Linkbar

Verkehr in 140 Zeichen am 10. – 16.11.2015

„Volkswagen-Gate“ und die Zukunft des Diesel-Pkw

Neue Mobilitätsangebote, Digitalisierung und automatisiertes Fahren

Siedlung und Verkehr

Öffentlicher Verkehr

Deutschland

  • Bremen: Mehr als 600 Millionen Euro für den Nahverkehr (insb. Kauf und Modernisierung von Straßenbahnen) – https://t.co/IUuXGjh12Q ->
  • München: Viereinhalb Wochen nach dem Start hat das #Bikesharing-System MVG Rad bereits 11.111 Kunden – newstix – https://t.co/eeBh9DOxws -> [Radverkehr, Neue Mobilitätsangebote]
  • Berlin: Am Alexanderplatz ist der Tunnel der U2 durch den Bau eines Hotels um sechs Zentimeter abgesackt -> Baustopp https://t.co/ePyxDmuJVz ->

Eisenbahn

  • Tolle Bilder vom East Side Access-Projekt: Unter New York entsteht ein neues Terminal für die Long Island Railroad https://t.co/Cfd9ebwzqX ->
  • Wie die japanischen Eisenbahnen quasi aus Versehen mit der Suica oder IC card ein sehr gutes eTicket aufgebaut haben https://t.co/nw98KzU2iE -> [Digitalisierung]
  • Spanien: Renfe schreibt den Kauf von 30 Hochgeschwindigkeitszügen (320 km/h, Auftragsvolumen 1,1 – 2,6 Mrd. €) aus – https://t.co/a8bJ6gtlbE ->
  • Drei neue Visionen für den Schienenverkehr im Nordosten der USA – Philly – https://t.co/dLSdfrGTvM ->

Deutschland

  • RT @ThomaFelix: @urmel291 @zukunftmobil @gurubert Die BI Dresdner Bahn lehnt unseren Vorschlag aus Lärmschutzgründen ab: https://t.co/k5QzI… ->
  • RT @urmel291: @ThomaFelix @zukunftmobil @gurubert Lustig. Zumindest am Wochenende fahren doch auch jetzt schon nachts S-Bahnen durch Lichtenhagen. ->
  • Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages kürzt kurzfristig und unbegründet Mittel für NE-Bahn-Förderung um 20% – https://t.co/4ltDKkAxr0 ->
  • Fünf Bundesländer bringen ein Schienenpersonenfernverkehrsgesetz in den Bundesrat ein. Der Entwurf: https://t.co/AlkK2TwKVd [pdf] #bahn ->
  • Der Bund soll eine Aufgabenträgerschaft für den Fernverkehr übernehmen, die Kosten werden mit 100 – 500 Mio. € p.a. beziffert. #bahn ->
  • Ein sicherzustellendes Grundangebot soll in einem SPFV-Plan festgelegt werden, welcher der Zustimmung des Bundesrates bedarf. #bahn ->
  • Alle Oberzentren sollen einen SPFV-Anschluss erhalten, das Prinzip des Integralen Taktfahrplans soll beachtet werden. #bahn ->
  • Wichtige touristische Ziele und Auslandsziele sollen angebunden werden. Auf geeigneten Strecken soll Nachtreiseverkehr angeboten werden. ->
  • Der SPFV-Plan soll darüber hinaus Ziele und Vorgaben für die Qualität und die anzuwendenden Tarife enthalten können. #bahn ->
  • Die Gesetzesinitiative der Länder gibt Impulse für eine SPFV-Grundsicherung, dürfte jedoch wenig Chancen auf Erfolg haben. #bahn ->
  • Bundestag ermöglicht Planungsvorrat für Bahnprojekte – newstix – https://t.co/cSIPX2pexZ ->

Radverkehr

Radverkehr

Güterverkehr und

  • Dortmund: Der neue Hafenbahnhof ist überpünktlich fertig und vier Millionen € günstiger als ursprünglich kalkuliert https://t.co/ls5amHTBYS ->
  • Österreich: Ab 2017 werden die durch Lärm und Schadstoffe verursachten Gemeinschaftskosten auf die LKW-Maut umgelegt https://t.co/9IoadwKYJ0 ->

Umwelt und Verkehr

  • Chefs von Erdölproduzenten, u.ä. haben sich mit ihrem Umgang mit dem Klimawandel selbst hereingelegt – TR – https://t.co/CqxDJdLQ2Z ->
  • In China wurde eine Feinstaubbelastung (PM 2,5) von über 1400 Mikrogramm / Kubikmeter Luft gemessen. https://t.co/5E8Zf6fgn3 ->
  • Zu wenig unternommen, Ziel von 40% weniger CO2 klar verfehlt: Köln wird bis 2020 drei Mio. t CO2 zu viel ausstoßen – https://t.co/DLGeWCn4fI ->
  • Städte mit minimalem CO2-Ausstoß könnten einen weltweiten Nutzen von 17 Billionen US-Dollar erzeugen – ULI – https://t.co/MegKF5rLfK -> [Siedlung und Verkehr]

Infrastruktur

  • Das US-Repräsentantenhaus beschließt ein Infrastrukturbudget von 325 Milliarden $. Doch woher soll das Geld kommen? https://t.co/QVE2GChGDJ ->
  • Das kalifornische Verkehrsministerium gesteht Existenz des induzierten Verkehrs ein: mehr Straßen erzeugen Verkehr https://t.co/JIQ2OtTMjV ->
  • Studie: Der Ausbau des Freeway 405 um eine Spur für 1,1 Milliarden US-Dollar hat das Stauaufkommen nicht reduziert – https://t.co/XoraaZLH5A ->

Deutschland

  • In den achtziger Jahren waren die Basis der Pläne für den expansiven Ausbau der Kernenergie sogenannte Energiebedarfsprognosen. ->
  • Diese waren von Seiten des Bundeswirtschaftsministeriums eng an die Prognosen des BIP angebunden. Diese Korrelation wurde als unsinnig… ->
  • …erkannt und anschließend ersetzt. Die heutigen Verkehrsprognosen haben jedoch keine Anpassung erhalten und folgen auch heute noch zu… ->
  • …einem großen Teil den Wirtschaftsprognosen. Auf dieser Basis werden Investitionsentscheidungen in Verkehrsinfrastruktur z. T. begründet. ->
  • Es stellt sich die Frage, ob dieses Modell nicht ebenfalls zumindest in Teilen überholt ist und ersetzt werden sollte. ->

Feste Fehmarnbeltquerung

  • Die Reederei Scandlines klagt vor dem EuGH gegen das Finanzierungsmodell der EU-Kommission für die feste Fehrmarnbelt-Querung. #fbq ->

Elektromobilität

Weitere Themen

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Es gibt noch mehr!

Lassen Sie sich über neue Artikel und Aktualisierungen benachrichtigen.

Erhalten Sie eine Benachrichtigung über neue Artikel, Artikelaktualisierungen, ausgewählte Linktipps sowie Hinweise auf das nächste Future Mobility Camp - 100 % werbefrei! (Weitere Informationen zum Newsletter)
Der Versand der Newsletter erfolgt mittels des Anbieters Mailjet, bei dem die E-Mail-Adresse und weitere Informationen zum Versand und zur Erfolgsmessung (u.a. Öffnungsrate, Klicks) gespeichert werden. Die Datenspeicherung erfolgt innerhalb der Europäischen Union.

Durch Eintrag Ihrer E-Mail-Adresse gestatten Sie mir, Ihre Daten entsprechend der Datenschutzerklärung zu verarbeiten und Ihnen Informationen via E-Mail zukommen zu lassen. Sie können den Empfang des Newsletters jederzeit über den Abmeldelink in den E-Mails kündigen. Bei Fragen stehe ich Ihnen unter info@zukunft-mobilitaet.net zur Verfügung.

Die Datenschutzerklärung mit Informationen zum Datenschutz und Widerrufshinweisen finden Sie hier.

Martin Randelhoff

Herausgeber Zukunft Mobilität.
Studium der Raumplanung an der TU Dortmund, Studium der Verkehrswirtschaft an der TU Dresden.
Ist interessiert an innovativen Konzepten zum Lösen der Herausforderungen von morgen insbesondere in den Bereichen urbane Mobilität, Verkehr im ländlichen Raum, Wirkung autonomer Fahrzeugsysteme und nachhaltige Verkehrskonzepte.

Kontaktaufnahme:

Telefon +49 (0)351 / 41880449 (voicebox)

E-Mail: randelhoff [ät] zukunft-mobilitaet.net

Bild(er) hinzufügen
 
 
 
Audio- und Videodateien hinzufügen
 
 
 
Datei anhängen (PDF, u.a.)
 
 
 
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Jetzt abonnieren!

Der Zukunft Mobilität-Wochennewsletter
Zukunft Mobilität *PING*
Erhalten Sie eine Benachrichtigung über neue Artikel, Aktualisierungen, ausgewählte Linktipps sowie Hinweise auf das nächste Future Mobility Camp - 100 % werbefrei! (Weitere Informationen zum Newsletter)
Der Versand der Newsletter erfolgt mittels des Anbieters Mailjet, bei dem die E-Mail-Adresse und weitere Informationen zum Versand und zur Erfolgsmessung (u.a. Öffnungsrate, Klicks) gespeichert werden. Die Datenspeicherung erfolgt innerhalb der Europäischen Union.

Durch Eintrag Ihrer E-Mail-Adresse gestatten Sie mir, Ihre Daten entsprechend der 
Datenschutzerklärung zu verarbeiten und Ihnen Informationen via E-Mail zukommen zu lassen. Sie können den Empfang des Newsletters jederzeit über den Abmeldelink in den E-Mails kündigen. Bei Fragen stehe ich Ihnen unter info@zukunft-mobilitaet.net zur Verfügung.

Die Datenschutzerklärung mit Informationen zum Datenschutz und Widerrufshinweisen finden Sie hier.

Podcast abonnieren

Die Geschehnisse aus der Welt der Mobilität - wöchentlich im Podcast vorgestellt und kommentiert.

Auszeichnungen

Grimme Online Award Preisträger 2012

Zukunft Mobilität hat den Grimme Online Award 2012 in der Kategorie Information erhalten. Ich möchte mich bei all meinen Lesern für die Unterstützung bedanken!

PUNKT Preisträger 2012

Zukunft Mobilität hat den PUNKT 2012 der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech) in der Kategorie "Multimedia" gewonnen.

Logo VDV Verband Deutscher Verkehrsunternehmen

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen e.V. (VDV) hat mich im Rahmen der VDV-Jahrestagung 2013 in Mainz als “Talent im ÖPNV” des Jahres 2013 ausgezeichnet. Der VDV vertritt rund 600 Unternehmen des Öffentlichen Personennahverkehrs, des Schienenpersonennahverkehrs, des Schienengüterverkehrs, der Personenfernverkehrs sowie Verbund- und Aufgabenträger-Organisationen.

Lizenz

Zukunft Mobilität Creative Commons

Die Inhalte dieses Artikels sind - soweit nicht anders angegeben - unter CC BY-SA 3.0 de lizensiert. Grafiken sind von dieser Lizenz aus Vereinfachungs- und Schutzgründen ausgenommen (Anwendung aufgrund der Verwendung von Grafiken / Bildern mit unterschiedlichen Lizenzen zu kompliziert) außer die CC-Lizenz ist ausdrücklich genannt.

Weitere Informationen

Verfasst von:

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Es gibt noch mehr!

Lassen Sie sich über neue Artikel und Aktualisierungen benachrichtigen.

Erhalten Sie eine Benachrichtigung über neue Artikel, Artikelaktualisierungen, ausgewählte Linktipps sowie Hinweise auf das nächste Future Mobility Camp - 100 % werbefrei! (Weitere Informationen zum Newsletter)
Der Versand der Newsletter erfolgt mittels des Anbieters Mailjet, bei dem die E-Mail-Adresse und weitere Informationen zum Versand und zur Erfolgsmessung (u.a. Öffnungsrate, Klicks) gespeichert werden. Die Datenspeicherung erfolgt innerhalb der Europäischen Union.

Durch Eintrag Ihrer E-Mail-Adresse gestatten Sie mir, Ihre Daten entsprechend der Datenschutzerklärung zu verarbeiten und Ihnen Informationen via E-Mail zukommen zu lassen. Sie können den Empfang des Newsletters jederzeit über den Abmeldelink in den E-Mails kündigen. Bei Fragen stehe ich Ihnen unter info@zukunft-mobilitaet.net zur Verfügung.

Die Datenschutzerklärung mit Informationen zum Datenschutz und Widerrufshinweisen finden Sie hier.
close-link
Der Zukunft Mobilität-Wochennewsletter
Zukunft Mobilität *PING*
Erhalten Sie eine Benachrichtigung über neue Artikel, Aktualisierungen, ausgewählte Linktipps sowie Hinweise auf das nächste Future Mobility Camp - 100 % werbefrei! (Weitere Informationen zum Newsletter)
Der Versand der Newsletter erfolgt mittels des Anbieters Mailjet, bei dem die E-Mail-Adresse und weitere Informationen zum Versand und zur Erfolgsmessung (u.a. Öffnungsrate, Klicks) gespeichert werden. Die Datenspeicherung erfolgt innerhalb der Europäischen Union.

Durch Eintrag Ihrer E-Mail-Adresse gestatten Sie mir, Ihre Daten entsprechend der 
Datenschutzerklärung zu verarbeiten und Ihnen Informationen via E-Mail zukommen zu lassen. Sie können den Empfang des Newsletters jederzeit über den Abmeldelink in den E-Mails kündigen. Bei Fragen stehe ich Ihnen unter info@zukunft-mobilitaet.net zur Verfügung.

Die Datenschutzerklärung mit Informationen zum Datenschutz und Widerrufshinweisen finden Sie hier.
close-link