Linkbar

Verkehr in 140 Zeichen am 21./22.12.2012

  • Beeindruckend: Berner Bahnhof wächst in die Tiefe (Video 01:54 Minuten) – SRF – http://t.co/rgWUjvn3 #schweiz #sbb (via Michael L.) ->
  • US-Verkehrsminister Ray LaHood über seinen Politikstil, Führung und Verbesserungsmöglichkeiten im Ministerium – WaPo – http://t.co/sX29CEBn ->
  • Ich würde mir ja so ein Gespräch mal mit Herrn Ramsauer wünschen und dann anschließend vergleichen! ;-) ->
  • Der Bau eines “Hochgeschwindigkeits”korridors (180 km/h) in Illinois schreitet weiter voran – The Telegraph – http://t.co/LaMtrufm #USA #HSR ->
  • US-Präsident Obama treibt seine Hochgeschwindigkeitszugpläne weiter voran. Problem ist aber weiterhin die Finanzierung. http://t.co/vOs2TQwG ->
  • Denver plant den Flughafen mit dem FasTracks Zug besser an d. Stadt anzubinden. 50km² um d. Flughafen werden entwickelt http://t.co/2cAhvnYu ->
  • US-Bundesregierung gibt 1,55 Mrd. Dollar für den Bau der ersten aufgeständerten Stadtbahn in Honolulu frei – http://t.co/4FCxYVQC ->
  • Stuttgart 21: In den Endzügen – Kontext Wochenzeitung – http://t.co/micbFtjF #S21  ->
  • Nach Bauabnahme und Brandschutztests: Der Regionalflughafen Kassel-Calden kann wie geplant im April eröffnet werden – http://t.co/pkBRbRWS ->
  • E-Tuk-Tuk`s in Amsterdam Nieuw West als Ergänzung zum klassischen ÖPNV – metro (NL) – http://t.co/qw730WDB (via @Wattbuerger) ->
  • Atlantas Bürgermeister wünscht sich eine Hochgeschwindigkeitszugverbindung nach Savannah – Savannah Now – http://t.co/phP0Jkwd #USA #hsr ->
  • Die Weltbank gibt Tansania 100 Mio. $ um in der Hauptstadt Dar es Salaam ein BRT-System zur Staubekämpfung aufzubauen – http://t.co/9uJXu6Vl ->
  • “Fliegen war noch nie so sicher wie heute” – Tagesschau – http://t.co/h8EFRdGh ->
  • Los Angeles bekommt ab April ein Bikesharing-System mit 4.000 Rädern und 400 Stationen – L.A. Times – http://t.co/aAa1O8LK ->
  • Die DB und die „Demut vor der Natur“ – ORF – http://t.co/FY1OXJFU #bahn  ->
  • Dumpinglöhne im Cockpit von Air Berlin – SPIEGEL ONLINE – http://t.co/aTBkD00h ->
  • Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer (BDO) lehnt das Fenbusangebot der Deutschen Post und des ADAC ab – PM BDO – http://t.co/huGe7snC ->
  • Als Interessensverband der mittelständigen Busreiseunternehmen ist diese Reaktion sicherlich keine Überraschung. #bdo #fernbus ->
  • Auf der A3 bei Würzburg steht man 25 Kilometer im #Stau. Die Verspätung beträgt 94 Minuten. Da man Teil des Problems ist -> höhere Akzeptanz ->
  • Volvo integriert zukünftig Spotify in seine Autos – Stadt Bremerhaven – http://t.co/LGxL7Y6G ->
  • Car2go startet sein #Carsharing-Programm in London unter dem Namen car club – CleanTechnica – http://t.co/X85ubmj2 ->
  • Auslegungssache: Autofahrer begehen in Sachsen so viele Verstöße gegen die StVO, dass bei Kommunen die Kassen klingeln http://t.co/DTtq2FCY ->
  • Eisenbahnbundesamt lässt erste Einheiten der verspäteten KISS-Züge der Odeg zu – PM Land Brandenburg – http://t.co/aoLzCBNF #bahn ->

Randelhoff Martin

Herausgeber und Gründer von Zukunft Mobilität, arbeitet im Hauptjob im ARGUS studio/ in Hamburg. Zuvor war er Verkehrswissenschaftler an der Technischen Universität Dortmund.
Ist interessiert an innovativen Konzepten zum Lösen der Herausforderungen von morgen insbesondere in den Bereichen urbane Mobilität, Verkehr im ländlichen Raum und nachhaltige Verkehrskonzepte.

Kontaktaufnahme:

Telefon +49 (0)351 / 41880449 (voicebox)

E-Mail: randelhoff [ät] zukunft-mobilitaet.net

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Jetzt abonnieren

4.416Fans
8.046Follower
2.618RSS-Abonnements
990Follower
  

Neue Diskussionsbeiträge

  • Norbert zu News- und Diskussionsfaden Juni 2024Die andere Seite der Medaille: https://www.spiegel.de/wissenschaft/bundesverfassungsgericht-rechte-von-falschparkern-bekraeftigt-halter-nicht-immer-der-taeter-a-308581d9-2a2e-4832-9be2-10fc72c6dbe2 Ein Herz für schweigende Falschparker. So kann keine Kommune kostendeckend arbeiten, um das Problem in den Griff zu bekommen.
  • Norbert zu News- und Diskussionsfaden Juni 2024Mal wieder eine an der Oberfläche kratzende Doku, diesmal n-tv. https://www.youtube.com/watch?v=xveVxjd3Bn4 Aber ohne Definition, was diese Verkehrswende sein soll, fehlt gleich ganz.
  • Norbert zu News- und Diskussionsfaden Juni 2024Fast jedes zweite Verkehrsunternehmen in Deutschland sieht sich gelegentlich gezwungen, seinen Betrieb wegen Personalengpässen vorübergehend einzuschränken. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Branchenverbandes VDV, https://www.spiegel.de/auto/fahrermangel-personalmangel-zwingt-verkehrsunternehmen-teils-zu-betriebseinschraenkungen-a-02e522…
  • Randelhoff Martin zu News- und Diskussionsfaden Juni 2024In Großbritannien werden Kabelverzweiger des Telefonnetzes, welches aufgrund der Umstellung auf Glasfaser nicht mehr benötigt werden, zum Ausbau der Ladeinfrastruktur für batterieelektrische Fahrzeuge genutzt - https://www.fastcompany.com/91130079/britain-has-a-clever-plan-to-expand-its-ev-charging-network
  • Randelhoff Martin zu News- und Diskussionsfaden Juni 2024Das Ladesäulenregister der Bundesnetzagentur zur öffentlichen Ladeinfrastruktur enthält 98.216 Normalladepunkte und 25.233 Schnellladepunkte, die am 1. Januar 2024 in Betrieb waren. An den Ladepunkten können gleichzeitig insgesamt 4,35 GW Ladeleistung bereitgestellt werden. - https://www.bundesnetzagentur.de/DE/Fachthemen/ElektrizitaetundGas/E-Mobilitaet/sta…

Auszeichnungen

Grimme Online Award Preisträger 2012

Zukunft Mobilität hat den Grimme Online Award 2012 in der Kategorie Information erhalten. Ich möchte mich bei all meinen Lesern für die Unterstützung bedanken!

PUNKT Preisträger 2012

Zukunft Mobilität hat den PUNKT 2012 der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech) in der Kategorie "Multimedia" gewonnen.

Logo VDV Verband Deutscher Verkehrsunternehmen

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen e.V. (VDV) hat mich im Rahmen der VDV-Jahrestagung 2013 in Mainz als “Talent im ÖPNV” des Jahres 2013 ausgezeichnet. Der VDV vertritt rund 600 Unternehmen des Öffentlichen Personennahverkehrs, des Schienenpersonennahverkehrs, des Schienengüterverkehrs, der Personenfernverkehrs sowie Verbund- und Aufgabenträger-Organisationen.

Lizenz

Zukunft Mobilität Creative Commons

Die Inhalte dieses Artikels sind - soweit nicht anders angegeben - unter CC BY-SA 3.0 de lizensiert. Grafiken sind von dieser Lizenz aus Vereinfachungs- und Schutzgründen ausgenommen (Anwendung aufgrund der Verwendung von Grafiken / Bildern mit unterschiedlichen Lizenzen zu kompliziert) außer die CC-Lizenz ist ausdrücklich genannt.

Weitere Informationen

Verfasst von:

Randelhoff Martin

Herausgeber und Gründer von Zukunft Mobilität, arbeitet im Hauptjob im ARGUS studio/ in Hamburg. Zuvor war er Verkehrswissenschaftler an der Technischen Universität Dortmund.
Ist interessiert an innovativen Konzepten zum Lösen der Herausforderungen von morgen insbesondere in den Bereichen urbane Mobilität, Verkehr im ländlichen Raum und nachhaltige Verkehrskonzepte.

Kontaktaufnahme:

Telefon +49 (0)351 / 41880449 (voicebox)

E-Mail: randelhoff [ät] zukunft-mobilitaet.net