Linkbar

Verkehr in 140 Zeichen am 01. – 03.06.2015

  • Fahren ohne Fahrschein. In Tübingen gibt es einen neuen Anlauf. – KONTEXT:Wochenzeitung – http://t.co/suox7AYZtp ->
  • Linke wollen Berlin-Ticket für alle für 30 Euro im Monat – https://t.co/mj55nds2fK ->
  • Norwegen zeigt: Elektroautos funktionieren – heise online – http://t.co/qJTbzcxjwS ->
  • Der White-Hat-Hacker Felix Lindner über intelligente Städte: „Smart wäre, wenn man den ganzen Quatsch lassen würde“ – http://t.co/2I0TaDv9Mv ->
  • RT @Bestreet: 1010 nous donne envie d’aller sur le périph’ http://t.co/EYddyRT17n http://t.co/WJ4B89Clp2 ->
  • Die Pariser Ringstraße als Kunstobjekt – 1010 @ Facebook – https://t.co/JVLIKhJ1aV ->
  • Hamburger Künster 1010 malt 4.500 Quadratmeter großes Straßen-Bild an der Pariser Autobahn – Urbanshit – http://t.co/8HcIedeYqR ->
  • Wird das Auto in Zukunft nur noch ein Art Smartphone-Zubehör sein? Die Automobilbranche macht sich Sorgen. – http://t.co/dz9u6EwCQX ->
  • RT @elba013: Antrag nach § 1 IFG zu Anlagen der Leistungs- und Finanzierungsvereinbarung II (LuFV II). https://t.co/KLQM0S5c7q ->
  • RT @Nakaner: Mit 500 Euro versucht man den Anfrager abzuschrecken, damit #DB-Informationen geheim bleiben? #IFG https://t.co/IYtYscpRoC ->
  • RT @modacitylife: The infrastructure investments needed to support the expansion of the private car ownership paradigm. H/T @Carsharing Link zur Grafik ->
  • RT @StefanLeifert: Die Maut? “Ein Irrsinn!” Warum viele in der Union hoffen, dass Brüssel ihr eigenes Projekt kippt: http://t.co/EG0yrREGA3 ->
  • Neue Pläne für die Zukunft des angeschlagenen Memminger Flughafens: Ansiedlung flugaffinen Gewerbes. – http://t.co/gy95cKF9HB ->
  • Um aber überhaupt entsprechenden Gewerbe ansiedeln zu können, soll der Flughafen vorab für 15,5 Mio. € (Zuschuss ~10 Mio.) ausgebaut werden. ->
  • Dobrindt weist EU-Kritik an Pkw-Maut zurück und hält eine “Pauschal-Kritik” für nicht akzeptabel – http://t.co/1nJUH8Qk6O #maut #pkwmaut ->
  • Österreich: Gütertransporte auf der Schiene stiegen 2014 auf 20,5 Mrd. tkm (+6,1%), 98,3 Mio. t (+2,4%) – http://t.co/dhvYbjdUAW #bahn ->
  • Neben Google, moovel und qixxit sollte man den Verkehrsbutler von nicht ignorieren. Ist auch im Pkw integriert. – http://t.co/y3Xmh1PCzO ->
  • Gestern Radarfallen, bald “Section Control”: Noch haben Datenschützer jedoch Bedenken bezüglich der Erfassung – http://t.co/vMhXIHVxFs ->
  • Die Wirkung auf die Verkehrssicherheit ist jedoch beeindruckend: Kaisermühlen-Tunnel (Ö) Durchschnittsgeschwindigkeit -15 km/h , keine Toten ->
  • Italien: Zahl der Unfälle -19%, Schottland Zahl der Unfälle -20%. Etwa 30 % aller Unfälle sind auf überhöhte Geschwindigkeit zurückzuführen. ->
  • Der ehemalige Londoner Bürgermeister Ken Livingstone über die Einführung der Congestion Charge und Führung – http://t.co/qTKUDHXnsU ->
  • In Portland macht man noch Experimente und gestaltet für 14 Tage einen Fahrstreifen zu einem Radweg und Popup-Park um http://t.co/y8rthGp34h ->
  • Wenn die Menschen in puncto Konsum und Produktion so weitermachen wie bisher, wären bis 2050 drei Planeten notwendig. http://t.co/27UUIJ6qZE ->
  • Bundesregierung plant angeblich Förderprogramm für #Elektroautos mit einem Volumen von 3 Mrd. € bis 2020 – http://t.co/Hstmp5vxug ->
  • Israel: Verkehrsministerium kündigt Pläne zum Bau einer Regiostadtbahn in Haifa, Kiryat-Ata, Shefaram und Nazareth an http://t.co/yirIc9ZdNO ->
  • China: Ein Schiff mit 458 Menschen an Bord ist im Jangtse-Fluss gekentert – Tagesschau – http://t.co/NkwBAkl5jV ->
  • Schwarz-Rot in der Maut-Bredouille: Es droht die Rolle rückwärts mit EU-Strafen. Und das im Wahljahr 2017. – http://t.co/lMaoSvozQP #maut ->
  • Elektromobilität macht in einem Bereich extrem viel Sinn: Beim Bus – Techcrunch – http://t.co/Mllb76ywWO ->
  • Der Flughafen wird der erste deutsche FH sein, den die DFS aus der Ferne überwacht – und zwar aus Leipzig http://t.co/uno0eq6DE3 ->
  • Dank massiver Subventionen ist jedes fünfte Auto in Norwegen ein Elektro-Auto. Ist das gut? – @egghathttp://t.co/s7AqHuaLkq ->
  • VCD fordert mehr Investitionen in den Radverkehr – PM VCD – http://t.co/KoKCZdNjwC ->
  • 30 % der Haushalte in großen Städten ab 500.000 EW setzen allein aufs Rad und besitzen keinen Pkw – Destatis – https://t.co/ppqCLRZGCL ->
  • Stadtplaner hinken den Radfahrern hinterher. Zeit das zu ändern! – ZDF heute – http://t.co/dkU9yPwp7x #radverkehr ->
  • Im Eisenbahngüterverkehr wurden im 1. Q. 2015 insgesamt 88,1 Mio. t Güter transportiert (-4,2% zum Vorjahresquartal) https://t.co/0RDRVGiJSG ->
  • Das Brain4Cars-Forschungsprojekt entwickelt ein Erkennungssystem, das Unfälle und Fahrfehler vorhersehen kann. – http://t.co/qZZt2C5jkq ->
  • Die unternehmen einen ersten vorbereitenden Schritt zur Regulierung von CO2- der Luftfahrt – Airwise – http://t.co/qLEUGen3oJ ->
  • Google Maps mit verbesserter Darstellung für den öffentlichen Nahverkehr und weiteren Echtzeitdaten – http://t.co/CG16DukjhF ->
  • Der Zeitplan für den Ausbau der Rheintalbahn gerät immer weiter aus den Fugen. Laut BMVI sind Bürgerproteste Ursache. http://t.co/oKLZnlfFKK ->
  • Femern A/S antwortet im Planfeststellungsverfahren auf 3100 Einwände mit 50.000 Argumenten gegen die feste Fehmarnbeltquerung. #FBQ ->
  • Pkw-Maut: EU schlägt schrittweise Einführung vor. Dadurch seien Kfz-Steuersenkung und Maut voneinander entkoppelt. http://t.co/UMuTChOLVl ->
  • USA: 2003 – 2013 ist die durchschnittlich für den Arbeitsweg aufgewendete Zeit von 74,4 Min. auf 68,4 Min. gesunken http://t.co/MbWOBvif77 ->
  • Französische Wissenschaftler haben ein Verfahren zur Produktion von Bitumen aus Algen entwickelt. Spart Erdöl! – TR – http://t.co/ZBBffTP4VY ->
  • Regional statt nur lokal: Peking und Tianjin finanzieren Maßnahmen zur Smog-Reduktion in umliegenden Städten – http://t.co/TDx8fvImps ->
  • RT @Mi_Kuhn: .@Daimler & @DB_Bahn verknüpfen ihre Mobilitätsplattformen @moovel & @flinkster_de: über 7.000 #Carsharing-Fahrzeuge. Link ->
  • Immer größere Container-Schiffe, immer mehr Waren: Wie werden sich die Häfen in den kommenden Jahrzehnten entwickeln? http://t.co/8uJM5mLfrV ->
  • RT @o_merk: How long do ships stay in Asian ports? Less than one day in most ports: http://t.co/eksily7wUx http://t.co/vCpuOR39ip ->
  • RT @o_merk: Mega-ships lead to more intense peaks in terminals, with related peaks of trucks and trains. http://t.co/eksily7wUx http://t.co… ->
  • Die Linie U5 wird die erste vollautomatische U-Bahn-Linie in #Wien. Eröffnung 2023. – http://t.co/0aCWaQ9G6S ->
  • 35 Automarken wollen heuer Android Auto in ihre Fahrzeuge bringen. Läuft aber auf dem Smartphone und nicht am Auto. http://t.co/gqbY3mWO51 ->
  • Die Stadt Münster plant einen zweijährigen Modellversuch für Tempo 30 in weiten Teilen der Innenstadt – http://t.co/JQt3LP1ncQ ->
  • Ziel-Vorschlag der Verwaltung zum Radverkehrskonzept 2025: Der Anteil des #Radverkehrs in Münster soll von derzeit 40 auf 50 Prozent steigen ->
  • Der -Radius soll von durchschnittlich acht Kilometern auf 20 Kilometer ausgedehnt werden. #münster #radverkehr ->
Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Es gibt noch mehr!

Lassen Sie sich über neue Artikel und Aktualisierungen benachrichtigen.

Erhalten Sie eine Benachrichtigung über neue Artikel, Artikelaktualisierungen, ausgewählte Linktipps sowie Hinweise auf das nächste Future Mobility Camp - 100 % werbefrei! (Weitere Informationen zum Newsletter)
Der Versand der Newsletter erfolgt über den Anbieter rapidmail GmbH, bei dem die E-Mail-Adresse und weitere Informationen zum Versand und zur Erfolgsmessung (u.a. Öffnungsrate, Klicks) gespeichert werden. Die Datenspeicherung erfolgt innerhalb Deutschlands.

Durch Eintrag Ihrer E-Mail-Adresse gestatten Sie mir, Ihre Daten entsprechend der Datenschutzerklärung zu verarbeiten und Ihnen Informationen via E-Mail zukommen zu lassen. Sie können den Empfang des Newsletters jederzeit über den Abmeldelink in den E-Mails kündigen. Bei Fragen stehe ich Ihnen unter info@zukunft-mobilitaet.net zur Verfügung.

Die Datenschutzerklärung mit Informationen zum Datenschutz und Widerrufshinweisen finden Sie hier.
Anonymous

Martin Randelhoff

Herausgeber Zukunft Mobilität.
Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Fachgebiet Verkehrswesen und Verkehrsplanung an der Fakultät Raumplanung der Technischen Universität Dortmund.
Ist interessiert an innovativen Konzepten zum Lösen der Herausforderungen von morgen insbesondere in den Bereichen urbane Mobilität, Verkehr im ländlichen Raum, Wirkung autonomer Fahrzeugsysteme und nachhaltige Verkehrskonzepte.

Kontaktaufnahme:

Telefon +49 (0)351 / 41880449 (voicebox)

E-Mail: randelhoff [ät] zukunft-mobilitaet.net

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Jetzt abonnieren

4.416Fans
8.046Follower
2.618RSS-Abonnements
990Follower
  
  
Der Zukunft Mobilität-Wochennewsletter
Zukunft Mobilität *PING*
Erhalten Sie eine Benachrichtigung über neue Artikel, Aktualisierungen, ausgewählte Linktipps sowie Hinweise auf das nächste Future Mobility Camp - 100 % werbefrei! (Weitere Informationen zum Newsletter)
Der Versand der Newsletter erfolgt über den Anbieter rapidmail GmbH, bei dem die E-Mail-Adresse und weitere Informationen zum Versand und zur Erfolgsmessung (u.a. Öffnungsrate, Klicks) gespeichert werden. Die Datenspeicherung erfolgt innerhalb Deutschlands.

Durch Eintrag Ihrer E-Mail-Adresse gestatten Sie mir, Ihre Daten entsprechend der 
Datenschutzerklärung zu verarbeiten und Ihnen Informationen via E-Mail zukommen zu lassen. Sie können den Empfang des Newsletters jederzeit über den Abmeldelink in den E-Mails kündigen. Bei Fragen stehe ich Ihnen unter info@zukunft-mobilitaet.net zur Verfügung.

Die Datenschutzerklärung mit Informationen zum Datenschutz und Widerrufshinweisen finden Sie hier.

Auszeichnungen

Grimme Online Award Preisträger 2012

Zukunft Mobilität hat den Grimme Online Award 2012 in der Kategorie Information erhalten. Ich möchte mich bei all meinen Lesern für die Unterstützung bedanken!

PUNKT Preisträger 2012

Zukunft Mobilität hat den PUNKT 2012 der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech) in der Kategorie "Multimedia" gewonnen.

Logo VDV Verband Deutscher Verkehrsunternehmen

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen e.V. (VDV) hat mich im Rahmen der VDV-Jahrestagung 2013 in Mainz als “Talent im ÖPNV” des Jahres 2013 ausgezeichnet. Der VDV vertritt rund 600 Unternehmen des Öffentlichen Personennahverkehrs, des Schienenpersonennahverkehrs, des Schienengüterverkehrs, der Personenfernverkehrs sowie Verbund- und Aufgabenträger-Organisationen.

Auch interessant:

Lizenz

Zukunft Mobilität Creative Commons

Die Inhalte dieses Artikels sind - soweit nicht anders angegeben - unter CC BY-SA 3.0 de lizensiert. Grafiken sind von dieser Lizenz aus Vereinfachungs- und Schutzgründen ausgenommen (Anwendung aufgrund der Verwendung von Grafiken / Bildern mit unterschiedlichen Lizenzen zu kompliziert) außer die CC-Lizenz ist ausdrücklich genannt.

Weitere Informationen

Verfasst von:

Anonymous

Martin Randelhoff

Herausgeber Zukunft Mobilität.
Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Fachgebiet Verkehrswesen und Verkehrsplanung an der Fakultät Raumplanung der Technischen Universität Dortmund.
Ist interessiert an innovativen Konzepten zum Lösen der Herausforderungen von morgen insbesondere in den Bereichen urbane Mobilität, Verkehr im ländlichen Raum, Wirkung autonomer Fahrzeugsysteme und nachhaltige Verkehrskonzepte.

Kontaktaufnahme:

Telefon +49 (0)351 / 41880449 (voicebox)

E-Mail: randelhoff [ät] zukunft-mobilitaet.net

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Es gibt noch mehr!

Lassen Sie sich über neue Artikel und Aktualisierungen benachrichtigen.

Erhalten Sie eine Benachrichtigung über neue Artikel, Artikelaktualisierungen, ausgewählte Linktipps sowie Hinweise auf das nächste Future Mobility Camp - 100 % werbefrei! (Weitere Informationen zum Newsletter)
Der Versand der Newsletter erfolgt über den Anbieter rapidmail GmbH, bei dem die E-Mail-Adresse und weitere Informationen zum Versand und zur Erfolgsmessung (u.a. Öffnungsrate, Klicks) gespeichert werden. Die Datenspeicherung erfolgt innerhalb Deutschlands.

Durch Eintrag Ihrer E-Mail-Adresse gestatten Sie mir, Ihre Daten entsprechend der Datenschutzerklärung zu verarbeiten und Ihnen Informationen via E-Mail zukommen zu lassen. Sie können den Empfang des Newsletters jederzeit über den Abmeldelink in den E-Mails kündigen. Bei Fragen stehe ich Ihnen unter info@zukunft-mobilitaet.net zur Verfügung.

Die Datenschutzerklärung mit Informationen zum Datenschutz und Widerrufshinweisen finden Sie hier.

Lassen Sie sich über neue Artikel und Aktualisierungen benachrichtigen.

Erhalten Sie eine Benachrichtigung über neue Artikel, Artikelaktualisierungen, ausgewählte Linktipps sowie Hinweise auf das nächste Future Mobility Camp - 100 % werbefrei! Weitere Informationen zum Newsletter erhalten Sie unterhalb dieses Formulars.
Der Versand der Newsletter erfolgt über den Anbieter rapidmail GmbH, bei dem die E-Mail-Adresse und weitere Informationen zum Versand und zur Erfolgsmessung (u.a. Öffnungsrate, Klicks) gespeichert werden. Die Datenspeicherung erfolgt innerhalb Deutschlands.

Durch Eintrag Ihrer E-Mail-Adresse gestatten Sie mir, Ihre Daten entsprechend der Datenschutzerklärung zu verarbeiten und Ihnen Informationen via E-Mail zukommen zu lassen. Sie können den Empfang des Newsletters jederzeit über den Abmeldelink in den E-Mails kündigen. Bei Fragen stehe ich Ihnen unter info@zukunft-mobilitaet.net zur Verfügung.

Die Datenschutzerklärung mit Informationen zum Datenschutz und Widerrufshinweisen finden Sie hier.
Der Zukunft Mobilität-Wochennewsletter
Zukunft Mobilität *PING*
Erhalten Sie eine Benachrichtigung über neue Artikel, Aktualisierungen, ausgewählte Linktipps sowie Hinweise auf das nächste Future Mobility Camp - 100 % werbefrei! (Weitere Informationen zum Newsletter)
Der Versand der Newsletter erfolgt über den Anbieter rapidmail GmbH, bei dem die E-Mail-Adresse und weitere Informationen zum Versand und zur Erfolgsmessung (u.a. Öffnungsrate, Klicks) gespeichert werden. Die Datenspeicherung erfolgt innerhalb Deutschlands.

Durch Eintrag Ihrer E-Mail-Adresse gestatten Sie mir, Ihre Daten entsprechend der 
Datenschutzerklärung zu verarbeiten und Ihnen Informationen via E-Mail zukommen zu lassen. Sie können den Empfang des Newsletters jederzeit über den Abmeldelink in den E-Mails kündigen. Bei Fragen stehe ich Ihnen unter info@zukunft-mobilitaet.net zur Verfügung.

Die Datenschutzerklärung mit Informationen zum Datenschutz und Widerrufshinweisen finden Sie hier.