Artikel zum Thema London
Verkehr in 140 Zeichen am 31.07. – 03.08.2014
  • Crossrail 2: Für London ist ein Eisenbahntunnel unter der Stadt nicht genug. Ein zweiter muss her (12-20 Mrd. £) – http://t.co/zjKWDCDxNY ->
  • Stockholm lässt die Linienfarbe der neuen U-Bahn-Linie crowdsourcen (3.400 Vorschläge sind eingegangen). http://t.co/uuSLpQKbxS #tunnelbanan ->
  • Privates Unternehmen Texas Central Railway plant Bau einer 320kn/h Schnellfahrstrecke Houston – Dallas – http://t.co/vBHZJaJeqa #abwarten ->
  • Korrelation und Kausalität? Fußgängerfreundliche US-Metropolen haben höhere Wirtschaftsleistung und Mieteinnahmen. – http://t.co/MEdNpzCFeE ->
  • Studie: Weniger Verkehrstote in US-Bundesstaaten, welche die Handynutzung ausnahmslos für alle Autofahrer verbieten. http://t.co/6CkUgOWIlN ->
  • Lufthansa will 500 Millionen Euro in Innovationen und Startups investieren. – Gründerszene – http://t.co/HTTto2I2DS #LH #lufthansa ->
  • Warum reagieren die Drücker der Fußgängerampeln häufig so schlecht? – ZEIT ONLINE – http://t.co/pYrpS5pmev ->
  • [Jetzt mitmachen!] Stellen Sie VerkehrspolitikerInnen Ihre Fragen! http://t.co/AnmKbhrcmT ->
  • [Frage #Bund] Ist ein subventionierter IC/RE-Mischverkehr vertretbar? Ist dies dauerhaft tragbar und zielführend? http://t.co/xjlBNF2rGR ->
  • [Frage #Bund] Wie sieht es mit der Zukunft des eigenwirtschaftlichen Fernverkehrs aus? – http://t.co/xjlBNF2rGR #bahn #verkehrspolitik ->
  • Suche nach Generalplaner für BER-Terminal gescheitert – rbb – http://t.co/oY6AiPD2vg #BER ->
  • Österreich: WESTbahn erwirtschaftet 2013 einen Verlust von 14,54 Millionen Euro, gegenüber -23,45 Mio. € im Jahr 2012 http://t.co/CnPzWbmSOh ->
  • Tesla und Panasonic beschließen Kooperation zum Bau der bis zu 5 Milliarden $ teuren Batteriefabrik „Gigafactory“ http://t.co/3XlUOIaLA9 ->
  • Mit Hilfe der #Gigafactory möchte Tesla Motors die Produktion von jährlich 22.500 auf 500.000 #Elektroautos steigern. ->
  • In der Gigafactory sollen jährlich 35GWh Akkuzellen und 50GWh Akku-Packs (zusätzlich benötigte Zellen werden zugekauft) produziert werden. ->
  • Immer diese enge Bestuhlung im Flieger, über die sich so viele aufregen… Oh, wait! Ist ja 2. Klasse ICE ;-) #bahn http://t.co/THkwsiwDKY ->
  • [Vorschlag Bund] Freigabe verbreiteter Mittelstreifen für Schmalspurfahrzeuge bei zähfließendem Verkehr – http://t.co/2hS0Ik9C87 ->
  • Verkehrspolitik soll in München nun Chefsache von OB Dieter Reiter werden – Süddeutsche Zeitung – http://t.co/eTPYZucuB9 ->
  • Münchner OB Reiter will keine generelle Aufhebung der Radwegbenutzungspflicht. #radverkehr #münchen ->
  • OB Reiter: Wenn ein freier Radweg nicht benützt würde, “steigert dies das Aggressionspotenzial bei den Autofahrern”. #radverkehr #münchen ->
  • Eventuell sollte in München gegen Autofahrer vorgegangen werden, die wegen Radfahrern auf der Fahrbahn aggressiv werden. #verkehrsgefahr ->
  • [Frage Bund] Welche Meinung haben Sie zu einer allgemeinen Radhelmpflicht? – http://t.co/zsj4HSiiDI #radverkehr #radhelm ->
  • Für #Sachsen: [Frage #sltw14] Welche Meinung haben Sie zu einer allgemeinen Radhelmpflicht? – http://t.co/10Wd524rfy #radverkehr #radhelm ->
  • US-Startups Cruise will zwei aktuellen Audi-Modellen nachträglich das autonome Fahren beibringen – http://t.co/273pFMJTQG ->
  • In der US-Verkehrsblogophäre gibt es eine interessante Diskussion über den Zusammenhang ÖPNV-Geschwindigkeit und Raum http://t.co/lsRSgFMzdY ->
  • Zugunglück: Eurocity bei Mannheim entgleist. 5 Waggons entgleisten, zwei kippten um. Mehrere Verletzte, einer schwer http://t.co/dSXFZ6vPTa ->
  • RT @sven_tek: Zugunfall in Mannheim http://t.co/FPPeAMZQ2S ->
  • RT @online_MM: Update #Zugunfall #mannheim : wohl eine Person schwerverletzt http://t.co/LvzD4k4jGu http://t.co/uH6nXF2kaQ http://t.co/Htf… ->
  • Update Zugunglück bei Mannheim: 45 Menschen wurden verletzt, fünf von ihnen schwer. #EC216 #bahn ->
  • Alle blöden #Bahn-Bashingtweets kann man sich übrigens sparen. Lieber froh sein, dass es relativ glimpflich ausgegangen ist. #EC216 ->
  • RT @ralphkuehnl: Einsatzleiter Berger, Feuerwehr: “20:54 Uhr alarmiert. Zugkollosion, mehrere Verletzte. 2 Personenwaggons umgestürzt.”  ->
  • RT @ralphkuehnl: Mauch, Rettungsdienst: “110 Menschen unverletzt. 14 Transporte in Kliniken. 4 schwer Verletzte. Alle bei Bewusstsein.”  ->
  • RT @ralphkuehnl: Gleise 1 bis 4 am Hbf Mannheim bleiben zunächst außer Betrieb. #mannheim #zugunfall ->
  • Das zeigt das Ausmaß sehr gut. “@DerSchulze: Aktuelles Foto vom EuroCity #Mannheim via Horst Welke G+ #Bahn http://t.co/9SQoru35XE" #EC216 ->
  • London: Dieselfahrzeuge (Ausnahme EURO VI) und Benziner (zugelassen vor 2006) sollen ab 2020 10 Pfund Congestion Charge-Aufschlag bezahlen. ->
  • Mindestens 20 britische Städte planen die Einführung von Low Emission Zones ähnlich deutscher Umweltzonen. – http://t.co/jISeVRSOZm ->
  • In Großbritannien sollen jährlich 29.000 Menschen frühzeitig an den Folgen von Luftverschmutzung sterben. ->
  • Kalifornien fördert den Bau von 28 Wasserstoff-Tankstellen mit 46,6 Millionen US-Dollar – Hydrogen Fuel News – http://t.co/6P3qS14m6a ->
  • Spanien: PKW-Neuzulassungen mit +10,9% zum Vorjahresmonat (getrieben von der zum 6. Mal verlängerten Abwrackprämie) – http://t.co/I12KAjMk8S ->
  • Japan: PKW-Neuzulassungen im Juli 2014 mit +0,3% zum Vorjahresmonat – Querschüsse – http://t.co/8TRjUpYulI ->
  • Urteil der nächsthöheren Instanz: Die Finanzierung des kalifornischen Hochgeschwindigkeitszugprojekts ist rechtmäßig. http://t.co/XlBUqw7LQP ->
  • 2050 Global Calculator: Ökologisch verträglicher Verkehr ist kritisch / notwendig zur Bekämpfung des Klimawandels – http://t.co/fdONW3HRt0 ->
  • Manchmal kommt man aus dem Kopfschütteln nicht mehr heraus. War jedenfalls bei dieser Doku so http://t.co/vG0BcXTTym http://t.co/9XUcz2oedX ->
  • [Video zum Wochenende] Gefährliche Fracht – Ölzüge in den USA http://t.co/N9x3ihgDov ->
  • Schnelles Internet im Berliner Untergrund: E-Plus bringt UMTS- und LTE-Empfang in die Berliner U-Bahn – heise online http://t.co/XQO65bn49L ->
  • Pläne für eine Ausländer-Maut verstoßen nach Einschätzung des Wissenschaftlichen Dienstes des Bundestags gegen EU-Recht http://t.co/rakjStxbJM ->
    Anmerkung Martin Randelhoff:
    Der Gutachter irrt jedoch mit seiner Annahme, dass ausländische Kraftfahrzeughalter jeweils den maximalen Mautbetrag entrichten müssen. Dies ist nur beim Kauf der Vignette an Tankstellen der Fall. Beim Kauf im Internet wird der Preis der Vignette ebenfalls nach Emissionsklasse, etc. ermittelt. Zwischen Deutschen und Ausländern kommt es zumindest in diesem Bereich zu keiner Diskriminierung.
  • things on bike lanes: Der ganz normale Wahnsinn auf Hamburgs Radwegen. – http://t.co/khdkPvsIYD #radverkehr ->
  • Verkehrsministerium weist Zweifel an Pkw-Maut zurück: “Absolut unzutreffend”, “fachlich und inhaltlich fehlerhaft” – http://t.co/lFb23V5auu ->
  • Italien: PKW-Neuzulassungen im Juli 2014 mit +5,0% zum Vorjahresmonat – Querschüsse – http://t.co/KG1qsFq6LE ->
  • USA: Autoverkäufe (Total Light Vehicle Sales) im Juli 2014 mit +9,1% zum Vorjahresmonat – Querschüsse – http://t.co/IJQHubJbwh ->
  • München: Wird die “Radlhauptstadt”-Kampagne gekippt? – Hamburgize – http://t.co/isPGKWIfKf #radverkehr ->
Transport for London testet Fußgänger- und Radfahrer-Detektionssysteme an Bussen

Transport for London hat begonnen, zwei Systeme zur Erkennung von Radfahrern und Fußgängern im Gefahrenbereich von Bussen zu testen. Mithilfe der Video- und Radar-basierten Detektionssysteme sollen Radfahrer und Fußgänger im toten Winkel erkannt und das Fahrpersonal gewarnt werden. Kollisionen mit Bussen und schweren Lkw sind für einen Großteil der in London schwer verletzten und getöteten Radfahrer verantwortlich.

Verletzliche Verkehrsteilnehmer wie Fußgänger, Radfahrer und Motorradfahrer stellen mit 76,6 Prozent die Mehrheit der auf Londons Straßen getöteten und schwer verletzten Verkehrsteilnehmer, auf Fahrzeuginsassen entfallen 17,8 % der KSI casualties (Killed or Seriously Injured). In Relation mit der Anzahl oder Länge der zurückgelegten Wege, der Fahrleistung und der Reisezeit zeigt sich, dass weiche Verkehrsteilnehmer weitaus stärker gefährdet sind:

  • 21% der täglichen Wege wurden 2011 zu Fuß zurückgelegt, jedoch entfielen 35% der getöteten oder schwer verletzten Verkehrsteilnehmer auf diesen Verkehrsmodus.
  • 1% der täglichen Wege wurden 2011 mit Motorrädern zurückgelegt, jedoch entfielen 21% der getöteten oder schwer verletzten Verkehrsteilnehmer auf diesen Verkehrsmodus.
  • 2% der täglichen Wege wurden 2011 mit Fahrrädern zurückgelegt, jedoch entfielen 20% der getöteten oder schwer verletzten Verkehrsteilnehmer auf diesen Verkehrsmodus.

Mahnwache in London im Jahr 2011 – Foto: Andreas Kambanis @ FlickrCC BY 2.0

Im Jahr 2011 starben 16 Radfahrer im Großraum London, 2012 und 2013 wurden 14 Radfahrer getötet 1 2. (mehr …)

  1. Transport for London (2013): “Travel in London, Report 6″ Seite 16.
  2. Transport for London (15 Juli 2014): “Number of daily cycle journeys in London”
Verkehr in 140 Zeichen am 29. / 30.07.2014
Verkehr in 140 Zeichen am 03. – 06.07.2014
Verkehr in 140 Zeichen am 30.05. – 04.06.2014
[Visualisierung] Luftverkehr über Europa und dem Nahen Osten

Mit etwa 30.000 Flugbewegungen am Tag ist der europäische Luftraum einer der am stärksten genutzten Lufträume der Welt. An Werktagen werden etwa 46,3 Millionen Flugkilometer durch Flugverkehrskontrollstellen (ATC) kontrolliert, koordiniert und begleitet. Der Flugverkehr über Europa ist in der Organisation sehr komplex. Die Flugsicherung wird in Europa von etwa 50 Flugverkehrskontrollstellen, einigen Hundert Anflugkontrollstellen und Kontrolltürmen in über 650 Sektoren überwacht, deren Grenzverläufe sich oft den Ländergrenzen anpassen müssen und dadurch in ihrer Funktionalität eingeschränkt sind. Hinzu kommen militärische Bereiche, die nicht durchflogen werden dürfen. Ein Teil der Komplexität soll durch die Neustrukturierung des Luftraumes und die Schaffung des sogenannten “Single European Sky” reduziert werden. Die Zersplitterung durch nationale Landesgrenzen und Interessen soll aufgelöst werden, indem eine begrenzte Anzahl von funktionellen Luftraumblöcken (engl. Functional Airspace Blocks, FABs) geschaffen wird.

Eine Visualisierung der britischen NATS Holdings (früher: National Air Traffic Services), ein britisches Unternehmen welches einen Großteil des britischen Luftverkehrs und darüber hinaus Luftverkehr in weiteren 30 Ländern überwacht und optimiert, verdeutlicht die Komplexität im europäischen Himmel sehr gut:
Die Visualisierung wurde aus britischen Radardaten vom 21. Juni 2013 und europäischen Flugplänen vom 28. Juli 2013 generiert und zeigt den Luftverkehr an einem typischen Sommertag in 1.440 facher Geschwindigkeit.

Insbesondere der britische Luftraum ist stark belastet. Etwa ein Viertel aller Flüge im europäischen Luftraum tangiert den britischen Luftraum. Die Londoner Flughäfen stehen im Fokus. Von 5.675 Flügen, welche am 21. Juni 2013 an britischen Flughäfen gestartet oder gelandet sind, haben 2.295 den Flughafen London Gatwick (894) und London Heathrow (1401) angeflogen bzw. sind dort gestartet. London Heathrow ist der internationale Flughafen mit den meisten Flugbewegungen in Europa und Gatwick verzeichnet unter den Flughäfen mit nur einer Landebahn die meisten Flugbewegungen weltweit. (Weitere Visualisierungen des Londoner Verkehrs, u.a. des Luftverkehrs zu den Londoner Flughäfen)

Seit mehreren Jahren wird intensiv diskutiert, wie die Kapazität an Londoner Flughäfen ausgebaut werden kann. Zur Diskussion stehen ein Ausbau des Flughafens Heathrow, der Bau einer zweiten Bahn am Flughafen Gatwick, der Bau eines vollkommen neuen Flughafens oder eine intensivere Nutzung des Flughafens Stansted.

Ebenfalls stark gewachsen ist der Luftverkehr im Nahen und Mittleren Osten. Die Region hat in den vergangenen Jahren ein exponentielles Wachstum verzeichnet. Große neue Flughafenprojekte (Dubai International) wurden umgesetzt, viele Flughäfen in der Region ausgebaut und ein sehr hohes Volumen an neuen Flugzeugen von den Golfcarriern bestellt.

Große Defizite bestehen jedoch in der Organisation des Luftraums. Das derzeitige Verkehrsvolumen muss mit veralteten Strukturen bewältigt werden. Bis 2030 soll sich die Zahl der Flugbewegungen auf 1,62 Millionen verdoppeln. Der Dubai Al Maktoum International Airport (IATA: DWC, auch: Dubai World Central Airport) könnte sich zum größten Flughafen der Welt entwickeln. Nach endgültiger Fertigstellung (ca. 2025) kann und soll der Flughafen jährlich 160 Millionen Passagiere abfertigen sowie rund 12 Millionen Tonnen Luftfracht umschlagen (Flughafen Frankfurt: 58,04 Mio. PAX und 2,13 Mio. t. Luftfracht im Jahr 2013). Der Aufbau einer Art “Gulfcontrol” in Anlehnung an die europäische “Eurocontrol” wäre daher notwendig, dürfte jedoch aufgrund diverser politischer Konflikte und noch längere Zeit auf sich warten lassen.

Verkehr in 140 Zeichen am 23. – 26.04.2014
  • Wettbewerb um innovative Lösungen zu urbanen Herausforderungen: Bloomberg Philanthropies benennt 21 europäische Städte als Finalisten. ->
  • Alle 14 deutsche Bewerber sind übrigens schon in der Vorrunde ausgeschieden. Übrig geblieben sind diese: http://t.co/zcYy2K8RVa ->
  • Wenn man sich die Gewinnerprojekte 2012-2013 anschaut, ist es kein Wunder, dass deutsche Städte ausgeschieden sind: http://t.co/MWHFbDu92S ->
  • Indien plant die Einführung einer Umweltabgabe auf Dieselfahrzeuge in Höhe von 30 % sowie strengere Abgasvorschriften http://t.co/1hmt1tDP8l ->
  • Prognose: China wird den US-Markt für Elektrobusse dominieren. – http://t.co/giS3Zuk2W0 Meine Prognose: Auch den europäischen. ->
  • Verhandlungen über Etihad-Einstieg bei finanziell angeschlagener Alitalia stocken. – airliners – http://t.co/KS8O2dWb0m ->
  • Bürgermeister bringt Insolvenz des Flughafen Lübeck (als Lösung) ins Gespräch – airliners – http://t.co/1s8TTs15Sj ->
  • Regionalflughafen Lübeck meldet Insolvenz an – NDR – http://t.co/mCg5ZE7Car ->
  • Meistens sind es eben doch die kleinen Dinge, die den Unterschied machen! ;-) http://t.co/jyjMcCVbs9 / @TransitScreen ->
  • Schlaue Lösung, große Wirkung: SmartWalk verwandelt jede öffentliche Fläche in ein Fahrgastinformationssystem http://t.co/8OvKxA4dSf ->
  • Baden-Württemberg: 8000 Kilometer langes Alltags-Radnetz soll alle Städte miteinander verbinden – PM BaWü http://t.co/P2Nh84uNR7 #radverkehr ->
  • Langfristiges Ziel in BaWü: landesweiter Radverkehrsanteil von 20 Prozent, Fördermittel wurden 2014 von 10 auf 15 Millionen Euro erhöht. ->
  • Russische Staatsbahn fokussiert sich auf den Ausbau der internationalen Transitsstrecken zwischen Asien und Europa. – http://t.co/hH189ynfVb ->
  • Die EU beabsichtigt zwischen 2014 und 2020 den Bau von Schnellfahrstrecken mit rund 26 Mrd. € zu fördern. – http://t.co/gzjGSWpLpv #bahn ->
  • Der Bau der ersten Schnellfahrstrecke in Marokko (320 km/h, 183 km, Ende 2015) Tanger-Kénitra verläuft nach Plan. – http://t.co/ruEXx1cweO ->
  • Laut einer @McKQuarterly Studie sind Pkw in den USA 96 % der Zeit geparkt: http://t.co/2iJ4IIuy0O http://t.co/OcaMdIt888 via @SharedMobility ->
  • Verkehrspsychologe Bernhard Schlag (TU Dresden): “Unsere Beziehung zum Auto wird rationaler” – ZEIT – http://t.co/sBYC7flXNG #carsharing ->
  • #Uber wird eher von jungen und wohlhabenderen Menschen genutzt. #Uber-Daten zeigen daher gut, wo die Reichen & Schönen wohnen, feiern und arbeiten: http://t.co/NHG3uvKSPl ->
  • München: Neue Trambahnen von Typ “Avenio” (Siemens) und neue U-Bahnen vom Typ “C2″ bleiben mangels Zulassung im Depot http://t.co/86xODjRmf8 ->
  • General Electric soll angeblich die Alstom SA übernehmen wollen, welche auch Züge & Streckenausrüstung fertigen. – http://t.co/1P872APSDM ->
  • Abu Dhabi soll bis 2020 zu einem “Fußgänger- und Radfahrerfreundlichen Emirat” umgestaltet werden. http://t.co/Dw5sKAHcT1 Ich bin gespannt! ->
  • London: Ab Ende 2014 wird man in #London Fahrkarten via “swipe your smartphone” und einer App kaufen können. – http://t.co/WZ8ViQsX0a #TfL ->
  • MTR steht unter massiver Kritik aus China wegen der zweijährigen Verzögerung beim Bau der SFS Guangzhou – Hongkong. – http://t.co/tAo5If0UGm ->
  • RT @AlpenTram: @SZ, 24.4. O.Schwedes, Prof. für Verkehrsplanung: “Politik ist oft irrational und Verkehrspolitik ist besonders irrational.“ ->
  • Der New Yorker Generalstaatsanwalt nimmt nach Airbnb nun #Uber ins Visier – New York Times – http://t.co/AjHBZBJIoM ->
  • Spekulation: General Electric soll Alstom für 13 Milliarden USD übernehmen wollen – Bloomberg – http://t.co/jgFDTWsEFg #jetztmitlink ->
  • Steuerüberschuss soll in Straßenbau fließen – Spiegel Online – http://t.co/IF7hfKfU1Z Ein langfristig tragfähiges Konzept sieht anders aus.. ->
  • Die US-Marine erzeugt Flugzeugtreibstoff aus Meerwasser, einer praktisch unbegrenzt verfügbaren Ressource. – Golem – http://t.co/hjxHp9Cqpt ->
  • [Aktualisiert] Solarautobahnen: stromerzeugende Straßen aus Glas und Solarzellen – http://t.co/IRj5nQTjNI ->
  • Studie: Angebot und Preise des Schweizer öffentlichen Verkehrs im europäischen Vergleich – bahnONLINE – http://t.co/g9FNmIwih1 #bahn #sbb ->
  • Zustand der Verkehrswege: “Schlechter, als man denkt” – Tagesschau – http://t.co/zgY7ryQ89H ->
  • Amazon testet einen eigenen Paketzustelldienst in Konkurrenz zu FedEx und UPS – WSJ – http://t.co/2dW51gymaK (leider hinter einer Paywall) ->
  • Auch die USA haben große Probleme ihre Verkehrsinfrastruktur zu finanzieren. – The Atlantic Cities – http://t.co/eL5xYwSh6G ->
  • Hamburger Seilbahn-Projekt: Bürgerbegehren erfolgreich – NDR – Regional – Hamburg – http://t.co/2uI1xyjnhj #HH #hamburg ->
  • Laden während der Fahrt: Britische Highways Agency will eine Autobahn mit Induktionsspulen in der Fahrbahn ausrüsten. http://t.co/rji88YE5at ->
  • Schienenverkehr in Österreich: 2013 gab es ein Plus von 12 Millionen Fahrgästen (+4,6 %) – http://t.co/TLDmzvrALB SPFV in Dtl: -1,4% #bahn ->
  • Elons Musks Vision von der “Gigafactory” – Technology Review – http://t.co/oSHSCcxYRj #Elektroauto #Tesla ->
  • 192 Menschen starben im Februar 2014 im Straßenverkehr (+6,7 % bzw. 12 Tote mehr im Vergleich zum Vorjahreszeitraum) https://t.co/efArwr07nM ->
  • Die Polizei nahm 3,7 % weniger Unfälle (rund 169500) auf, jedoch gab es mehr Todesfälle und Unfälle mit Personenschaden +(14,4 %). -> Wetter ->
  • Aufwind im Low Cost Markt: Umbau der klassischen Airlines bringt Wachstum bei Billigfliegern, Tickets werden teurer – http://t.co/TAB8Yn7H6o ->
  • Deutsche Autoindustrie: In der China-Falle – Süddeutsche Zeitung – http://t.co/jqbLS5nuHb ->
  • Paris plant Widerstand gegen Alstom-Übernahme – Tagesschau – http://t.co/zNR26GrU8n ->
  • Elektromobilitätsgesetz: Das Bundesverkehrs- und das Bundesumweltministerium haben Eckpunkte für ein neues Gesetz vereinbart. #elektroauto ->
  • Pkw, die entweder max. 50 g CO2 / km ausstoßen oder mindestens 30 km rein elektrisch fahren können, sollen eine Plakette erhalten. ->
  • Die soll das Befahren von Busspuren sowie die Nutzung von Sonderparkplätze gestatten. Ab 2018 werden 40 km Reichweite gefordert #elektroauto ->
  • Jetzt anmelden! Future Mobility Camp Dresden 2014 am 17. und 18. Mai 2014 – http://t.co/9Q5bcMmW58 / @mobilitycamp ->
  • Dar es Salaam setzt auf Bus Rapid Transit mit überlangen Bussen (25 m) um den Verkehrsproblemen Herr zu werden. – http://t.co/XwOAsBpQM0 ->
  • Lübecks Bürgermeister weist Vorwürfe in Sachen Flughafen zurück. Er “habe keine Fehler gemacht.” – airliners – http://t.co/F2UEfK73p0 ->
  • Das Recht auf saubere Luft: Das enge Zusammenspiel zwischen Verkehr und sauberer Luft. – TheCityFix – http://t.co/TEXZHzCzud ->
  • Etihad Regional: Etihad darf keine Umsteigeverbindungen verkaufen. Codesharing wurde ebenfalls untersagt. – http://t.co/oBPGTIBCmY ->
  • Open Data wird Städte in “intelligente Bienenstöcke” verwandeln. – SustainableCitiesCollective – http://t.co/GY0VEhd8LV ->
  • Nach Kalifornien, Florida Michigan und Nevada könnten autonome Fahrzeuge bald auch in Washington D.C. zugelassen sein http://t.co/GnBiprrTzx ->
  • Voronoi-Diagramme sind für die Visualisierung von Einzugsgebieten (Beispiel: Flughäfen) ziemlich großartig: https://t.co/8nYSVQAHdl Toll! ->
  • RT @e4Motion: IHK-Chef Bochum: “Glaubt jemand, dass man Warenlieferungen mit dem Fahrrad machen kann?” Warum nicht? —> http://t.co/1PpzJj… ->
  • RT @e4Motion: Was der Bochumer IHK-Chef nicht weiß, dass ein multi-nat. Paketkonzern schon mit Fahrrädern Pakete ausliefert – in seinem Bezirk. ->
  • Wie man Congestion Pricing einführt: Kommunikation ist der Schlüssel, die Menschen müssen den Gegenwert spüren können http://t.co/l296FbU4pO ->
  • Man weiß echt nicht mehr, ob man lachen oder weinen soll: http://t.co/eQp9A5kvtG Anfang kommender Woche kommt meine Analyse -> mitweinen! ->
  • Uber vs Taxibranche: Die Mär von David und Goliath – ZEIT Online – http://t.co/LU4aEF8LeF #Uber ->
  • Zum Thena #Uber versus Taxi hätte ich auch noch etwas beizutragen: http://t.co/pG5Qs5NFcI ->
  • Ich finde die Parallelen im ZEIT-Artikel und bei mir (Osloer Institut für Verkehrsökonomie) irgendwie witzig… ;-) #hust ->
  • Arizona wollte anders als andere Bundesstaaten #Uber & Co von der Taxiregulierung ausnehmen. Ein Veto verhindert dies http://t.co/nPg2tHQYkx ->
  • Studie (n = 100.000): Junge Männer und ältere Frauen sind am Straßenverkehr am stärksten gefährdet – http://t.co/VHzyFujfHA ->
  • Gemessen am Bruttoinlandsprodukt investiert kaum ein Industrieland so wenig in seine Infrastruktur wie Deutschland. – http://t.co/eWDxNZRYoo ->
  • Agrosprit in den USA: Das Beimischungsziel zu konventionellem Kraftstoff für 2013 wurde fünf Monate nach Jahresende drastisch gekürzt. ->
  • Im Gesetz aus 2007 steht eine Beimischungsmenge von einer Milliarde Gallonen, neuer rückwirkender Zielwert: 810.185 (0,081%) #agrosprit #USA ->
  • Die Mär vom sauberen Diesel: Euro-6 NOx-Grenzwert: 80 mg/km, reale (!) Werte: 500 – 800 mg/km. – http://t.co/NwNrE0Rowa #EURO6 #Stickoxide ->
  • Kreuzfahrtsschiffe: Gigantismus auf hoher See – Zeit Online – http://t.co/9qyvbpjDxK ->
  • Es gibt Gespräche zwischen Jordanien, Saudi-Arabien und der Türkei über den Bau einer SFS Istanbul-Medina http://t.co/1PH1nZFwDb Fehlt nur Syrien ->
  • Richtungwechsel der UN / IPCC: Biosprit aus Mais führt zu höheren Gesamtemissionen als erdölbasierte Kraftstoffe. – http://t.co/pEKnxuQHtM ->
  • Siehe auch IPCC-Bericht, Kapitel 8, S. 20 f.: http://t.co/LcfjlbAR7J ->
Seite 4 von 30Seite 123456102030>|

Schlußstrich

Policies can be considered as intentions or actions or more likely a mixture of the two.
Edward C. Page, The origins of policy, 2006

About

In diesem Blog möchten wir die Strategien für die Mobilität von morgen skizzieren, informieren und diskutieren. Wir möchten uns mit diversen Problemen unserer Zeit beschäftigen und dabei alle Verkehrsträger im Blick behalten. Dieser Blog soll dabei helfen, die Herausforderungen von morgen ein wenig mehr ins Bewusstsein zu rücken, Alternativen und mögliche Lösungsansätze vorzustellen und umfassend zu informieren:

Denn man muss die Vergangenheit kennen, die Gegenwart analysieren um die Zukunft entwickeln zu können. (Mehr...)

Artikel der letzten 6 Monate (Gesamtes Archiv)

Oder wählen Sie einen bestimmten Monat aus:

Feeds à la carte

RSS-Feed für alle Beiträge
RSS-Feed für alle Kommentare

Um den RSS-Feed einer einzelnen Kategorien zu abonnieren, müssen Sie nur das Wort "feed" anhängen. Die RSS Feedadresse lautet also:

http://www.zukunft-mobilitaet.net/kategoriename/feed/

Linktipp / Sachdienlicher Hinweis

Sie haben einen interessanten Link, Bericht oder eine andere online verfügbare Quelle gefunden? Dann schreiben Sie uns doch bitte.

Über Zukunft Mobilität

Archiv
Datenschutzerklärung
Spread the web!
Impressum

Ein herzliches Danke an die Plugin-Entwickler der hier eingesetzten Plugins!

Theme originally made by Fearless Flyer | Wir lieben Wordpress

blogoscoop Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogtraffic


nach oben ↑