Filme & Bücher für eine andere Mobilitätskultur

Filme & Bücher für eine andere Mobilitätskultur

Medien sind sehr wichtig, um Bewusstsein für die Chancen und Möglichkeiten einer veränderten Mobilität zu vermitteln. Einige Filme und Bücher bieten inspirierende Einblicke und schaffen Bewusstsein und Wissen über andere und neue Form des Unterwegs sein. Sei es über Radverkehr, Urbanismus, Technik oder bottom up-Initiativen.

Welche Filme und Bücher können Sie empfehlen? Was sollte man dringend gelesen / gesehen haben? Gerne auch mit Link zum Trailer oder Buch in den Kommentaren.

Diskussionsende: 07.11.2017


Ideen zu weiteren Bausteinen einer Mobilitätswende können gerne weiterhin unter diesem Artikel abgegeben werden.

Sollten Sie bisher keinen Kommentar auf Zukunft Mobilität abgegeben haben, muss dieser aus Gründen der Spamabwehr zunächst manuell freigeschalten werden. Ich bemühe mich jedoch darum, dies zeitnah geschehen zu lassen.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
 
Bild(er) hinzufügen
 
 
 
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Florian Wilkesmann
Gast

Wie wäre es mit Cities for People/Städte für Menschen von Jan Gehl? https://www.amazon.de/Cities-People-Jan-Gehl/dp/159726573X

Sehr informativ besonders war die langfristige Transformation hin zu fußgängerfreundlichen Stadten angeht. Aber kennst du sicherlich schon :-)

Beste Grüße

Nicole Biedermann
Gast

Der Film „The Human Scale“ von Jan Gehl ergänzt sein Fachbuch und zeigt eindrucksvoll Beispielprojekte des Architekten.

Frank Masurat
Gast

Viele gute Impulse und praxisnah „Street Fight – Handbook for an Urban Revolution“ von Janette Sadik-Khan.
http://www.jsadikkhan.com/streetfight-the-book.html
Janette Sadik-Khan transformed New York City’s streets to make room for pedestrians, bikers, buses, and green spaces. Describing the battles she fought to enact change, Streetfight imparts wisdom and practical advice that other cities can follow to make their own streets safer and more vibrant.

Sebastian
Gast

Wie wäre es mit Heiner & Rita Monheim – Straßen für alle? https://www.amazon.de/Stra%C3%9Fen-Analysen-Konzepte-Stadtverkehr-Zukunft/dp/3891363680

A. Aden
Gast

Als überzeugenden Vortrag empfand ich den von Herrn Prof. Dr. Markus Lienkamp, Lehrstuhl für Fahrzeugtechnik, TU München: „Elektromobilität, Hype oder Revolution.“ auf Y0utube zu finden. In ca. 50 Minuten wird die voraussichtliche parallele technische Entwicklung und gesellschaftliche Betrachtungsweise dargestellt. Der Referent hat im vorherigen Job längerjährig bei einem großen Autohersteller gearbeitet und spricht souverän und kenntnisreich.

Bausteine einer Mobilitätswende Ideensammlung

Aktuell in der Diskussion

Zielgerichtete Förderung des Radverkehrs auf kommunaler Ebene

Jetzt abonnieren!

Lizenz

Zukunft Mobilität Creative Commons

Die Inhalte dieses Artikels sind - soweit nicht anders angegeben - unter CC BY-SA 3.0 de lizensiert. Grafiken sind von dieser Lizenz aus Vereinfachungs- und Schutzgründen ausgenommen (Anwendung aufgrund der Verwendung von Grafiken / Bildern mit unterschiedlichen Lizenzen zu kompliziert) außer die CC-Lizenz ist ausdrücklich genannt.

Weitere Informationen