Select Page

[Verkehrswissen kompakt] Fahrleistung des ausländischen Pkw-Verkehrs auf deutschen Autobahnen

Wie viele Ausländer fahren auf deutschen Autobahnen? Pkw-Maut Vignette Diskussion

Für Großansicht bitte klicken. Weiterverbreitung ausdrücklich erwünscht!

Seit dem Jahr 1998 führt die Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) im Auftrag des Bundes im Fünfjahres-Turnus Zählungen des ausländischen Kraftfahrzeugverkehrs auf den Bundesautobahnen und Europastraßen durch. Bei der Erhebung werden ausländische Kraftfahrzeuge zudem nach Nationalitäten und Fahrzeugarten differenziert. Die neusten Daten stammen aus dem Jahr 2008, die Zählung des Jahres 2013 dürfte 2014 bzw. 2015 veröffentlicht werden.

Im Jahr 2008 wurde an insgesamt 474 Zählstellen (420 Bundesautobahn- und 54 Bundesstraßenquerschnitte) gezählt. Davon waren 38 sogenannte Langzeitzählstellen mit 16-Stunden-Zählungen an jeweils 14 über das Jahr verteilten Tagen. An den 436 Kurzzeitzählstellen wurde an bis zu 8 Tagen mit in der Regel 7 Stunden je Tag gezählt.

Für das deutsche wurde eine durchschnittliche tägliche von 5.275 ausländischen Kraftfahrzeugen ermittelt, davon waren 46,0 Prozent Pkw (DTV 2424 [Kfz/24h]).

Quelle: Lensing, N. (2011): Zählungen des ausländischen Kraftfahrzeugverkehrs auf den Bundesautobahnen und Europastraßen 2008, Berichte der Bundesanstalt für Straßenwesen, Reihe Verkehrstechnik, Heft V 197, Bergisch Gladbach.

Wenn auch Sie eine interessante Zahl aus dem Bereich Verkehr haben, dann lassen Sie es mich bitte wissen! Vielen Dank!

Verfasst von:

Martin Randelhoff

Herausgeber Zukunft Mobilität. Studium der Raumplanung an der TU Dortmund, Studium der Verkehrswirtschaft an der TU Dresden. Ist interessiert an innovativen Konzepten zum Lösen der Herausforderungen von morgen insbesondere in den Bereichen urbane Mobilität, Verkehr im ländlichen Raum, Wirkung autonomer Fahrzeugsysteme und nachhaltige Verkehrskonzepte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jetzt abonnieren!

Twitter

In Kalifornien wurde das the North Coast Corridor (NCC)-Projekt gestartet: über 40 Jahre werden 6 Mrd. $ investiert railjournal.com/index.php/tra…

Auszeichnungen

Grimme Online Award Preisträger 2012

Zukunft Mobilität hat den Grimme Online Award 2012 in der Kategorie Information erhalten. Ich möchte mich bei all meinen Lesern für die Unterstützung bedanken!

PUNKT Preisträger 2012

Zukunft Mobilität hat den PUNKT 2012 der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech) in der Kategorie "Multimedia" gewonnen.

Logo VDV Verband Deutscher Verkehrsunternehmen

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen e.V. (VDV) hat mich im Rahmen der VDV-Jahrestagung 2013 in Mainz als “Talent im ÖPNV” des Jahres 2013 ausgezeichnet. Der VDV vertritt rund 600 Unternehmen des Öffentlichen Personennahverkehrs, des Schienenpersonennahverkehrs, des Schienengüterverkehrs, der Personenfernverkehrs sowie Verbund- und Aufgabenträger-Organisationen.

Lizenz

Zukunft Mobilität Creative Commons

Die Inhalte dieses Artikels sind - soweit nicht anders angegeben - unter CC BY-SA 3.0 de lizensiert. Grafiken sind von dieser Lizenz aus Vereinfachungs- und Schutzgründen ausgenommen (Anwendung aufgrund der Verwendung von Grafiken / Bildern mit unterschiedlichen Lizenzen zu kompliziert) außer die CC-Lizenz ist ausdrücklich genannt.

Weitere Informationen
Share This