Artikel zum Thema London
New Tube for London – Die älteste U-Bahn der Welt wird fit für die Zukunft gemacht

Bild: Transport for London

In der britischen Hauptstadt London leben zurzeit rund 8,4 Millionen Menschen. Diese Zahl soll bis zum Jahr 2030 auf rund zehn Millionen Einwohner anwachsen. Zugleich besitzt London das älteste U-Bahnsystem der Welt, welches die mit der Bevölkerungszunahme verbundene Nachfragesteigerung bewältigen muss. Aus diesem Grund sucht Transport for London bereits seit einigen Jahren nach der „New Tube for London (NTfL)„, welche die älteste U-Bahn der Welt fit für die Zukunft machen und die Kapazität erhöhen soll.

Transport for London hat nun das Design der neuen Kleinprofil-Züge („tube stock“) für die Röhrenbahn-Linien der Londoner U-Bahn vorgestellt, welches vom britischen Designbüro Priestmanngoode – eines der führenden Designbüros im Verkehrsbereich – entworfen wurde (→ siehe auch das Konzept “Moving Platforms” aus dem Jahr 2011).

Bild: Transport for London

Die 250 neuen Züge werden zunächst auf der Piccadilly line (100 Züge) und im Anschluss auf der Bakerloo line (40 Züge), Central line (100 Züge) und Waterloo & City line (10 Züge) eingesetzt. Jährlich werden auf der Piccadilly line zurzeit 210 Millionen Fahrgäste befördert. Diese Zahl soll laut Prognose bis 2020 um etwa 20 % wachsen. Aus diesem Grund wird die Piccadilly line prioritär umgerüstet und die neuen Züge zunächst dort eingesetzt. (mehr …)

[Designstudie] Ein schwimmender Radweg auf der Themse

Eine Investitionsentscheidung für den Bau von Infrastruktur sollte stets mit Blick auf die Effektivität, die Effizienz und die Alternativen getroffen werden. Wie viele Menschen werden diese Infrastruktur nutzen? Welche Wirkung hat der Bau auf das gesamte Verkehrssystem, die Umwelt, den Wohlstand und den einzelnen Menschen an sich? Manchmal scheint es, dass man Ingenieure, Designer und Architekten an diesen Grundsatz erinnern sollte. Es ist nur allzu verständlich, dass das technisch maximal Machbare, das Spektakulärste und Herausstechendste am attraktivsten erscheint. Jedoch ist die Umsetzung dieser Projekte meistens überproportional teuer oder im Ganzen unrealistisch.

In diese Kategorie gehört auch der Vorschlag eines schwimmenden Radwegs für London.

Der schwimmende Radweg „Thames Deckway“ für London – Grafik: River Cycleway Consortium Ltd

Der „Thames Deckway“ ist ein 12 Kilometer langer schwimmender Radweg, der zwischen den Londoner Stadtvierteln Battersea im Westen und Canary Wharf im Osten nahe des Südufers der Themse verlaufen soll. Das Projekt von River Cycleway Consortium Ltd soll die Fahrzeit von heute knapp über einer Stunde auf dreißig Minuten reduzieren. Die variabel gelagerten Elemente können den Tidenhub der Themse ausgleichen. Dieser beträgt auf Höhe der London Bridge 4,5 bis 7 Meter. Der Radweg soll über Rampen mit dem Ufer verbunden werden. Die Kosten werden auf 600 Millionen Pfund geschätzt.

Die Entwicklung der Themse (Gewässerüberwachung, Wasserdurchfluss, usw.) und der Verkehrsfluss auf dem Radweg sollen über Satelliten, Wetterstationen und On-Board-Sensoren überwacht werden. Für die Instandhaltung soll eine Benutzungsgebühr von 1,50 £ / Fahrt erhoben werden.

Die von der Künstlerin Anna Hill und dem Architekten David Nixon entwickelte Designstudie soll die massiven Verkehrsprobleme der britischen Hauptstadt lösen helfen. Das Unternehmen River Cycleway Consortium Ltd wird von den Ingenieurgesellschaften Arup und dem Ingenieurbüro Hough Broughton Architects mitgetragen.

London needs to think outside the box of conventional solutions to solve its deep-seated traffic and pollution problems. The Thames offers vast, untapped potential to ease and improve London’s infrastructure problems. What is needed is imagination to unleash it.

Mir persönlich stellt sich bei derartigen Vorschlägen und Konzepten immer die Frage nach den Alternativen (→ Opportunitätskostenprinzip). Welche alternative Maßnahmen zur Förderung des Radverkehrs wären in London mit 600 Millionen Pfund möglich und welche Nutzen würden diese bringen? Übersteigt der Nutzen der Alternativmaßnahmen den Nutzen aus dem Bau des schwimmenden Radwegs? Ebenfalls in West-Ost-Richtung soll der knapp 29 Kilometer lange East-West Cycle Crossrail verlaufen. Der Radschnellweg, welcher Kernstück von Londons Radverkehrsstrategie ist, soll im Vergleich nur 47 Millionen Pfund kosten.

Wird Europas längster baulich getrennter und im Stadtgebiet verlaufender Radweg: der East-West Cycle Superhighway, hier eine Kreuzung in Blackfriars – Grafik: Transport for London

Ein Ausweichen auf einen Fluss dürfte vor allem dann gerechtfertigt sein, wenn das Platzangebot am Ufer nicht ausreicht. Des Weiteren sind die Bodenpreise in London und die Zahlungsbereitschaft von Investoren mit alternativen Raumnutzungskonzepten vergleichsweise hoch, sodass hier entsprechende Restriktionen auftreten könnten. Jedoch dürfte die Umwidmung von Straßenraum zugunsten des Radverkehrs einen geringen Finanzierungsbedarf haben. Spannender ist die politische Zielsetzung und die Stringenz, welche in Diskussionen mit Anwohnern oder Beteiligten mit persönlichem Interesse an den Tag gelegt wird.

Neben der reinen Investitionsentscheidung muss der Blick auf den gesamten Lebenszyklus einer Infrastruktureinrichtung und deren spezifischen Lebenszykluskosten gerichtet werden: Schwimmende Elemente unterliegen oftmals hohen Instandhaltungskosten. Zur Refinanzierung soll eine Benutzungsgebühr von 1,50 Pfund erhoben werden. Die Höhe des Instandhaltungsbudgets definiert sich somit aus der Zahl und Häufigkeit der Nutzung. Zumal neben den Erhaltungsaufwänden auch der Kapitalbedarf und insbesondere die Kapitalkosten des privat finanzierten schwimmenden Radwegs gedeckt werden sollen.

Der Radweg bietet auf die Gesamtlänge eine Zeitersparnis von etwa 30 Minuten. Vor dem Hintergrund der Zeitkosten, welche sich zu einem großen Teil wiederum aus der Einkommensstruktur der Nutzenden ergibt, erscheint es realistisch, dass für 30 Minuten Zeitgewinn eine Zahlungsbereitschaft von 1,50 Pfund vorhanden ist. Jedoch ist zu beachten, dass ein Großteil des Verkehrs den Radweg nur abschnittsweise und nicht auf die Gesamtlänge von 12 Kilometern befahren dürfte. Somit sind auch die zu erzielenden Zeitgewinne und damit einhergehend die Zahlungsbereitschaft geringer.

Letztlich hängt der Erfolg eines solchen schwimmenden Radwegs von der Netzintegration, der Qualität und den zu erzielenden Reisezeitgewinnen ab. Nur wenn es hier zu substanziellen Verbesserungen kommt, bietet der Bau solch aufwendiger Infrastruktur Vorteile. Ansonsten reiht sich der Vorschlag in die lange Reihe von schicken, aber leider unpraktikablen Designstudien ein.

Verkehr in 140 Zeichen am 09. / 10.09.2014
  • Und weg ist der Zeitgewinn: Britische Grenzabfertigung des Eurostars Marseille – London soll 1 Stunde 43 Min. dauern. http://t.co/bv5raqmyv2 ->
  • Welche Rückschlüsse lassen sich aus den Erfahrungen mit Public Private Partnerships in Europa und Zentralasien ziehen? http://t.co/Yl9JSibqZn ->
  • Für das Klima in der Koalition: Gabriel hält kritisches Maut-Gutachten über die Vereinbarkeit mit Europarecht zurück. http://t.co/ngXVTpmQld ->
  • Aktualisiert und weiterhin interessant: Das #CarSharing-Förderprogramm für kleine und mittlere Kommunen – http://t.co/Yem5H0n2vE ->
  • Wie sich die Sprecher der Bundesregierung den #Maut-Streit schön reden von @thodenk: http://t.co/bpPMoN4iia #pkwmaut ->
  • Russland: PKW-Verkäufe im August 2014 mit -25,8% zum Vorjahresmonat – Querschüsse – http://t.co/QZQP4RPOe2 ->
  • 2012 verurteilten deutsche Gerichte 166 700 Personen wegen Straftaten im Straßenverkehr (Unfallflucht, Körperverletzung, Tötung). https://t.co/gaHfZQo1sc ->
  • Die meisten Menschen mit der Haltung „Nieder mit dem #Taxi / #Uber über alles!“ haben wenig bis keine Ahnung! http://t.co/TJiMhQvAod ->
  • Ridescout-CEO: Wir hätten niemals geglaubt, ein Übernahmeziel zu sein. Und dann kam moovel / Daimler – http://t.co/SaEDVXHYip ->
  • Eine neue Brücke soll Saudi-Arabien und den Inselstaat Bahrein miteinander verbinden. Baukosten: 3,9 Milliarden Euro. http://t.co/im1GLFftBr ->
  • Ende des Jahres soll mit dem Bau der U-Bahn-Linie 5 in der chinesischen Stadt Hangzhou begonnen werden – IRJ – http://t.co/cUUE48GRYQ ->
  • In Salt Lake City werden entfernungsabhängige Fahrpreise (50 ct / Meile, max. 2,5 $ / 2 h) getestet – Deseret News – http://t.co/C5G3iZw0wd ->
  • Was man für eine fahrradfreundliche Stadt so alles braucht: http://t.co/0F4Hp6JkB4 ->
  • Vier US-Bürgermeister geben Antworten: Darum bauen wir unser Radwegenetz aus – Streetsblog USA – http://t.co/UOBKIJaTjD #Radverkehr ->
  • US-Verkehrsminister Anthony Foxx möchte die US-Verkehrspolitik mit einer Vision für die nächsten 30 Jahre versehen. – http://t.co/tLe61kwCp0 ->
  • Maut: Gabriel schlägt sich auf Dobrindts Seite. Es gebe „keine durchgreifenden Bedenken“, so das BMWi – http://t.co/rJoJY9jeJX #pkwmaut ->
  • Das Europaparlament möchte den Flottenemissionsgrenzwert gerne von 95 in Richtung 60-70 g CO2/km verschieben. Die Automobilindustrie… ->
  • freundet sich daher mit dem Gedanken an, dass der Straßenverkehr in den EU-Emissionshandel mit aufgenommen wird.  ->
  • Anstatt in neue Technologien zu investieren, wodurch Pkw in der Anschaffung teurer werden, könnten günstigere CO2-Zertifikate am… ->
  • … Emissionsmarkt erstanden werden. Die Zertifikate-Kosten könnten zum Teil auf den Autofahrer über den Kraftstoffpreis umgelegt werden.  ->
  • Dadurch sinken auch die Gewinne der Automobilindustrie nicht, Investition in F&E können unterbleiben, der Pkw-Kauf bleib attraktiv. ->
  • Der Slowake Maroš Šefčovič wird neuer EU-Kommissar für Verkehr und Raumfahrt. https://t.co/jNo8HPzLzS #EUtopjobs ->
  • RT @EU_Commission: #TeamJunckerEU: A strong and experienced team standing for change http://t.co/8QeAJ3ye4O cc @JunckerEU http://t.co/F0lsk… ->
  • RT @LeChral: „Oh, da ist die Butter heute 0,15€ günstiger!“
    *fährt 20 Kilometer*
    *kauft 2 Pakete Butter*
    *fährt 20 Kilometer nach Hause*
    *freut sich* ->
  • Ratzenberger im Auftrag des ADAC: Geplante Pkw-Maut generiert Brutto-Einnahmen von insgesamt 298 Millionen Euro http://t.co/amNd2yzgnR #maut ->
  • Randelhoff ohne abhängigen Vertrag: Geplante Pkw-Maut generiert Brutto-Einnahmen von insgesamt 276,5 Millionen Euro – http://t.co/w5ys416cOz ->
  • Ukraine: PKW-Neuzulassungen im August 2014 mit -71,2% zum Vorjahresmonat , Autoproduktion mit -92,5% – Querschüsse – http://t.co/bd1ATHXFoS ->
  • #bahnfahrenamlimithttp://t.co/kVmzYmISsQ von und mit @hobbbes ->
Verkehr in 140 Zeichen am 07. / 08.09.2014
  • Daher mag auch der ADAC Radwege so doll: Radwege können den Pkw-Verkehr beschleunigen – Citylab – http://t.co/0mmItNoeb9 ->
  • In der chinesischen Stadt Nanjing wurde die erste von zwei oberleitungsfreien Straßenbahnlinien eröffnet – IRJ – http://t.co/RaTbjpgiiW ->
  • Dobrindt-Pläne für Ausländer-Maut: Seehofer bezichtigt Schäuble der Sabotage – http://t.co/L9xffTGsz5 #maut #pkwmaut ->
  • Die Schweizer Bundesbahn will sich gegen das stark wachsende Angebot von Fernbusverbindungen zur Wehr setzen – wiwo – http://t.co/qUc61lE9Dp ->
  • Kurzer Hinweis: Man kann jetzt Artikel auf Zukunft Mobilität als PDF herunterladen, drucken und per Mail versenden. :-) ->
  • Architektur-Version „SkyCycle“: Radeln über den Dächern der City. Aber vermutlich erst einmal nicht in London. – http://t.co/wSmYVs3gcT ->
  • Die im SZ-Artikel erwähnte #Cykelslangen in Kopenhagen entspricht übrigens nicht wirklich der Idee des „SkyCycle“. http://t.co/HzS3jx2doE ->
  • Lösen aufgeständerte Radwege die Probleme des Radverkehrs in der Stadt oder schaffen sie eher neue? – ASLA Dirt – http://t.co/pQiUuOrUnB ->
  • Bis März 2016 sollen in London knapp 34 Kilometer Radschnellwege („Rad-Highways“) durch die Innenstadt entstehen. – http://t.co/QO1x7gozDz ->
  • Bayerns Verkehrsminister Joachim Herrmann (CSU) wirft Wolfgang Schäuble eine Politik gegen Autofahrer vor. Dieser kassiere diese ab. ->
  • Prinzipien des Verkehr in Schweden: Busnetz auch in Vororten, Verkehrsberuhigung & wenig Toleranz bei Alkoholfahrten http://t.co/MLZOH0Ghbh ->
  • Das Internet der Fahrzeuge: Autos der Zukunft werden in ständiger Kommunikation miteinander und mit der Umgebung sein http://t.co/Rh5VcG33Nq ->
  • CDU-Politiker beharren auf Änderungen am Maut-Konzept – ZEIT Online – http://t.co/CDlvbfhwp5 #maut #pkwmaut ->
  • RT @Nico: Die Bahn testet ihr neues ICE Portal mit Contentgedöns, interaktiver Karte, Speisekarte, NDR-Beiträgen und Games. Screenshot der Portals… ->
  • China will autonome Autos spätestens 2020 auf die Straße bringen. – Technology Review – http://t.co/FipXSlkDLS ->
  • Mehdorn kämpft am BER gegen weiteren Verzug bei Landebahn-Sanierung. – airliners – http://t.co/6G9jrHHOP2 #BER ->
  • Die Infrastruktur zum Transport und zur Verarbeitung von Rohöl in Deutschland (Grafik der IEA): http://t.co/drKtseQlCW ->
  • MyTaxi-Gründer bei Gründerszene: „Die meisten unserer Fahrer lieben uns – durch den Streit mit Uber umso mehr.“ http://t.co/OC6nP3zyLi #taxi ->
  • Beispielrechnung: Uber-Fahrer aus Washington D.C. verdient 3 US-Dollar in der Stunde – Golem – http://t.co/H5Z3XY2KET #uber ->
Verkehr in 140 Zeichen am 04. – 06.09.2014
  • Laut CNBC errichtet Tesla Motors die Gigafactory-Batteriefabrik in Nevada – http://t.co/aNA3x0sOZ3 ->
  • [Video] Fahrradfahrer leben gefährlich in London – ZEIT – http://t.co/tpQNMTmOXd #radverkehr ->
  • In den vergangenen 28 Jahren hat sich in Sachen #CSU, #Maut und Gegenargumente nichts geändert http://t.co/SAH49mOvvI http://t.co/r7iuJX1wsN ->
  • Angeblicher Kompromiss in Sachen #Maut: Einführung nur auf Autobahnen und Bundesstraßen und nicht im gesamten Straßennetz. #pkwmaut ->
  • Schäuble will zudem Artikel 90 GG ändern ( http://t.co/s05LXK6HnC) und dem Bund Kontrolle über Bundesstraßen (für ÖPP / Investoren ) geben.
  • In den USA stiegen die Autoverkäufe (Total Light Vehicle Sales) im August 2014 um +5,5% zum Vorjahresmonat. – http://t.co/4Sp7rSDcmh ->
  • Laut diesem Schaubild soll die Tschechin Věra Jourová nächste EU-Kommissarin für Verkehr und Raumfahrt werden – http://t.co/7V2fZ6SxH8 ->
  • Věra Jourová ist seit Januar 2014 Ministerin für regionale Entwicklung im tschechischen Kabinett. Wikipedia: https://t.co/hkpJWIRGkQ ->
  • Landesregierung Rheinland-Pfalz will Baurecht für Hunsrückbahn bis 2016 – airliners – http://t.co/dqq7GI009F ->
  • In Peking erhält man an 34 Rückgabeautomaten für das Recycling von Plastikflaschen Fahrkarten für den ÖPNV – http://t.co/91X3edJQ8T ->
  • Toyota mit der Gegenwette auf die Zukunft des Automobils: Wir werden kein autonomes Fahrzeug entwickeln – Autoblog – http://t.co/AKqfhvcAcU ->
  • Ranking des Magazins Bicycling: New York ist die Fahrradfreundlichste Stadt in den USA und stößt Portland vom Thron – http://t.co/REtqacP5mq ->
  • Leiter der New Yorker Verkehrsplanungsbehörde: Wir werden uns den Titel “Best Biking City” nicht mehr nehmen lassen – http://t.co/mSeVv656Fs ->
  • Tesla und Panasonic erhalten für den Bau der #Gigafactory in Nevada Subventionen von 1,25 Milliarden US-Dollar – http://t.co/SdfhHUtZ8U ->
  • Pkw-Maut: Kommunen warnen wegen Mautflucht vor Ausnahme der kommunalen Straßen und Landstraßen aus der Mautpflicht – http://t.co/HI7lkcYIAG ->
  • Europäische Billigflieger verzeichnen von 07/13 – 07/14 einen Passagierzuwachs von 7,9 Prozent zum Vergleichszeitraum http://t.co/u41OCzzKBi ->
  • Ölpest im Golf von Mexiko nach dem Unfall auf der Bohrinsel „Deepwater Horizon“: BP droht 18 Milliarden-Dollar-Strafe http://t.co/4FQa5R6zX5 ->
  • Italien: Dem privaten Schienenfernverkehrsanbieter NTV mit dem Hochgeschwindigkeitsangebot Italo droht das Aus. Grund: Konkurrenz durch FS ->
  • NTV hat knapp 800 Millionen Euro Schulden und in den letzten zwei Jahren Verluste von 156 Millionen Euro angesammelt http://t.co/xwXA5MbR2b in reply to zukunftmobil ->
  • Deutschland: PKW-Produktion im August 2014 mit -30,4% zum Vorjahresmonat, Juli gab es noch +19,9%. Grund: Werksferien http://t.co/slibbO3rK2 ->
  • Karl-Heinz Hartwig, Seniorprofessor Uni Münster, plädiert für eine Maut für jedermann und eine Fernstraßengesellschaft: http://t.co/i9OX0qcXYa ->
  • China erneuert sein Angebot wichtige afrikanische Wirtschaftszentren mit Schnellfahrstrecken miteinander zu verbinden http://t.co/9A9pFe6ZKe ->
  • Japanische Bank stellt Kredit über 5 Milliarden Dollar für Bau einer Maglevstrecke Baltimore-Washington D.C. bereit. http://t.co/1PuXNUNJXl ->
  • Airbus will künftig für Hilfstriebwerke (Energieversorgung der Bordelektronik) Brennstoffzellen einsetzen. – http://t.co/tuYFylejyB ->
  • Radschnellweg RS1: Mit dem Rad von Duisburg bis Hamm für 180 Millionen Euro. Regionalverband Ruhr: Das ist machbar! – http://t.co/sg9bQ8KsyK ->
  • Chinesische Regierung schafft die zehnprozentige Verkaufssteuer für Elektroautos ab. Jedoch nur für Modelle, die in China produziert werden. ->
  • SPD lehnt Öffnung der Verkehrsfinanzierung für private Investoren ab und steht Öffentlich-Privaten-Partnerschaften sehr kritisch gegenüber. ->
  • Bordeaux bittet darum, dass man im Innenstadtbereich läuft anstatt die überlastete Straßenbahn zu nutzen. – http://t.co/mnxo2C8MBD ->
  • US-Amerikaner laufen wenig. Und man kann ihnen wegen der (nicht) vorhandenen Strukturen auch keinen Vorwurf machen. – http://t.co/DOKSf81pUb ->
  • Uber, die deutsche Startupszene und die Medien im Kampf gegen Regulierung und das Taxi-Establishment http://t.co/zx4yrp5V7p ->
  • Ich habe @Ch_Schlesiger zu seiner Forderung nach einem liberalisierten Taximarkt bei @wiwo eine Antwort geschrieben: http://t.co/TJiMhQvAod ->
  • Die wichtigsten 30 m Deutschlands: Keine Eisenbahnbrücke ist so unentbehrlich wie die Langefeldbrücke bei Hannover. – http://t.co/Ao21Q4eLCm ->
  • Ein unbekannter #CSU-Vorstand zur Pkw-Maut: „Keiner weiß, wie sie gehen soll. Es herrscht Ratlosigkeit.“ #maut ->
  • Bundesfinanzminister Schäuble warnt vor Minusgeschäft durch Dobrindts Mautpläne – BR – http://t.co/zGk74Ja8zI #maut #pkwmaut ->
  • Das Bundesinnenministerium hat verfassungsrechtliche Bedenken gegen die Maut, weil sie gegen den Gleichheitsgrundsatz der Grundgesetzes verstoßen könnte ->
Verkehr in 140 Zeichen am 01. / 02.09.2014
  • Uber & Co.: Unzufriedene Chauffeure kooperieren mit Gewerkschaft. Fahrer wollen u.a. Trinkgeld & bessere Versicherung http://t.co/6RhkG9rwNs ->
  • Sollten öffentliche Fahrradverleihsysteme privat oder öffentlich finanziert und betrieben werden? – http://t.co/R0ljl4lC74 ->
  • In Le Mans wurden am 30.08. die zweite Stadtbahn-Linie und 3,4 km neue Strecke eröffnet (Kosten: 90 Millionen Euro) – http://t.co/3aiPpSohKI ->
  • Japan: PKW-Neuzulassungen im August 2014 mit -5,9% zum Vorjahresmonat – Querschüsse – http://t.co/HSFAxcbsbd ->
  • China plant den Start des nationalen Handelssystems für CO2-Zertifikate für 2016 – Marine Link – http://t.co/147H7UPWuJ ->
  • UberX (Los Angeles) versus privater Pkw-Besitz: Der Kostenvergleich – Medium – https://t.co/Ll6uDyK1BC #uber ->
  • Spanien: PKW-Neuzulassungen im August 2014 mit +13,7% zum Vorjahresmonat. Mit 45.355 PKW weiterhin sehr schwach. – http://t.co/88n7a2oCm9 ->
  • Frankreich: PKW-Neuzulassungen im August 2014 mit -3,0% zum Vorjahresmonat – Querschüsse – http://t.co/MisbbMEwz4 ->
  • SWR2 Wissen: Klimafreundliche Mobiliät – SWR Mediathek – http://t.co/Pc5rDwkvjA [27:27 min] ->
  • Der durchschnittliche Kraftstoffverbrauch eines Pkw in Deutschland sinkt pro Jahr um etwa 0,1 Liter/100 km. Gleichzeitig wird mehr gefahren. ->
  • Bundeskanzlerin Merkel: „Die Maut wird kommen“. Über die Details müsse allerdings noch geredet werden. http://t.co/ROyL9UIANn #maut #pkwmaut ->
  • Niedersachsen will Abschnittskontrolle testen. Die Geschwindigkeit wird nicht nur an einem Punkt gemessen, sondern in einem Abschnitt,… ->
  • … der sich über mehrere Kilometer erstrecken kann. Dieses Verfahren ist in vielen europäischen Ländern üblich. – http://t.co/MEtAdDizI5 ->
  • Die chinesische Stadt Nanjing plant bis 2020 zehn neue Metrolinien mit 215,7 km Streckenlänge – APT Newschannel – http://t.co/SAvdooPhMn ->
  • Flughafen Zweibrücken sorgt für politischen Streit in Rheinland-Pfalz – airliners – http://t.co/oBNzyA8UEC ->
  • Neue Stadtbahn in Besançon wurde am 30.8. sechs Monate vor dem eigentlich geplanten Fertigstellungstermin eröffnet – http://t.co/sNHT61L8xL ->
  • Neben der frühen Fertigstellung war die 14,5 km lange Trasse mit 31 Stationen auch relativ günstig: 17,5 Mio/km statt üblicher 25-30 Mio/km. ->
  • Italien: PKW-Neuzulassungen im August 2014 mit -0,2 % zum Vorjahresmonat (der schwächste August seit 1970) – http://t.co/cw424uARqo ->
  • Eine weitere Folge des Klimawandels: Die lokale Luftverschmutzung in Städten steigt aufgrund luftchemischer Prozesse http://t.co/spKS4mO2Fn ->
  • China Railways Corporation erwirtschaftet im ersten Halbjahr 2014 einen Verlust von 870 Millionen US-Dollar – IRJ – http://t.co/ywfQDrXUFm ->
  • Der Schuldenstand der chinesischen Eisenbahn beträgt umgerechnet ~405 Milliarden Euro. Hinzu kommen Schulden des Eisenbahnministeriums. ->
  • LG Frankfurt untersagt es #Uber bundesweit Fahrten an Fahrer zu vermitteln, die nicht im Besitz einer Erlaubnis nach PBefG sind oder (1/2) ->
  • …Fahrern ohne Erlaubnis ein Entgelt zu berechnen, welches über den Betriebskosten liegt. – http://t.co/yiQQ6HBeC6 [pdf] ->
  • Wenn Uber sich im Mietwagenbereich an die Rückkehrpflicht hält und nur zugelassene Fahrer einsetzt -> keine Probleme, Verfügung greift nicht ->
  • Wenn UberPOP eine neue Tarifstruktur bekommt (max. Betriebskosten der Fahrt), wahres Ridesharing statt Rideselling -> keine Probleme ->
  • Für wahres Mitfahren/Ridesharing ohne Gewinnerzielungsabsicht benötigt man keine Erlaubnis nach PBefG. Dies ist höchstrichterlich bestätigt. ->
  • “Ihr Radfahrer zahlt keine Steuern, also runter von der Straße!” – Alle Macht den Rädern – http://t.co/LNVjco32L0 ->
  • Im Eisenbahngüterverkehr wurden im 1. HJ 2014 183,8 Mio. t Güter befördert. (+1,5 % zum Vorjahreszeitraum) – https://t.co/rZFAucTkmD ->
  • Nun gut. Manche Widersprüche waren ja zu erwarten. Ordentliche Verkehrspolitik eher weniger… #Maut #pkwmaut http://t.co/TTcHWS9UvS ->
  • In der Themsemündung vor London wird kein neuer Flughafen errichtet. Grund: ~114 Mrd. € Baukosten waren viel zu teuer http://t.co/IYrMSLt0BM ->
  • #Uber will deutschlandweites Verbot ignorieren. Auch #UberPop wird unverändert weitergeführt. Irgendwann wird das so richtig krachen… ->
  • Neue Stadtbahn in der französischen Stadt Aubagne eröffnet. Für die Nutzung ist kein Fahrschein erforderlich. – http://t.co/5U8UczAlsr ->
  • Die 2,7 km lange Linie ist die erste fahrscheinlos nutzbare Straßenbahn in Frankreich. Kosten (inkl. Fahrzeuge): 166 Millionen Euro. in reply to zukunftmobil ->
  • Europäischer Rat drängt wegen terroristischer Bedrohung auf Fluggastdaten-Sammlung – heise online – http://t.co/ccGsUPzEI2 ->
  • [Visualisierung] So kaputt sind Deutschlands Bahnbrücken – ZEIT Online – http://t.co/2T65sOjrWP #bahn #infrastruktur ->
  • Autofahrer haben England ruiniert und müssen nun den Preis bezahlen. Etwa über eine Maut. – Telegraph – http://t.co/y1SQuJ3B7H ->
  • China errichtet die 609 km lange Normalspur-Bahnstrecke Mombasa – Nairobi. Und bringt dafür 5000 Arbeiter nach Afrika http://t.co/iWX7V74InN ->
  • Medellíns urbanes Seilbahnsystem Metrocable verbessert die Mobilität für die Einwohner informeller Siedlungen – http://t.co/aXTJTxawC9 ->
  • Mögliche Kraftstoffe der Zukunft: Algen und Abwasser – Gas2 – http://t.co/qldFLUVwTd ->
Verkehr in 140 Zeichen am 21. – 31.08.2014
  • #Uber öffnet seine API für zu Beginn 11 Partner, u.a. OpenTable, TripAdvisor und United Airlines – Techcrunch – http://t.co/B0C1gYnQZD ->
  • Singapur plant den Bau einer sechsten Metrolinie mit 13 km Länge und 9 Stationen – http://t.co/oAhjkFHQxa ->
  • Von wegen Erhalt vor Neubau: BMVI schiebt 27 zusätzliche Straßenbauprojekte mit Kosten von 1,645 Mrd. € in den Straßenbauplan 2014 nach. ->
  • Mangelhafte staatliche Aufsicht und fehlende Richtlinien sind Mitursache des Zugunglücks in Lac-Mégantic mit 47 Toten http://t.co/Q6uehzfifn ->
  • [Kurz erklärt] Wie funktioniert ein Brennstoffzellenfahrzeug? http://t.co/BTmW4jacHH >
  • In London ist dieser neue und angeblich „sichere“ Kreisverkehr geplant. Sehr komplex mit LSA und Kreuzungskonflikten. http://t.co/Qrau8W7MXt ->
  • Man hätte auch dieses sichere Design für Kreisverkehre verwenden können: http://t.co/j3gDa1ZASu Raum genug wäre da. Auch für breite Radwege. ->
  • RT @citycyclists: @zukunftmobil ganz richtig. Wir Londoner verstehen es auch nicht http://t.co/BkiFUuar3P ->
  • .@citycyclists Interessant wird das zur HVZ mit entsprechend hohem Verkehrsaufkommen. Hängt ja viel von den LSA und Aufstellflächen ab. in reply to citycyclists ->
  • 1. Halbjahr 2014: Deutlich mehr Tote (1576 | zum Vorjahreszeitraum + 137 | + 9,5%) und Verletzte (185600 | + 10,6 %) im Straßenverkehr. ->
  • Unfallzahl rund 1,15 Millionen (-1,2 %). Bei 1,0 Mio. Unfällen nur Sachschaden (– 2,8 %), bei 144 600 Unfällen (+ 11,4 %) Personenschaden. ->
  • Januar-Mai 2014 kamen wesentlich mehr Menschen auf motorisierten Zweirädern (+ 39,7 %) und Fahrrädern (+ 37,1 %) im Straßenverkehr ums Leben ->
  • Bedingt durch das schöne Wetter im März und April hat die Zweiradsaison in diesem Jahr früh begonnen, leider mit vielen Toten und Verletzten ->
  • 2. S-Bahn-Stammstrecke München: Wieso wird eigentlich von einem Kostendeckel geschrieben? Ausstiegsklausel vorhanden? http://t.co/F3THRbqOF7 ->
  • Laut Haushaltsgesetz soll Bayern gegenüber der Deutschen Bahn eine Durchfinanzierungserklärung in Höhe von 1,95 Mrd. EUR abgeben dürfen. ->
  • Sollten die Kosten um bis zu 10 % höher ausfallen (-> 2,1 Mrd. Euro) soll dies vom Haushaltausschuss des Landtags genehmigt werden. ->
  • Was geschieht aber, wenn die Kosten weiter steigen? Werden die MdL weitere Kostenübernahmen ablehnen? Ist DB Netz dann alleine in der Pflicht? ->
  • Laut internen Papieren der #Bahn soll der Tunnel 2,57 Milliarden Euro kosten ( http://t.co/de9MKoyYLM ) Wieso zahlen Bayern und München 1,95 Mrd.? ->
  • Gegensätzlich zur Expertengruppe bei der Obersten Baubehörde. Diese hält Schätzung der Deutschen Bahn von 2,047 Milliarden € für plausibel. ->
  • Die Experten halten also eine Kostenschätzung der DB für plausibel, die bei der DB selbst schon hinfällig ist. Transparent ist das nicht… ->
  • In der indischen Stadt Nagpur (2,2 Millionen Einwohner) wird eine neue Metro (2 Linien, 38,2 km, 1,44 Mrd. $) gebaut. http://t.co/HWrwGh21Ui ->
  • [Bitte um Diskussion] Bedeutung von Radwegen und Radfahrstreifen für die Radverkehrsförderung http://t.co/By0e2t4eCR ->
  • Stadtforscher: Deutsche Verkehrspolitik fördert soziale Spaltung – Das Blättchen – http://t.co/i2VwlTOAWB ->
  • Dies soll die Top 10 der Fußverkehrs-, Radverkehrs und ÖPNV-freundlichsten Städte in den USA sein: http://t.co/Pcy8fk1vWN ->
  • Fluggäste können in Hong Kong nun ihr Gepäck an zwei U-Bahn-Stationen aufgeben, MTR kümmert sich um den Transport. – http://t.co/fyM1siGZaY ->
  • Das Schöne ist: Man gibt das Gepäck mitten in der Stadt ab und sieht es das nächste Mal am Zielflughafen wieder. Komplett entspannt & bequem ->
  • RT @krick68: @zukunftmobil Das funktioniert in der Schweiz seit Jahren. http://t.co/01CHycbvl4 ->
  • Der Energieverbrauch des Verkehrs legt immer weiter zu. Eine Lösung fehlt. Denn Elektroautos allein sind nicht genug. http://t.co/TJ779ewfM3 ->
  • Fernbusse: Sicherheitsrisiko Übermüdung? Busfahrer erheben im NDR schwere Vorwürfe – NDR – http://t.co/K7uOXcCsbj #fernbus ->
  • Weltraumtourismus: Hamburger Firma entwickelt suborbitales Raketen-Flugzeug für acht Passagiere. – http://t.co/quiL3YN26I ->
  • Union streitet über die Pkw-Maut. Und auch innerhalb der CSU gerät die Abgabe für ausländische Autofahrer unter Druck http://t.co/B5pozRH3Do ->
  • Irre: Fahrradtouren auf Bundes- und Landesstraßen ohne Radweg müssen in Schleswig-Holstein vorab beim Straßenverkehrsamt angemeldet werden. ->
  • Pressemitteilung des Piraten-Abgeordneten Patrick Breyer: http://t.co/32MxadprAB Schreiben des Verkehrsministeriums: http://t.co/m79tmKpfKN ->
  • RT @maennig: @zukunftmobil Aha: »Es gibt keine Legaldefinition des Begriffs „Radtour“.«, weiß das Ministerium. Was ist dann wohl genehmigungspflichtig? ->
  • RT @gurubert: Kleine Anfrage im Landtag SH http://t.co/ljkBKo56wK @maennig @zukunftmobil ->
  • Google möchte seine autonomen Fahrzeuge gerne in einer virtuellen Umgebung denn im realen Straßenverkehr testen. – http://t.co/4s2HCPKEsa ->
  • Das japanische EVU JR Central möchte in den US-Hochgeschwindigkeitsverkehr einsteigen. Texas könnte passend sein. – http://t.co/xBaqFMmpUs ->
  • Airbus veröffentlicht Designstudie für ein transparentes Flugzeug – Inhabitat – http://t.co/UjfZg0PMhC ->
  • Australische Regierung behält Entwicklung von Hochgeschwindigkeitsstrecken auf der Agenda – IRJ – http://t.co/a2l8qmIulb #Bahn #hgv ->
  • Wenn Fremde plötzlich in dein Auto einsteigen und dich für einen Uber-Fahrer halten… – CBS – http://t.co/qYUXvugrH3 #uber #UBERpop ->
  • China: Im gelobten Autoland wird’s ungemütlicher – ZEIT Online – http://t.co/TBu2Atmyod #automobilindustrie ->
  • Chinesische Wissenschaftler haben möglicherweise einen Weg gefunden, wie U-Boote und Torpedos Überschallgeschwindigkeit erreichen können. ->
  • Die Technologie könnte das Reisen revolutionieren: Von Shanghai nach San Francisco in 100 Minuten – golem – http://t.co/HHsz4V03L5 ->
  • Wenn intelligente und vernetzte Systeme tatsächlich „Win-win-Situationen schaffen“, wo sind dann die ganzen Gewinner? http://t.co/KEbewj06be ->
  • RT @checkdisout: Die schwedische Bahn führt kostenloses WiFi ein und macht Bahn fahren damit attraktiver. Link ->
  • Reichweiten-Praxistest mit 39 E-Autos widerlegt Angaben von “auto motor und sport” http://t.co/9YkCz4Qzgvhttp://t.co/rChN51LPff #AMSWette ->
  • Interessante Reportage über Fahrradfahren in New York. Und das im ARD-Morgenmagazin… – http://t.co/zqZR4cOGZA #radverkehr ->
  • Ich bin ja mal gespannt! Rheinland-Pfalz sieht Verkaufschancen für Flughafen Zweibrücken – airliners – http://t.co/e0NgDOlPWL ->
  • Kippt der chinesische Infrastruktur- und Immobilienboom? – Telepolis – http://t.co/H6AVVfXEL3 ->
  • Forscher haben signifikante Sicherheitslücken in einem vernetzten und weit verbreiteten US-Verkehrsleitsystem entdeckt http://t.co/IGKf2zSWSX ->
  • Sicherheitsprobleme der Ampeln: Unverschlüsselte Drahtlosverbindungen, Verwendung von Standardzugangsdaten und angreifbare Wartungszugänge. ->
  • RT @PresseRad: Verkehrsministerium stellt Bericht über angebliches „Aus für Radtouren“ klar: Fahrten erwünscht und möglich http://t.co/k07K… ->
  • Schleswig-Holstein: Die Fehmarnsundbrücke, welche Fehmarn ans Festland anbindet, ist maroder als befürchtet. – NDR – http://t.co/NxAP51lL1x ->
  • China legt einen 3,3 Milliarden US-Dollar schweren Investmentfond zur Förderung der zivilen Luftfahrtindustrie auf. – http://t.co/xG6dnf1g1T ->
  • Rheinland-Pfalz „verhalten optimistisch“ für Verkauf von Flughafen Hahn. Vorher übernimmt das Land noch die Schulden. http://t.co/zuLQQ2uLzG ->
  • Die chinesische Eisenbahn kauft 232 neue Hochgeschwindigkeitszüge – IRJ – http://t.co/tekJ334qDB #bahn ->
  • China nimmt deutsche Autozulieferer in die Zange: „In China droht quasi eine Enteignung“ – FAZ – http://t.co/HzofQ6Sddt ->
  • Foxconn und Beijing Electric Vehicle (BEV) bauen in China gemeinsam ein #Carsharing-Angebot mit #Elektroautos auf – http://t.co/COiup9DeA0 ->
  • Neue Polizeitechnik: Acht Kameras zeichnen Falschparker während der Vorbeifahrt des Polizeiwagens auf – n-tv http://t.co/VerwPdQA4t (Video) ->
  • Deutsche Verkehrsprobleme sind hausgemacht – NDR Info – http://t.co/hbqGZ9UL7f ->
  • Wer oder was sollte der moralische Kompass für autonome Fahrzeuge sein? – PCMag – http://t.co/xIVwZhzlqS ->
  • Pkw-Maut: Merkel weist CDU-Kritik an Dobrindt-Plan zurück und will Ruhe im Maut-Streit – http://t.co/7Bs0enJ9Zp #maut #pkwmaut ->
  • München: Die CSU möchte den #Radverkehr fördern. Ihr Konzept ist aber eher eine versteckte Förderung des Autoverkehrs http://t.co/spq1obDcdz ->
  • Biospritproduktion ist ein treibender Faktor beim internationalen Kampf um Anbauflächen – Leibniz-Institut GIGA – http://t.co/30mJsS7FUc ->
  • SBB und das Startup Park-it arbeiten enger zusammen. Mit der Technologie lassen sich P&R-Parkplätze buchen, private werden nicht mehr vermittelt ->
  • Pkw-Maut: Bundesfinanzminister Schäuble hat einige Bedenken – Der Standard – http://t.co/LEJdM2KJ0O #maut #pkwmaut ->
  • Laut Bloomberg plant China angeblich eine Förderung der Elektromobilität (v.a. Ladeinfrastruktur) von über 12 Mrd. €. http://t.co/d8nJqcCbJL ->
  • USA: Der intermodale Schienengüterverkehr kann Marktanteile im US-Güterverkehrsmarkt gewinnen – Food Logistics – http://t.co/68cfSSYZ5u ->
  • Kaufprämie in Frankreich für #Elektroautos: 6300 €. Für Ersatz eines Diesel sollen weitere 10.000 € gezahlt werden. – http://t.co/yFzFnQmo1L ->
  • Im Oktober wird mit dem Bau der SFS Chongqing – Changsha (339 km, 6,1 Milliarden US-Dollar) begonnen – IRJ – http://t.co/0jUGBYCb6a #china ->
  • Hamburger stimmen gegen Elbe-Seilbahn. 63,4 Prozent der Abstimmungsberechtigten waren gegen das Projekt. – NDR – http://t.co/rzjTkpuzXR #HH ->
  • Maut-Pläne: Streit in der Union eskaliert – ZDF heute – http://t.co/MPm8btdWxn #maut #pkwmaut ->
  • [ÖPNV-Kundenbarometer bei TNS Infratest] Spitzenplatz der Verkehrsunternehmen: Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB), bester Verkehrsverbund: VVO ->
  • Das bedeutet erfreulicherweise 2x den Spitzenplatz für Dresden und das unmittelbare Umfeld! Eine Platzierung, die ich nachvollziehen kann. ->
  • Einzelergebnisse des ÖPNV Kundenbarometer 2014: http://t.co/UT1fMbdqbp ->
  • Mitfahr-Dienste: Uber unter Druck – heise online – http://t.co/qi3iqZhQ6Z #rideselling #ridesharing ->
  • Es gibt einige Indizien, dass #Uber Lyft systematisch sabotiert hat – The Verge – http://t.co/ZNDOuRifVj #rideselling #ridesharing ->
  • Der Start von #car2go in Brooklyn dürfte nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen. – http://t.co/feAaKX7QU7 #newyork ->
  • Reisesuchmaschine GoEuro sammelt in zweiter Finanzierungsrunde 27 Millionen US-Dollar ein Pressemitteilungen GoEuro – http://t.co/5xYD02A38C ->
  • Mit über 425.000 Leihfahrrädern ist China mit Abstand der größte Bikesharing-Markt (Deutschland ~12.000) – Vox – http://t.co/S8iRBodt5n ->
  • Audi schließt erfolgreich Tests des autonomen Fahrzeugsystems „Congestion Pilot System“ ab (bis 60 km/h, 22 Sensoren) http://t.co/HPKtjE5u86 ->
  • Unternehmen im Bereich der fossilen Energieträger haben einen derzeitigen Gegenwert von 5 Billionen US-Dollar – http://t.co/QnS1AZEL7U ->
  • Germanwings-Piloten kündigen Streik zwischen 6.00 und 12.00 Uhr an allen deutschen Flughäfen an – Tagesschau – http://t.co/bW2gxW5Mei ->
  • Jetzt stellt schon der ADAC (!) fest: Deutsche Großstädte sind wenig fahrradfreundlich – http://t.co/9dkPFMx0g7 #radverkehr ->
  • Einzelergebnisse des ADAC Test 2014: Radfahren in Städten – http://t.co/d0jXNCtSwP Ich bin mir trotz Nachlesen nicht sicher, ob die nur.. ->
  • …Radwege und spezielle Infrastruktur oder auch noch etwas anderes auditiert haben. Bewertung von Push & Pull wird es kaum gewesen sein… ->
  • RT @Talonaut: @zukunftmobil „Angesichts des Ergebnisses fahre ich doch lieber weiter Auto.“ ->
  • RT @Zugpendler: @zukunftmobil Und die Frage „cui bono?“Wer profitiert davon,wenn der Autoclub behauptet, dass Fahrradfahren überall gefährlich sei? ->
  • Test der Stiftung Warentest: Nahverkehr- und Ticket-Apps bieten meist noch einen schwachen Service – Golem – http://t.co/eNlvagP0bT ->
  • Carsharing boomt. Doch ob dies den Milliardenmarkt für Neuwagen einmal auf den Kopf stellt, ist fraglich. – heise – http://t.co/qJinK7ihuT ->
  • Italien: Flughäfen Roma Fiumicino, Milano Malpensa und Venezia Tessera bekommen einen Anschluss an das nationale Hochgeschwindigkeitsnetz. ->
  • Transport for London testet ab 2015 ein Induktions-Ladesystem an Haltestellen für diesel-elektrische Busse – TfL – https://t.co/zNkeZVto8B ->
  • Eine Seltenheit in den USA: Portland, Oregon, baut eine Brücke für ÖPNV, Rad- und Fußverkehr und lässt Pkw außen vor. http://t.co/t62mBfVPQN ->
  • „[…] maybe automobiles were a big part of our past development, but going forward we’re going to need a mix and a balanced system.“ ->
  • Stadtbahn Minneapolis: Blue Line wird um 21 km verlängert – IRJ – http://t.co/HDvltySfbZ #usa #transit ->
  • Die Länder, welche im Golf-Kooperationsrat organisiert sind, investieren 2014 86 Milliarden USD in Infrastruktur – http://t.co/ubbMaVFQsp ->
  • Warum #Uber (zum Teil) richtig liegt: Ein dynamisches Preissystem ist ökonomisch sinnvoll und effizienter. – http://t.co/By8TPVbdp6 ->
  • CSU versus NRW-CDU und die Pkw-Maut: Seehofer will Ausnahmen für Maut doch prüfen – http://t.co/d7BljVA4zg #maut #pkwmaut #waseinspaß ->
  • Brandanschlag legt Berliner S-Bahn lahm: Wesentliche Linien des Nahverkehrs können bis Sonntag nicht befahren werden http://t.co/JvGwmsxu4C ->
  • Rheinland-Pfalz spricht von regem Interesse an Flughafen Zweibrücken. – http://t.co/98Q5HLTGOK ->
  • Die Erfahrung zeigt jedoch, dass der Kauf eines Regionalflughafens sehr beliebt ist bei: Dubiosen Investoren, unbekannten Unternehmen, usw. ->
  • Auswahl „seriöser“ Investoren an Regionalflughäfen: Parchim: Wiggins Group, Lübeck: Rady Amar und 3 Y Logistics, Flugplatz Hof: Medov Gruppe ->
  • Nach größten Heilsversprechen kam immer das böse Erwachen. Entweder verschollen odet insolvent. Natürlich erst nach Erhalt einiger Fördermittel… ->
  • The Atlantic stellt Project Wing vor, den Dronen-Lieferdienst von Google X. – http://t.co/NunkaCHkDZ ->
  • US-Regierung will mit Auto-zu-Auto-Kommunikation Unfälle verhindern und macht Ausstattung zur Pflicht – heise online http://t.co/qDa0HJRq55 ->
  • Bus Rapid Transit und die Zukunft der Mobilität – The Guardian – http://t.co/59jGvpxlrU Sehr empfehlenswert! ->
  • Nur mal so: Fahrrad fahren in #Dresden ist NICHT gefährlich! Es ist eigentlich recht okay. Es geht aber immer mehr und besser! ->
  • Drei Stunden #Streik sind operativ unangenehmer als 24 Stunden. Da passt fast kein Umlauf mehr. – http://t.co/vGA6hltV1N #germanwings ->
  • Innovatives Ticketing im ÖPNV: Die BLT lanciert die schweizweit erste Tarifverbunds-App, zwei Klicks reichen aus – http://t.co/vc7KS2aH64 ->
  • Vierter internationaler Airport: Neuer Flughafen für Moskau – aeroTelegraph – http://t.co/Z10xCoxUXm ->
  • Singapur: Die Kapazität des Schienennetzes soll bis 2030 verdoppelt werden, u.a. mit zwei neuen Metrolinien. – http://t.co/SaHzXIKk1w ->
  • Zur Erhöhung der Fahrgastzahl braucht man nicht unbedingt neue Linien & Trassen. Manchmal reichen auch neue Stationen http://t.co/inqc52DndC ->
  • Die Fertigstellung der zweiten U-Bahn-Linie in Warschau nähert sich dem Ende – IRJ – http://t.co/ckZ8CHTxir ->
  • Pkw-Maut: Schäuble lässt alternatives Konzept erarbeiten. Dieses sieht auch eine Belastung deutscher Autofahrer vor. http://t.co/Vki3XvPUfz ->
  • Wuppertal-Institut kritisiert Elektromobilitätskonzept der Bundesregierung: Lieber Rad als Auto fördern – Wiwo – http://t.co/lkqXuGyElY ->
  • Stau: Wir haben mittlerweile Lösungen zum reinen Infrastrukturausbau. Warum sind die Probleme nicht längst gelöst? – http://t.co/EHlrgtUTTE ->
  • Streit unter Bahngewerkschaftern: Kirchner entsetzt über Weselskys Behinderten-Vergleich – SPIEGEL ONLINE – http://t.co/TxfJgQRg0X ->
  • 89 Städte in den USA bauen oder planen zurzeit irgendeine Form von Oberflächen-Schienenverkehr (Straßenbahn, Stadtbahn, S-Bahn, usw.). ->
  • Kasachstan: Zwei wichtige Bahnstrecken eröffnet: 1.200 km Länge, 2 Mrd. € Baukosten, Bauzeit: zwei Jahre – http://t.co/cZsWPHr5P2 ->
  • Tesla Motors errichtet in China 400 neue Level 2-Ladestationen und 20 neue Supercharger – Bloomberg – http://t.co/G28uY74UjW ->
  • Pkw-Maut: Kanzleramt verlangt Vorab-Garantie der EU-Kommission mit Verzicht auf jeglichen rechtlichen Einspruch gegen das #Maut-Modell. ->
  • Ohne EU-Garantie werde sich das Bundeskabinett nicht mit Dobrindts Gesetzesentwurf & Konzept befassen. http://t.co/JxIrWCSIRV #Maut #pkwmaut ->
  • Lesenswert: Die Gründungsstory von Lyft – TechCrunch – http://t.co/ycGAAK8cYz #rideselling #ridesharing ->
  • Kalifornische Regulierung: Google muss sein autonomes Podcar mit einem Lenkrad, einem Gas- und Bremspedal ausstatten. http://t.co/iMFWrmxheD ->
  • Baustart für erste Münchner Mobilitätsstation mit U-Bahn, Bus, Tram, Taxi, (e)Carsharing und künftig auch Mieträdern. http://t.co/chYcXsLlCY ->
Seite 4 von 31Seite 123456102030>|

Schlußstrich

Alle reden vom Wetter. Wir nicht.
Werbekampagne der Deutschen Bundesbahn, 1966

About

In diesem Blog möchten wir die Strategien für die Mobilität von morgen skizzieren, informieren und diskutieren. Wir möchten uns mit diversen Problemen unserer Zeit beschäftigen und dabei alle Verkehrsträger im Blick behalten. Dieser Blog soll dabei helfen, die Herausforderungen von morgen ein wenig mehr ins Bewusstsein zu rücken, Alternativen und mögliche Lösungsansätze vorzustellen und umfassend zu informieren:

Denn man muss die Vergangenheit kennen, die Gegenwart analysieren um die Zukunft entwickeln zu können. (Mehr...)

Artikel der letzten 6 Monate (Gesamtes Archiv)

Oder wählen Sie einen bestimmten Monat aus:

Feeds à la carte

RSS-Feed für alle Beiträge
RSS-Feed für alle Kommentare

Um den RSS-Feed einer einzelnen Kategorien zu abonnieren, müssen Sie nur das Wort "feed" anhängen. Die RSS Feedadresse lautet also:

http://www.zukunft-mobilitaet.net/kategoriename/feed/

Linktipp / Sachdienlicher Hinweis

Sie haben einen interessanten Link, Bericht oder eine andere online verfügbare Quelle gefunden? Dann schreiben Sie uns doch bitte.

Über Zukunft Mobilität

Archiv
Datenschutzerklärung
Spread the web!
Impressum

Ein herzliches Danke an die Plugin-Entwickler der hier eingesetzten Plugins!

Theme originally made by Fearless Flyer | Wir lieben Wordpress

blogoscoop Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogtraffic


nach oben ↑