Linkbar

Verkehr in 140 Zeichen am 20. – 26.10.2015

Volkswagen-Abgasskandal „Dieselgate“

Neue Mobilitätsangebote, Digitalisierung und automatisiertes Fahren

  • Uber kartiert das Straßennetz zum Zweck der Routenoptimierung und Prognose der Ankunftszeit – Tech Insider – https://t.co/XUNWhJAaqh #uber ->
  • Tesla-Fahrzeuge mit Softwareversion 7.0 kartieren ihre Umgebung. Die Daten werden über die Cloud synchronisiert. – https://t.co/2hSXAZMdSZ ->
  • Fahrer des Elektroautos Tesla S können nun auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz den Autopiloten nutzen – https://t.co/AzOBBuf5HL ->
  • Medienbericht: Uber will die nächste Milliarde von Investoren. Die Bewertung könnte auf über 60 Mrd. Dollar steigen. https://t.co/aP9ZIKWwGT ->
  • Der Flughafen Berlin-Schönefeld gehört ab sofort auch zum Geschäftsgebiet von DriveNow – airliners – https://t.co/wt9SVrYO0V #Carsharing ->

Siedlung und

Eisenbahn

Deutschland

Öffentlicher Verkehr

Deutschland

  • Der IPS, das Herzstück von iPSI zur Vernetzung der Handyticketsysteme, befindet sich im Wirkbetrieb – newstix – https://t.co/NFroFn0G5p ->
  • Marode Tunnel, Busse und Bahnen: Dem öffentlichen Nahverkehr in Deutschland droht der Kollaps – N24 – https://t.co/YqFgtuajxY ->

Verkehrsinfrastruktur

Elektromobilität, Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Technologie

  • Air Liquide, Linde, OMV, Shell und Total bauen bis 2023 gemeinsam 400 neue Wasserstoff-Tankstellen in Deutschland – https://t.co/Nz0QkWEIEc ->
  • Das Tesla Model S verliert in Consumer Reports den Spitzenplatz wegen mangelnder Zuverlässigkeit des #Elektroautoshttps://t.co/gCF85F8NuE ->
  • Elektromobilitätsgesetz: Im rheinland-pfälzischen Langenfeld, in Hamburg-Harburg und im bayerischen Weiden parken #Elektroautos kostenfrei. ->

Logistik und Güterverkehr

Luftverkehr

Weitere Themen

Martin Randelhoff

Martin Randelhoff

Herausgeber Zukunft Mobilität.
Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Fachgebiet Verkehrswesen und Verkehrsplanung an der Fakultät Raumplanung der Technischen Universität Dortmund.
Ist interessiert an innovativen Konzepten zum Lösen der Herausforderungen von morgen insbesondere in den Bereichen urbane Mobilität, Verkehr im ländlichen Raum, Wirkung autonomer Fahrzeugsysteme und nachhaltige Verkehrskonzepte.

Kontaktaufnahme:

Telefon +49 (0)351 / 41880449 (voicebox)

E-Mail: randelhoff [ät] zukunft-mobilitaet.net

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Auszeichnungen

Grimme Online Award Preisträger 2012

Zukunft Mobilität hat den Grimme Online Award 2012 in der Kategorie Information erhalten. Ich möchte mich bei all meinen Lesern für die Unterstützung bedanken!

PUNKT Preisträger 2012

Zukunft Mobilität hat den PUNKT 2012 der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech) in der Kategorie "Multimedia" gewonnen.

Logo VDV Verband Deutscher Verkehrsunternehmen

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen e.V. (VDV) hat mich im Rahmen der VDV-Jahrestagung 2013 in Mainz als “Talent im ÖPNV” des Jahres 2013 ausgezeichnet. Der VDV vertritt rund 600 Unternehmen des Öffentlichen Personennahverkehrs, des Schienenpersonennahverkehrs, des Schienengüterverkehrs, der Personenfernverkehrs sowie Verbund- und Aufgabenträger-Organisationen.

Auch interessant:

Lizenz

Zukunft Mobilität Creative Commons

Die Inhalte dieses Artikels sind - soweit nicht anders angegeben - unter CC BY-SA 3.0 de lizensiert. Grafiken sind von dieser Lizenz aus Vereinfachungs- und Schutzgründen ausgenommen (Anwendung aufgrund der Verwendung von Grafiken / Bildern mit unterschiedlichen Lizenzen zu kompliziert) außer die CC-Lizenz ist ausdrücklich genannt.

Weitere Informationen

Verfasst von:

Martin Randelhoff

Martin Randelhoff

Herausgeber Zukunft Mobilität.
Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Fachgebiet Verkehrswesen und Verkehrsplanung an der Fakultät Raumplanung der Technischen Universität Dortmund.
Ist interessiert an innovativen Konzepten zum Lösen der Herausforderungen von morgen insbesondere in den Bereichen urbane Mobilität, Verkehr im ländlichen Raum, Wirkung autonomer Fahrzeugsysteme und nachhaltige Verkehrskonzepte.

Kontaktaufnahme:

Telefon +49 (0)351 / 41880449 (voicebox)

E-Mail: randelhoff [ät] zukunft-mobilitaet.net