Linkbar

Verkehr in 140 Zeichen am 26.01.2015

  • Verkehrsminister Dobrindt will auf einem bayerischen Abschnitt der A9 eine Teststrecke für autonome Fahrzeuge einrichten. http://t.co/Yf5xrMr9Un ->
  • Dobrindts Vorschlag schafft nur einen Rahmen für Vorhandenes: Auf der A9 München – Nürnberg testet BMW schon regelmäßig autonome Fahrzeuge. ->
  • Googles Verkehrs-App Waze kooperiert mit Radio RPR1 (RLP) und plant Echtzeit-Daten aus der Online-Community zu nutzen http://t.co/j5oswu9xaI ->
  • Pkw-Maut: Technische Details und Datenschutzvorgaben bleiben offen – heise online – http://t.co/3WZP7v4trx #maut #pkwmaut ->
  • Schallschutz für #BER-Anwohner kommt weiter nur langsam voran – airliners – http://t.co/OTrvwHuZN6 ->
  • Thema des WEF in Davos: der 90 Billionen $-Plan, um alle (!) Städte zu verdichten und Fuß, Rad und ÖPNV zu fördernhttp://t.co/boS3gNq7kJ ->
  • Der Vorschlag stammt vom ehemaligen US-Vizepräsidenten Al Gore, Mexikos Ex-Präsident Felipe Calderon und dem GCEC: http://t.co/EK9ySnd3PA in reply to zukunftmobil ->
  • Passagierzahlen: Die großen Flughäfen wachsen, die kleinen kämpfen – airliners – http://t.co/UlRw6jY9Ad ->
  • Datenschutz und Bahnunternehmen: Streit über Videoaufzeichnungen im SPNV in Niedersachsen – heise online – http://t.co/qB0Kvypf8k ->
  • Die Videoüberwachung im Karlsruher ÖPNV lässt schon das Gefühl einer Vollüberwachung und Paranoia aufkommen… http://t.co/T89VXc2eOW ->
  • Kalifornien prüft die Option, die Kraftstoffsteuer durch eine fahrleistungsabhängige Straßennutzungsgebühr zu ersetzen http://t.co/IfgEfbMf6Y ->
  • Das Netz der Straßenbahn Bordeaux ist um weitere 6,4 km gewachsen (Teil der Bauphase Teil 3) – IRJ – http://t.co/BGtjCuSuNG ->
  • Garter-Prognose: 250 Millionen vernetzte Autos zum Jahr 2020, d.h. jedes fünfte Fahrzeug wäre vernetzt unterwegs – http://t.co/ZJ34XzXKBs ->

Randelhoff Martin

Herausgeber und Gründer von Zukunft Mobilität, arbeitet im Hauptjob im ARGUS studio/ in Hamburg. Zuvor war er Verkehrswissenschaftler an der Technischen Universität Dortmund.
Ist interessiert an innovativen Konzepten zum Lösen der Herausforderungen von morgen insbesondere in den Bereichen urbane Mobilität, Verkehr im ländlichen Raum und nachhaltige Verkehrskonzepte.

Kontaktaufnahme:

Telefon +49 (0)351 / 41880449 (voicebox)

E-Mail: randelhoff [ät] zukunft-mobilitaet.net

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Jetzt abonnieren

4.416Fans
8.046Follower
2.618RSS-Abonnements
990Follower
  

Neue Diskussionsbeiträge

  • Randelhoff Martin zu News- und Diskussionsfaden Juli 2024Der Dadiliner im Landkreis Darmstadt-Dieburg auch: https://www.fr.de/rhein-main/darmstadt/zu-wenig-fahrgaeste-dadiliner-sollen-linienbusse-ersetzen-93201246.html
  • Norbert zu News- und Diskussionsfaden Juli 2024On-demand ist ja gerade hip. InnGronau wird nach Auslaufen der Förderung gekürzt https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?115,10862639
  • Randelhoff Martin zu News- und Diskussionsfaden Juli 2024Mobilstationen: In Hamburg gibt es mittlerweile über 200 hvv switch-Punkte. In Hamburg-Nord sind es 69 Standorte, es folgen Eimsbüttel (39), Altona (33), Hamburg-Mitte (24), Harburg und Wandsbek (jeweils 15) sowie Bergedorf (5). - newstix - https://www.newstix.de/index.php?site=actual&ref=RSS&entmsg=true&mid=4734711
  • Randelhoff Martin zu News- und Diskussionsfaden Juli 2024Im März rammte ein Schiff die Eisenbahnbrücke über die Hunte. Im April rollten die ersten Züge über eine rasch errichtete Ersatzbrücke. Bis heute ein Binnenschiff die Ersatzbrücke rammte. Nach nur dreieinhalb Monaten ist die Strecke wieder voll gesperrt. - NDR - https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/oldenburg_ostfriesland/Schiff-rammt-Ersatzbruecke-ue…
  • Randelhoff Martin zu News- und Diskussionsfaden Juli 2024Das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg hat auf eine Klage der Deutschen Umwelthilfe e.V. mit Urteil vom heutigen Tage die Bundesregierung zur Änderung des Nationalen Luftreinhalteprogramms (NLRP) verurteilt. Die bisher aufgelisteten Maßnahmen reichten nicht in allen Punkten aus, um die europäischen Ziele bei der Reduzierung des Ausstoßes von Luftschad…

Auszeichnungen

Grimme Online Award Preisträger 2012

Zukunft Mobilität hat den Grimme Online Award 2012 in der Kategorie Information erhalten. Ich möchte mich bei all meinen Lesern für die Unterstützung bedanken!

PUNKT Preisträger 2012

Zukunft Mobilität hat den PUNKT 2012 der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech) in der Kategorie "Multimedia" gewonnen.

Logo VDV Verband Deutscher Verkehrsunternehmen

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen e.V. (VDV) hat mich im Rahmen der VDV-Jahrestagung 2013 in Mainz als “Talent im ÖPNV” des Jahres 2013 ausgezeichnet. Der VDV vertritt rund 600 Unternehmen des Öffentlichen Personennahverkehrs, des Schienenpersonennahverkehrs, des Schienengüterverkehrs, der Personenfernverkehrs sowie Verbund- und Aufgabenträger-Organisationen.

Lizenz

Zukunft Mobilität Creative Commons

Die Inhalte dieses Artikels sind - soweit nicht anders angegeben - unter CC BY-SA 3.0 de lizensiert. Grafiken sind von dieser Lizenz aus Vereinfachungs- und Schutzgründen ausgenommen (Anwendung aufgrund der Verwendung von Grafiken / Bildern mit unterschiedlichen Lizenzen zu kompliziert) außer die CC-Lizenz ist ausdrücklich genannt.

Weitere Informationen

Verfasst von:

Randelhoff Martin

Herausgeber und Gründer von Zukunft Mobilität, arbeitet im Hauptjob im ARGUS studio/ in Hamburg. Zuvor war er Verkehrswissenschaftler an der Technischen Universität Dortmund.
Ist interessiert an innovativen Konzepten zum Lösen der Herausforderungen von morgen insbesondere in den Bereichen urbane Mobilität, Verkehr im ländlichen Raum und nachhaltige Verkehrskonzepte.

Kontaktaufnahme:

Telefon +49 (0)351 / 41880449 (voicebox)

E-Mail: randelhoff [ät] zukunft-mobilitaet.net