindigkeitszugstrecke Orlando – Tampa – http://hsr.me/cgTIFK #
  • Wieso JETZT ein Hochgeschwindigkeitszugnetz braucht – California Progress Report – http://hsr.me/dydMj2 #
  • Studie fordert für zusätzliche 370 km Schnellbuslinien und weitere Strecken – Indian Express – http://j.mp/cgGJc3 #
  • Delhi baut ab 2021 15 neue Schnellbuskorridore mit einer Gesamtlänge von 359,9 Kilometern. Des Weiteren werden neun neue U-Bahnlinien mit einer Länge von 148,2 Kilometern und eine Straßenbahntrasse von 40,3 Kilometern gebaut. Der Baustart ist ebenfalls für 2021 geplant. – Hindustian Times – http://j.mp/aENQyd #
  • : Bundesrechnungshof wirft Ramsauer falsche Aussagen vor: der Bundesrechnungshof habe „nie sein Einvernehmen“ zur Finanzierung erklärt. Der Bundesrecnungshof beurteilt das Bahnprojekt Stuttgart-Ulm seit Beginn kritisch und hat mehrfach in Studien vor den Risiken und hohen Kosten gewarnt. Der damalige Verkehrsminister Tiefensee verlangte vom Bundesrechnungshof, eine stark vereinfachten Prüfung der Milliardenausgaben – http://bit.ly/96j3Ia #
  • „Biokraftstoffe sind zu teuer“ – Automobiltechnik – http://j.mp/asDBWc #
  • Generalstreik in behindert Flugverkehr – DMM – http://j.mp/b1LGf1 #
  • San Franciscos Transportverantwortliche brauchen 225 Mio. Dollar für die neue U-Bahnlinie – Chronicle – http://j.mp/bCaThx #
  • US-Transportminister La Hood: könnte -Gelder erhalten – Wall Street Journal – http://j.mp/c51V7Q #

Verfasst von

Martin Randelhoff

Herausgeber Zukunft Mobilität. Studium der Raumplanung an der TU Dortmund, Studium der Verkehrswirtschaft an der TU Dresden. Ist interessiert an innovativen Konzepten zum Lösen der Herausforderungen von morgen insbesondere in den Bereichen urbane Mobilität, Verkehr im ländlichen Raum, Wirkung autonomer Fahrzeugsysteme und nachhaltige Verkehrskonzepte.

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentare werden mit der Zukunft Mobilität-Community synchronisiert. Sie können auch direkt im Forum antworten. Wenn Sie sich kostenfrei und unverbindlich in der ZM-Community registrieren, können Sie Ihren Kommentar im Nachhinein bearbeiten, den Text formatieren, Grafiken einbinden und sich über neue Kommentare benachrichtigen lassen. Alle Daten werden in Deutschland gespeichert. Bitte beachten Sie die Diskussionsregeln und die zehn einfachen Hinweise für eine gute Diskussion.

Keine Kommentare bisher - sei der erste und starte die Diskussion!

Jetzt abonnieren!

Twitter

Die Londoner Polizei plant verdeckt gegen dichtes Überholen von Radfahrenden vorzugehen - Guardian - theguardian.com/environment/b…

Auszeichnungen

Grimme Online Award Preisträger 2012

Zukunft Mobilität hat den Grimme Online Award 2012 in der Kategorie Information erhalten. Ich möchte mich bei all meinen Lesern für die Unterstützung bedanken!

PUNKT Preisträger 2012

Zukunft Mobilität hat den PUNKT 2012 der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech) in der Kategorie "Multimedia" gewonnen.

Logo VDV Verband Deutscher Verkehrsunternehmen

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen e.V. (VDV) hat mich im Rahmen der VDV-Jahrestagung 2013 in Mainz als “Talent im ÖPNV” des Jahres 2013 ausgezeichnet. Der VDV vertritt rund 600 Unternehmen des Öffentlichen Personennahverkehrs, des Schienenpersonennahverkehrs, des Schienengüterverkehrs, der Personenfernverkehrs sowie Verbund- und Aufgabenträger-Organisationen.

Lizenz

Zukunft Mobilität Creative Commons

Die Inhalte dieses Artikels sind - soweit nicht anders angegeben - unter CC BY-SA 3.0 de lizensiert. Grafiken sind von dieser Lizenz aus Vereinfachungs- und Schutzgründen ausgenommen (Anwendung aufgrund der Verwendung von Grafiken / Bildern mit unterschiedlichen Lizenzen zu kompliziert) außer die CC-Lizenz ist ausdrücklich genannt.

Weitere Informationen
Share This