Linkbar

Verkehr in 140 Zeichen am 18. – 21.02.2015

  • RT @revodavid: 1920 map from Melbourne, Australia shows commute times via rail to city http://t.co/ToU75AI3P9 #DataViz http://t.co/MUo4QhUG… ->
  • Carsharing als neue Innovation in brasilianischen Städten – TheCityFix – http://t.co/cRZy82hipp ->
  • Die Japanische Post plant für rund fünf Milliarden $ den australischen Logistikanbieter Toll Holdings zu übernehmen – http://t.co/4jFT0Ka6Wh ->
  • Bombardier Transportation prüft alle Optionen, um weltweit führender Zughersteller (mit Ausnahme China) zu bleiben – http://t.co/2EUX0eYPri ->
  • Berlin: 1000 moderne Überwachungskameras für U-Bahnhöfe – heise online – http://t.co/VQSfpKEhQc ->
  • Every City Should Have a Law of Two Words: Pedestrians Firsthttp://t.co/RFXJAJq8Pf Tolle Webseite! ->
  • Studie sieht Wirtschaftlichkeitspotential für bis zu 700.000 gewerbliche Elektrofahrzeuge bis 2020http://t.co/UfuqagcAUI [pdf] ->
  • integriert Routensuche – heise online – http://t.co/FWejtHq3Pr ->
  • Lokführergewerkschaft GDL kündigt neue Streiks an. Zu Zeitpunkt und Dauer machte GDL-Chef Weselsky noch keine Angaben http://t.co/6YVr5GhqYL ->
  • In Stockholm gibt es ein neues Fahrrad-Parkhaus mit 700 Stellplätzen, Duschen und Umkleidekabinen – Fast Company – http://t.co/W6iB51fmFp ->
  • “Die Züge können auch automatisch fahren.” Achja? Lesen! http://t.co/yLCYPe07sd #Bahn #gdlstreik #GDL ->
  • RT @urbandata: MT @urbanphoto_blog: Current Dutch cycling path network (bottom), versus Paris’ plans for 2020 (same scale) http://t.co/Zapn ->
  • Die Sotschi ist die größte Fehlentwicklung und Investitionsruine in der olympischen Historie – http://t.co/897RzS1MU4 ->
  • Sechs Gründe, wieso New York City nach mehreren Anläufen nun Pricing einführen könnte – Citylab – http://t.co/vco7JqkOWk #NYC ->
  • Bürokratie und mangelnde Amtshaftung bremsen in China nachhaltige Mobilitätskonzepte aus – TheCityFix – http://t.co/6crUdY7GFK #china ->
  • Deutsche Großstädte (Berlin, Hamburg, Frankfurt, Stuttgart) lehnen eine Partnerschaft / Kooperation mit #Uber abhttp://t.co/oSAPL36EfP ->
  • München möchte erst entscheiden, wenn #Uber “ein konkretes Angebot” vorgelegt habe. in reply to zukunftmobil ->
  • Fehmarnbelttunnel: Ein Milliardengrab in der Ostsee?- ZEIT Online – http://t.co/6IfYA6r2Ys #fbt #fbq ->
  • In Karlstein-Großwelzheim entsteht bis 2020 Europas größtes Batterie-Montage-Zentrum (80 Mio. Stk. p.a., 5 GWh Kapa.) http://t.co/g76C8n5vuC ->
  • Ein 14-jähriger Hacker schockiert die Autoindustrie. Mit Teilen für 14 US-Dollar und einer Nacht Arbeit – Autoblog – http://t.co/HzreqqMgNn ->
  • “@Pingu: @zukunftmobil ich weiß von Leuten die da waren, es war kein VW. ;o)” Verstehe… ;-) ->
  • Uber sammelt nochmals eine Milliarde US-Dollar zusätzliches Kapital ein – NYT – http://t.co/lDh4FdtaOp #uber ->
  • Nokia könnte mit “Here True-3D-Kartenmaterial eine essentielle Rolle für autonome Fahrzeuge spielen – CNN Money – http://t.co/QWeoqI7p41 ->
  • hebt Planfeststellung für Bau eines trimodalen Terminals im auf – http://t.co/qsFfm0BwOF ->
  • Wäre eine Stadt, die großen Technikkonzernen wie Samsung und gehört, lebenswert(er)?http://t.co/vxRH56XIMg #technopocalypse ->
  • Paris legt los. So ambitioniert ist keine deutsche Stadt! Zunahme Wege bis 2020: +7 %, Fahrten MIV -2%, ÖPNV +20%, Fuß & Rad +10 %. ->
  • Die Richtung stimmt: Zwischen 2000 und 2010 MIV-Anteil 44 > 38%; Fuß 34 > 39%; ÖPNV 19 > 20%; Radverkehr 1 > 2% http://t.co/hXRaWNJoti ->
  • Ab 01.04: Mexiko droht mit Hunderttausenden € Strafe pro Flugzeug, wenn zuvor keine Fluggastdaten übermittelt werden https://t.co/wXNqZMR0z1 ->
  • RT @dhidalgo65: Wise use of space, BRT lanes move much more people than general traffic lanes
    #Bogota Link… ->
  • 75 Personen auf fünf Fahrspuren oder 160 auf einer: http://t.co/1BjQI6oLJ9 Und TransMilenio-BRT hat eine sehr hohe Auslastung! ;-) ->
  • Im Bereich des Bahnhofs Rafz nahe Zürich ist ein Schnellzug mit einer S-Bahn kollidiert – mehrere Verletzte. #Bahn #sbb ->
  • RT @landbote: #Rafz Ein Schnellzug ist offenbar auf eine S-Bahn aufgefahren. Einige Waggons des Schnellzuges kippten in der Folge.  ->
  • RT @RADIO_TOP_CH: Erste Bilder vom Zugsunglück in #Rafz: http://t.co/imsjMRZaHr http://t.co/cNzkV73a2o ->
  • RT @ZUnterland: #Rafz Auch die Rega ist im Einsatz. http://t.co/cPGhMQyK2I ->
  • RT @NZZzuerich: Neuigkeiten nach dem #Zugunglueck in #Rafz: Fünf Personen verletzt, eine davon schwer. Mehr unter http://t.co/k2sODHQakd ->
  • RT @Handelszeitung: Beim Zugunglück in #Rafz wurden nach bisherigen Polizei-Erkenntnissen fünf Personen verletzt, eine davon schwer Link ->
  • RT @SHN_News: Weitere Bilder aus #Rafz. #SBB http://t.co/gOTTcP9fQ7 ->
  • Der Bau eines Tunnels zwischen Helsinki und Tallinn würde 9 – 13 Mrd. € kosten, Refinanzierungsdauer: 35-40 Jahre – http://t.co/qyqexYMnpq ->
  • Seattle: Die stecken gebliebene Tunnelbohrmaschine Bertha bohrt sich in Richtung “TBM-Rettungsschacht” – http://t.co/BM33yLz4H6 ->
  • Eine US-Stadt, in der Carsharing, Elektroautos und Kleinwagen boomen? Ja, heißt “” und liegt in Texas. – http://t.co/jTHtuuqXSh ->
  • RT @osis1980: Münster ist mit seinem Bordsteinradwegemuseum auf Platz 1 des #ADFC #Klimatest ist, dann ist es in anderen Städten richtig schlecht. ->
  • RT @hermesmuenster: @osis1980 @AabisZoo Bin schon durch viele geradelt; MS ist wohl besser als viele andere aber noch lange nicht fahrradfreundlich. ->
  • RT @osis1980: @hermesmuenster @AabisZoo In Relation zu Amsterdam, Utrecht oder Kopenhagen ist Münster eher eine 3- ;-) ->
  • RT @hermesmuenster: @osis1980 @AabisZoo Motivation für den Bau von Radwegen ist hier auch eher die Beschleunigung des Autoverkehrs und nicht die Sicherheit. ->
  • RT @osis1980: @hermesmuenster @AabisZoo sehr ich genauso. Schöner Artikel zu Münster. http://t.co/7ULvbhdknk ->
  • Deutsche Bahn plant angebl. Erweiterung des Fernbusangebots. Ziel: Marktanteil von zurzeit 10 % auf über 20 % erhöhen http://t.co/eLSD2K6YOQ ->
  • RT @fietsprofessor: In Amsterdam 53% of all daily trips (628K) are made by bicycle.
    And rising further… http://t.co/5a1SGrMlIJ ->
  • Sehr schön! Mit Axel Springer hat jemand die Idee eines sozialen Netzwerk im Zug mal umgesetzt… http://t.co/4Ys34X15OX Nur auf den Case bin ich mal gespannt. #bahn ->
  • Okay, Frage nach dem Case ist geklärt. Ich hätte mir eine solche App ja von der #Bahn selber gewünscht. http://t.co/awiQrb3l5d ->
  • Ich hatte so ein “Soziales Netzwerk im Zug” sogar mal im DB-Konzern vorgeschlagen. Angereichert mit Fahrgastinfos, etc. Aber nunja… ->
  • RT @wayneswiss: @zukunftmobil und @RailService hat #sbbconnect wieder vom Netz genommen! ->
  • Stuttgarter Zeitung: Wegen der verspäteten Einführung der fordert der Bund nun 7,5 Mrd. € von TollCollect. http://t.co/GV8TkJ7YP7 ->
  • Coburger Flugplatz-Gegner wollen Landkreis über ein Bürgerbegehren zum Ausstieg zwingen – airliners – http://t.co/iqG9Zvdvhk ->
  • Die Reparaturen am Emissionshandelssystem werden wohl nicht einmal mittelfristig einen spürbaren Effekt haben – http://t.co/Q4oKMrS0U4 ->
  • Der frühere Rolls-Royce-GF Engineering Karsten Mühlenfeld (derzeit Bombardier) wird neuer #BER-Chefhttp://t.co/JwVU1hcV2v ->
  • Die Personalie wurde gegen den Willen des Bundesverkehrsministeriums durchgesetzt, da Mühlenfeld als Kandidat Berlins und Brandenburgs gilt. ->
  • Als Leiter eines Flughafens hat der 51-jährige Mühlenfeld keine Erfahrung. Er kann gut kommunizieren und ist ein Mann der eher leisen Töne. ->
  • Grenzüberschreitender Verkehr (Dresden -) Görlitz – Wrocław wird zum 01.03.2015 eingestellt – PM trilex – http://t.co/DV4gM9GqQq #bahn ->
  • Autofinanzierung in den USA: Alles auf Pump – bis zum Crash – Süddeutsche Zeitung – http://t.co/REGO8PxJZW ->
  • Welche erfolgsversprechenden, aber gescheiterten “Innovationen” aus dem Verkehrsbereich kennt ihr so? Beispiel: , Cargolifter… ->
  • Die Kosten für den Bau des Fehmarnbelttunnels zwischen Lolland und Fehmarn überspringen die Marke von 10 Mrd. €http://t.co/jw7ZTESbFA ->
  • Seit 2005 geht die Fahrleistung in den USA zurück, die Netzlänge des Straßennetzes nimmt aber weiterhin zu – http://t.co/4086aLc0cR ->
  • San Francisco schult Lkw-Fahrer in Sachen Stadtverkehr nach. Für mehr Verkehrssicherheit und Vision Zero – http://t.co/AmEecbvJdf ->
  • Die meisten US-Städte sind weiterhin stark vom Auto abhängig, aber einige haben ihre Abhängigkeit reduziert – http://t.co/AD6uXjCYmK ->
  • Japan setzt sehr stark auf die “Wasserstoffökonomie” – greentechmedia – http://t.co/WJmRrYTosZ ->
  • Ein Gutachten der Zeppelin-University Friedrichshafen soll Dobrindts Mautberechnung eine zuverlässige empirische Datengrundlage bestätigen. ->
  • Gutachter Prof. Dr. Wolfgang H. Schulz (https://t.co/p4WgH0pMHU) geht davon aus, dass 130 Mio. Pkw (In- & Ausland ) mautpflichtig wären. ->
  • Die Frage ist nur, wie mit Mehrfachfahrten und der zeitlichen Verteilung umgegangen wurde, sprich welche Vignette gekauft werden würde. ->
  • Bei insgesamt 130 Mio. mautpflichtigen Pkw und 43,9 Mio. deutschen Pkw (01.01.2014) bleiben 86,1 Mio. ausländische Pkw übrig. #maut ->
  • 86,1 Mio. ausländische Pkw geben aber die DTV-Werte grenznaher Zählstellen nicht her. http://t.co/9aE6kCshVv ->
  • Das “Geheim-Gutachten” von Schulz für Dobrindt gehört ebenso veröffentlicht wie die Berechnungen des BMVI bzw. der beteiligten Stellen! ->
  • Ein geheimes Gutachten bestätigt die geheime Mautberechnung…und am Donnerstag ist die erste Bundestagsberatung zur #Maut. -_- ->
  • 2008 wurden von der BASt 124,7 Millionen ausländische Pkw-Fahrten auf Autobahnen und Europastraßen gezählt, Verkehrstechnik 2011, Heft V 197 ->
  • Pkw-Maut: Laut BamS kalkuliert das BMVI mit dem Verkauf von ~24 Mio. Vignetten (8,065 Mio. Jahres- und 15,8 Mio. 10-Tages-Vignetten) #maut ->
  • Umsatz Jah­res­vi­gnet­ten (Durch­schnitts­preis über 70 Euro) rund 575 Mil­lio­nen Euro, 10-Tages-Vignetten (10 Euro) rund 158 Mio. €. ->
  • Meiner Meinung nach werden rund 1,75 Millionen Jahres- , 2,9 Mio. Zwei-Monatsvignetten und 5,9 Millionen 10-Tages-Vignetten verkauft. ->
  • Im allerbesten Fall werden 19,5 Mio. 10-Tages-Vignetten, 5,3 Mio. Zwei-Monats-Vignetten und 2,65 Mio. Jahresvignetten abgesetzt. #maut ->
  • Hier meine Berechnungen in Sachen Einnahmeprognose zur Pkw-Maut: http://t.co/MqdKp3oeiY #maut #pkwmaut ->
  • In Österreich ist eine im Bau befindliche Straßenbrücke eingestürzt. Die Südbahnstrecke musste gesperrt werden. – http://t.co/rLCFC2aNfT ->
  • Autofahrer versus ÖV-Nutzer: Der Konflikt wird politisch ausgeschlachtet, ist aber schon lange nicht mehr Realitäthttp://t.co/UyccU2oR6g ->
  • “22% […], die den ÖPNV aufgrund von Carsharing weniger oder gar nicht mehr nutzen.”http://t.co/moWlJBWTgL #carsharing ->
  • Taxiunternehmen und Autovermieter: -29 % bzw. 28 % reduzierte Nutzung durch Carsharinghttp://t.co/moWlJBWTgL ->
Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Es gibt noch mehr!

Lassen Sie sich über neue Artikel und Aktualisierungen benachrichtigen.

Erhalten Sie eine Benachrichtigung über neue Artikel, Artikelaktualisierungen, ausgewählte Linktipps sowie Hinweise auf das nächste Future Mobility Camp - 100 % werbefrei! (Weitere Informationen zum Newsletter)
Der Versand der Newsletter erfolgt mittels des Anbieters Mailjet, bei dem die E-Mail-Adresse und weitere Informationen zum Versand und zur Erfolgsmessung (u.a. Öffnungsrate, Klicks) gespeichert werden. Die Datenspeicherung erfolgt innerhalb der Europäischen Union.

Durch Eintrag Ihrer E-Mail-Adresse gestatten Sie mir, Ihre Daten entsprechend der Datenschutzerklärung zu verarbeiten und Ihnen Informationen via E-Mail zukommen zu lassen. Sie können den Empfang des Newsletters jederzeit über den Abmeldelink in den E-Mails kündigen. Bei Fragen stehe ich Ihnen unter info@zukunft-mobilitaet.net zur Verfügung.

Die Datenschutzerklärung mit Informationen zum Datenschutz und Widerrufshinweisen finden Sie hier.

Martin Randelhoff

Herausgeber Zukunft Mobilität.
Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Fachgebiet Verkehrswesen und Verkehrsplanung an der Fakultät Raumplanung der Technischen Universität Dortmund.
Ist interessiert an innovativen Konzepten zum Lösen der Herausforderungen von morgen insbesondere in den Bereichen urbane Mobilität, Verkehr im ländlichen Raum, Wirkung autonomer Fahrzeugsysteme und nachhaltige Verkehrskonzepte.

Kontaktaufnahme:

Telefon +49 (0)351 / 41880449 (voicebox)

E-Mail: randelhoff [ät] zukunft-mobilitaet.net

Bild(er) hinzufügen
 
 
 
Audio- und Videodateien hinzufügen
 
 
 
Datei anhängen (PDF, u.a.)
 
 
 
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Jetzt abonnieren!

Der Zukunft Mobilität-Wochennewsletter
Zukunft Mobilität *PING*
Erhalten Sie eine Benachrichtigung über neue Artikel, Aktualisierungen, ausgewählte Linktipps sowie Hinweise auf das nächste Future Mobility Camp - 100 % werbefrei! (Weitere Informationen zum Newsletter)
Der Versand der Newsletter erfolgt mittels des Anbieters Mailjet, bei dem die E-Mail-Adresse und weitere Informationen zum Versand und zur Erfolgsmessung (u.a. Öffnungsrate, Klicks) gespeichert werden. Die Datenspeicherung erfolgt innerhalb der Europäischen Union.

Durch Eintrag Ihrer E-Mail-Adresse gestatten Sie mir, Ihre Daten entsprechend der 
Datenschutzerklärung zu verarbeiten und Ihnen Informationen via E-Mail zukommen zu lassen. Sie können den Empfang des Newsletters jederzeit über den Abmeldelink in den E-Mails kündigen. Bei Fragen stehe ich Ihnen unter info@zukunft-mobilitaet.net zur Verfügung.

Die Datenschutzerklärung mit Informationen zum Datenschutz und Widerrufshinweisen finden Sie hier.

Podcast abonnieren

Die Geschehnisse aus der Welt der Mobilität - wöchentlich im Podcast vorgestellt und kommentiert.

Auszeichnungen

Grimme Online Award Preisträger 2012

Zukunft Mobilität hat den Grimme Online Award 2012 in der Kategorie Information erhalten. Ich möchte mich bei all meinen Lesern für die Unterstützung bedanken!

PUNKT Preisträger 2012

Zukunft Mobilität hat den PUNKT 2012 der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech) in der Kategorie "Multimedia" gewonnen.

Logo VDV Verband Deutscher Verkehrsunternehmen

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen e.V. (VDV) hat mich im Rahmen der VDV-Jahrestagung 2013 in Mainz als “Talent im ÖPNV” des Jahres 2013 ausgezeichnet. Der VDV vertritt rund 600 Unternehmen des Öffentlichen Personennahverkehrs, des Schienenpersonennahverkehrs, des Schienengüterverkehrs, der Personenfernverkehrs sowie Verbund- und Aufgabenträger-Organisationen.

Lizenz

Zukunft Mobilität Creative Commons

Die Inhalte dieses Artikels sind - soweit nicht anders angegeben - unter CC BY-SA 3.0 de lizensiert. Grafiken sind von dieser Lizenz aus Vereinfachungs- und Schutzgründen ausgenommen (Anwendung aufgrund der Verwendung von Grafiken / Bildern mit unterschiedlichen Lizenzen zu kompliziert) außer die CC-Lizenz ist ausdrücklich genannt.

Weitere Informationen

Verfasst von:

Martin Randelhoff

Herausgeber Zukunft Mobilität.
Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Fachgebiet Verkehrswesen und Verkehrsplanung an der Fakultät Raumplanung der Technischen Universität Dortmund.
Ist interessiert an innovativen Konzepten zum Lösen der Herausforderungen von morgen insbesondere in den Bereichen urbane Mobilität, Verkehr im ländlichen Raum, Wirkung autonomer Fahrzeugsysteme und nachhaltige Verkehrskonzepte.

Kontaktaufnahme:

Telefon +49 (0)351 / 41880449 (voicebox)

E-Mail: randelhoff [ät] zukunft-mobilitaet.net

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Es gibt noch mehr!

Lassen Sie sich über neue Artikel und Aktualisierungen benachrichtigen.

Erhalten Sie eine Benachrichtigung über neue Artikel, Artikelaktualisierungen, ausgewählte Linktipps sowie Hinweise auf das nächste Future Mobility Camp - 100 % werbefrei! (Weitere Informationen zum Newsletter)
Der Versand der Newsletter erfolgt mittels des Anbieters Mailjet, bei dem die E-Mail-Adresse und weitere Informationen zum Versand und zur Erfolgsmessung (u.a. Öffnungsrate, Klicks) gespeichert werden. Die Datenspeicherung erfolgt innerhalb der Europäischen Union.

Durch Eintrag Ihrer E-Mail-Adresse gestatten Sie mir, Ihre Daten entsprechend der Datenschutzerklärung zu verarbeiten und Ihnen Informationen via E-Mail zukommen zu lassen. Sie können den Empfang des Newsletters jederzeit über den Abmeldelink in den E-Mails kündigen. Bei Fragen stehe ich Ihnen unter info@zukunft-mobilitaet.net zur Verfügung.

Die Datenschutzerklärung mit Informationen zum Datenschutz und Widerrufshinweisen finden Sie hier.
close-link

Lassen Sie sich über neue Artikel und Aktualisierungen benachrichtigen.

Erhalten Sie eine Benachrichtigung über neue Artikel, Artikelaktualisierungen, ausgewählte Linktipps sowie Hinweise auf das nächste Future Mobility Camp - 100 % werbefrei! Weitere Informationen zum Newsletter erhalten Sie unterhalb dieses Formulars.
Der Versand der Newsletter erfolgt mittels des Anbieters Mailjet, bei dem die E-Mail-Adresse und weitere Informationen zum Versand und zur Erfolgsmessung (u.a. Öffnungsrate, Klicks) gespeichert werden. Die Datenspeicherung erfolgt innerhalb der Europäischen Union.

Durch Eintrag Ihrer E-Mail-Adresse gestatten Sie mir, Ihre Daten entsprechend der Datenschutzerklärung zu verarbeiten und Ihnen Informationen via E-Mail zukommen zu lassen. Sie können den Empfang des Newsletters jederzeit über den Abmeldelink in den E-Mails kündigen. Bei Fragen stehe ich Ihnen unter info@zukunft-mobilitaet.net zur Verfügung.

Die Datenschutzerklärung mit Informationen zum Datenschutz und Widerrufshinweisen finden Sie hier.
close-link
Der Zukunft Mobilität-Wochennewsletter
Zukunft Mobilität *PING*
Erhalten Sie eine Benachrichtigung über neue Artikel, Aktualisierungen, ausgewählte Linktipps sowie Hinweise auf das nächste Future Mobility Camp - 100 % werbefrei! (Weitere Informationen zum Newsletter)
Der Versand der Newsletter erfolgt mittels des Anbieters Mailjet, bei dem die E-Mail-Adresse und weitere Informationen zum Versand und zur Erfolgsmessung (u.a. Öffnungsrate, Klicks) gespeichert werden. Die Datenspeicherung erfolgt innerhalb der Europäischen Union.

Durch Eintrag Ihrer E-Mail-Adresse gestatten Sie mir, Ihre Daten entsprechend der 
Datenschutzerklärung zu verarbeiten und Ihnen Informationen via E-Mail zukommen zu lassen. Sie können den Empfang des Newsletters jederzeit über den Abmeldelink in den E-Mails kündigen. Bei Fragen stehe ich Ihnen unter info@zukunft-mobilitaet.net zur Verfügung.

Die Datenschutzerklärung mit Informationen zum Datenschutz und Widerrufshinweisen finden Sie hier.
close-link