Artikel zum Thema Kenia
Verkehr in 140 Zeichen am 16. – 28.11.2014
Verkehr in 140 Zeichen am 26./27.04.2013
  • Pilotversuch: Ab dem 1. Mai können Jugendliche in Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt den Führerschein (Kl. AM) mit 15 Jahren erwerben. ->
  • Die Führerscheinklasse umfasst zwei- oder dreirädrige Kfz mit einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 45 km/h sowie vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge (Quads). ->
  • Flughafen Bitburg: Stadt wird ihren Anteil nicht verkaufen – airliners – http://t.co/8LytRQzGlh ->
  • Urteil: Gewerkschaft muss nach Lotsenstreik nicht haften – airliners – http://t.co/uk4VxdlzyG #GdF #FRA #Streik  ->
  • Es gibt nur sehr geringes Interesse den Flughafen in Istanbul zu bauen, nur vier Gebote sind eingegangen – Reuters – http://t.co/dEh1yBRTVa ->
  • Mittlerweile existiert weltweit in 500 Städten und 49 Ländern ein Bike-Sharing Angebot (insgesamt > 500.000 Räder) – http://t.co/T52EIsyeuf ->
  • 787 #Dreamliner darf wieder starten: FAA billigt endgültig neues Batteriesystem – airliners – http://t.co/lgLrNN3n9n #boeing ->
  • Der Ausschuss zur Verhütung von Vogelschlägen im Luftverkehr gibt bekannt: Vogelschlagzahlen 2012 angestiegen – http://t.co/wA3MkuxicM ->
  • Die Verdoppelung des Radverkehrsanteil bis 2020 wird Ziel der europäischen Politik – ECF Press Release – http://t.co/6xZPwkaXt2 ->
  • EU27: Neuzulassungen von Nutzfahrzeugen mit -9,8% – Querschüsse – http://t.co/8EV0PRF0OS ->
  • Die Zahl der Städte mit urbanen Seilbahnsystem wächst – The Information Daily – http://t.co/CPW9uU2uRq ->
  • Pro-Pkw Populismus: Schützt das Automobil und nicht die Menschen – Better Institutions – http://t.co/OBZS0dsZ79 ->
  • In Tampere (Finnland) könnte ein neues Straßenbahnsystem entstehen. Ende 2013 soll über den Bau entschieden werden. – http://t.co/o7N7IORnNr ->
  • Südafrika: Kontroverse um Subventionierung hochautomatisierter Automobilindustrie – Schattenblick – http://t.co/vgrxsek8bo ->
  • ver.di droht der #Lufthansa mit neuen Streiks – Airwise – http://t.co/LbTO7ooTS8 #lh ->
  • Erster Bauabschnitt der Maasvlakte 2 im Rotterdamer Hafen vollendet – Maritime Journal – http://t.co/yvJcUfE4QF ->
  • Linzer Grünen wollen Radverkehrsanteil von 15 Prozent (heute 6 Prozent) – OÖN Mobil – http://t.co/YwmawLZMge #österreich ->
  • Siemens und die norwegische Werft Fjellstrand haben gemeinsam die erste Autofähre mit Elektroantrieb gebaut – http://t.co/gMmE6ZRn5C ->
  • Die europäische Investitionsbank leiht Warschau 238 Mio. € zum Bau des 6,7km langen Teilstücks der Warschauer Metro – http://t.co/ndoPFozYXN ->
  • Katar plant in den nächsten zehn Jahren Investitionen in Höhe von 70 Milliarden Dollar in die Verkehrsinfrastuktur – http://t.co/4kb9ZvqX0a ->
  • Batterieexperte Dr. Olaf Wollersheim vom KIT über die #Dreamliner-Batterien: “Ein Auto dürfte damit nicht fahren!” – http://t.co/0jn1IGp1GU ->
  • Die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) haben 2012 ein Ergebnis vor Steuern (EBT) von 66,5 Mio. Euro erzielt – ORF – http://t.co/qxwzOqFosA ->
  • Budapests umtriebige Radkultur – allinx – http://t.co/LdvnutAqQX ->
  • Kasachstan wird ab 2014 23 Milliarden Dollar in 61 Verkehrsinfrastrukturprojekte investieren – tengrinews – http://t.co/iloR4SASxo ->
  • Lyon entwickelt sich zu einer Smart City – Sustainable Mobility – http://t.co/Fxk3yRVJE2 ->
  • Rio de Janeiro: Umbau des Hafengebiets zum Porto Maravilha http://t.co/3E8OqdoLGe ->
  • Neue Studie der Oregon State University: Autofahrer achten beim Links abbiegen zu selten auf Fußgänger – OTREC – http://t.co/eMhuy23aLH ->
  • Die ehemalige britische Verkehrsministerin Justine Greening spricht sich gegen eine dritte Landebahn in Heathrow aus http://t.co/71W89GrMN6 ->
  • Ebenfalls gegen einen Ausbau des Flughafens London Heathrow ist der Londoner Bürgermeister, Boris Johnson – http://t.co/3AXz8lvUEy ->
  • Pkw-Fahrleistung in den USA sinkt immer weiter http://t.co/PZaqGlCT5Q ->
  • Strasbourg testet ein neues NFC-basiertes Fahrgeldmanagementsystem – Telecompaper – http://t.co/UJ3RSROtd2 ->
  • Die AfDB finanziert den Bau einer 157,5 km langen Straße zwischen Tansania und Kenia für 232,5 Millionen US-Dollar – http://t.co/DzvS7jlMMC ->
  • Grüne wollen Verkehrspolitik zum Wahlkampf-Thema machen – Deutschlandradio – http://t.co/rBR4wvoliT ->
Verkehr in 140 Zeichen am 14.10.2012
  • Interessant: Abu Dhabi erhöht die Busfahrpreise um die Zuverlässigkeit und Fahrplantreue zu erhöhen. Denn die Busse sind total überfüllt. ->
  • Interessant wäre zu wissen, ob die Kapazität weiter erhöht werden könnte. Auch d. Haltestellenaufenthaltszeiten werden massiv überschritten. ->
  • Ansonsten wäre Abu Dhabi ein klasse Beispiel, welche Probleme fahrscheinloser Nahverkehr mit sich bringen kann – http://t.co/fZGW9SDY ->
  • Güterverkehrsvolumen (Straße und Schiene) in der EU fällt weiter. In den USA und Russland liegt es über dem Vorkrisen-Niveau – http://t.co/hIfHDAXf ->
  • Neun somalische #Piraten in den Niederlanden zu jeweils 4 1/2 Jahren Haft verurteilt – Windsor Star – http://t.co/eAIQQ9ig ->
  • Wie stark ist die Verbindung zwischen Städten, Stress und Psychosen? – The Atlantic – http://t.co/HN3qW00W ->
  • Singapur baut die mit 42 km Länge weltweit längste automatisierte U-Bahnlinie. Nun wurde der erste Zug geliefert – http://t.co/EyipR44j ->
  • Auch für Deutschland eine Überlegung wert? Brauchen wir in Zukunft ein Ministerium für Verkehr und Landnutzung? – http://t.co/8Wk6e3rR ->
  • Visualisierungen des Londoner Verkehrs Teil 2: Der öffentliche Nahverkehr http://t.co/aZC0aYbo ->
Verkehr in 140 Zeichen am 13./14.08.2012
  • Gericht stoppt Innenstadtmaut in Mailand nach Klage eines Parkhausbesitzers – New York Times – http://t.co/qYkBck6k ->
  • Die U-Bahn Buenos Aires wird seit Tagen bestreikt. Grund ist die Politik, die die Verantwortung von sich wegschiebt – http://t.co/dTznuVoJ ->
  • Elektrofahrräder in China: Boombranche an der Kette – Tagesschau – http://t.co/ybG6rgyl ->
  • Ministerium: BER bekennt sich zu besserem Lärmschutz – airliners – http://t.co/vunTdABw ->
  • Schweiz: Agglomerationen brauchen mehr finanzielle Unterstützung durch den Bund – Redaktionell.ch – http://t.co/065SPtm3 ->
  • Alle Gemeinden von Chur bis St.Margrethen für “Bahn-Y” – vilan24.ch – http://t.co/r733iXdz #Schweiz #sbb ->
  • Baltic Dry Index sinkt auf 750 Indexpunkte – Querschüsse – http://t.co/tZ6aeAlL ->
  • Hiriko Fold: Einklappbares Elektroauto für die Lösung des letzte Meile-Problems http://t.co/L6bQbPy1 ->
  • Die EU tauscht Fluggastdaten bald auch mit Kanada aus. Parallel wird ein EU-weites System aufgebaut, dass Reisedaten von… (1/1) ->
  • … Unverdächtigen über eine “PNR-Zentralstelle” fünf Jahre lang speichert. – Telepolis – http://t.co/7TPopVfL (2/2) ->
  • Die Nominierung von Paul Ryan als US-Vize-Präsidentenkandidaten bedeutet nichts Gutes für den amerikanischen ÖPNV – http://t.co/CVWunQFT ->
  • China modernisiert IT-Systeme, um Verkehr besser und intelligenter steuern zu können – China Daily – http://t.co/QXuC3TNt #smarttechnology ->
  • Mit der Entscheidung Google Maps durch den Apple-eigenen Kartendienst zu ersetzen, verschwanden auch Daten zu ÖPNV, Fuß- und Radnavigation. ->
  • Das Kickstarter-Projekt OpenPlans versucht alles wieder zurück auf die iOS-Plattform zu bringen – Transit Wire – http://t.co/5DR4Sgmu ->
  • Die Liberalisierung des türkischen Eisenbahnnetzes sorgt für ein massives Wachstum des türkischen Eisenbahnsektors – http://t.co/MMAgUGWZ ->
  • Die weiß-russische “Teddybären-Krise” könnte litauische Häfen 260 Mio. € kosten: http://t.co/hVtgQIoK Hintergrund: http://t.co/eBKRaNvX ->
  • China: PKW-Absatz mit +10,7% im Juli – Querschüsse – http://t.co/azvsXcUJ ->
  • Brasilien: PKW-Neuzulassungen mit +26,4% zum Vorjahresmonat – Querschüsse – http://t.co/u5KKpXkS ->
  • In Delhi beträgt die durchschnittliche (!) Wartezeit an Bushaltestellen 70 (!) Minuten – The Atlantic Cities – http://t.co/LUXhzH9m #Indien ->
  • EU-Fördermitteln ermöglichen Verbesserung der Verkehrsinfrastruktur in Kenia – http://t.co/6YHmaEjB ->
  • Wie fördert man den ÖPNV in einer Stadt (Guatemala City), in der 1.201 Menschen (2006-2011) in Bussen ermordet wurden? http://t.co/ZJ6zLJB3 ->
Verkehr in 140 Zeichen am 05.03.2012
  • Kenia: 1200km langer Transportkorridor von der Küste ins Landesinnere geplant. – http://t.co/PEB5AVFf ->
  • Der Transportkorridor soll eine Autobahn, eine Trasse für Hochgeschwindigkeitszüge und drei Flughäfen umfassen. ->
    Anmerkung Martin Randelhoff: 
    Afrika bietet immer mehr spannende Verkehrsprojekte… 
  • Polen trauert um Opfer des Zugunglücks – Tagesschau – http://t.co/7FFwG75O #bahn #polen ->
  • GM unterbricht Produktion von Volt und Ampera für fünf Wochen wegen enttäuschender Absatzzahlen – http://t.co/6WvDEDD2 ->
  • Allerdings bin ich wegen dieser Meldung ein wenig verwirrt: Opel Ampera verkauft sich bestens – http://t.co/zgvwSTtV vs. GM pausiert Produktion – http://t.co/dz8421PX ->
    Anmerkung Martin Randelhoff:
    Der Opel Ampera und der Chevrolet Volt haben auch gemeinsam den “Car of the Year 2012” Award gewonnen.
  • Kaum Bewegung im GlobeGround-Tarifstreit – airliners – http://t.co/2tCdklps ->
  • Tanker mit 2000 Tonnen Treibstoff vor Küste Athens gesunken – Tagesschau – http://t.co/8mwCTfS5 ->
  • Flugzeuge werden seit Jahrzehnten kaum noch leiser – technische Lösungen nicht in Sicht – taz – http://t.co/8YXQwXdZ #Fluglärm ->
  • Proteste gegen neue Schnellzuglinie Turin – Lyon eskalieren in ganz #Italien – Süddeutsche Zeitung – http://t.co/FJa5wwJr #hgv #susa-tal ->
    Anmerkung Martin Randelhoff:
    Man kann froh sein, dass es in Stuttgart relativ ruhig geblieben ist. Größere Eskalationen waren bislang noch nicht erkennbar, auch wenn Brandanschläge auf Rohre für das Grundwassermanagement eine besorgniserregende Entwicklung sind. Probleme mit Bauprojekten sind jedoch nicht nur ein deusches Problem, das der vielbeschworene “Wutbürger” zu verantworten hat, sondern ein gesamteuropäisches Problem, für das es in vielen Ländern einer Lösung bedarf.
  • Nach Zugunglück in Polen: Ermittler suchen nach Unfallursache, zwei Fahrdienstleiter wurden festgenommen – Tagesschau – http://tagesschau.de/ausland/zugunglueckpolen108.html ->
  • GdF berät über Vorgehen in Frankfurt – airliners – http://t.co/YqpQW8wT #streik #GdF #FRA ->
Stadtentwicklungsplan “Nairobi 2030″ verbindet ökologische Balance und nachhaltige Entwicklung

Nairobi, eines der wirtschaftlichen Zentren Afrikas und Hauptstadt Kenias. Die Drei-Millionen-Einwohner Stadt weist aufgrund ihrer wirtschaftlichen Stärke eine hohe Wachstumsrate im afrikanischen Gesamtvergleich auf. Dennoch leben viele Menschen in den 300 Slums der Stadt.Fast der gesamte Verkehr in Nairobi wird heute über die Straße abgewickelt, die Eisenbahn spielt kaum eine Rolle. Ein Straßenbahn- oder U-Bahn-Netz existiert nicht. Der Verkehr wird durch sehr wenig Ampeln und nur selten durch Verkehrspolizisten geregelt. Die Fahrspuren sind schmal, nicht markiert und weisen häufig keine Bürgersteige auf. Der Personennahverkehr wird über Busse oder Matatus, eine Art Sammeltaxi, abgewickelt. Diese fahren feste Strecken und ermuntern Passanten durch Zuruf zum Mitfahren. Es gibt auch feste Haltestellen. Die meisten Menschen gehen allerdings zu Fuß zur Arbeit, da Taxis und Busse für sie unerschwinglich sind. Für Überlandfahrten existieren eigene Busse, es werden aber auch viele Matatus eingesetzt.Das britische Unternehmen Austin-Smith:Lord hat in Zusammenarbeit mit seinem kenianischen Partner Saad Yahya & Associates und dem Ingenieurbüro Mott Macdonald einen Plan für die Entwicklung der Metropolregion Nairobi bis zum Jahr 2030 vorgelegt. (mehr …)

Seite 1 von 11

Schlußstrich

Planning of the automobile city focuses on saving time. Planning for the accessible city, on the other hand, focuses on time well spent.
Robert Cervero, Professor of City & Regional Planning, UC Berkeley

About

In diesem Blog möchten wir die Strategien für die Mobilität von morgen skizzieren, informieren und diskutieren. Wir möchten uns mit diversen Problemen unserer Zeit beschäftigen und dabei alle Verkehrsträger im Blick behalten. Dieser Blog soll dabei helfen, die Herausforderungen von morgen ein wenig mehr ins Bewusstsein zu rücken, Alternativen und mögliche Lösungsansätze vorzustellen und umfassend zu informieren:

Denn man muss die Vergangenheit kennen, die Gegenwart analysieren um die Zukunft entwickeln zu können. (Mehr...)

Artikel der letzten 6 Monate (Gesamtes Archiv)

Oder wählen Sie einen bestimmten Monat aus:

Feeds à la carte

RSS-Feed für alle Beiträge
RSS-Feed für alle Kommentare

Um den RSS-Feed einer einzelnen Kategorien zu abonnieren, müssen Sie nur das Wort "feed" anhängen. Die RSS Feedadresse lautet also:

http://www.zukunft-mobilitaet.net/kategoriename/feed/

Linktipp / Sachdienlicher Hinweis

Sie haben einen interessanten Link, Bericht oder eine andere online verfügbare Quelle gefunden? Dann schreiben Sie uns doch bitte.

Über Zukunft Mobilität

Archiv
Datenschutzerklärung
Spread the web!
Impressum

Ein herzliches Danke an die Plugin-Entwickler der hier eingesetzten Plugins!

Theme originally made by Fearless Flyer | Wir lieben Wordpress

blogoscoop Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogtraffic


nach oben ↑