Linkbar

Verkehr in 140 Zeichen am 04.10.2010

  • Metro- und U-Bahnkarten aus aller Welt – noupe – http://j.mp/a360Ia #
  • Laut IATA haben die Airlines im 2. Q. 2010 einen Nettogewinn von $4,4 Mrd. nach 1,9 Mrd Verlust im VJ. verbucht – Sify – http://j.mp/cf14EG #
  • Entwicklungsländer blockieren globales Abkommen zur Reduktion von Schiffsemissionen – Transport & Environment – http://j.mp/9XR1Ku #
  • Forschungsprojekt will Energieeffizienz von Schwerlastfahrzeugen verbessern – Cleanthinking – http://j.mp/8ZLjI7 #
  • ÖPNV: revolutioniert die elektrische AutoTram den Personennahverkehr? – Cleanthinking – http://j.mp/aGKnqr #
  • Davon 120 Millionen Euro für den Aufbau eines neuen Rangierbahnhofs für Mitteldeutschland. #
  • Bahn möchte 385 Millionen Euro in den Umbau des gesamten Eisenbahnknotens Halle investieren – Mitteldeutsche Zeitung – http://j.mp/bK7hYM #
  • U-Bahn-Streik legt lahm – DMM – http://j.mp/bgn5w5 #
  • -Markt gibt weniger nach als in den Vormonaten – DMM – http://j.mp/bjLHHY #
  • 600 -Fahrgäste saßen im Tunnel fest – DMM – http://j.mp/a6DxAW #
  • Die Zyniker und Stuttgart 21: Eine fatale Situation für die Demokratie – Carta – http://j.mp/b7QSPD #
  • -Navi: Die Brille weist den Weg – Technology Review – http://j.mp/926a43 #
  • Streiks legen französische Häfen lahm – http://bit.ly/dspG9M #
  • Flughafen Wien plant Investitionen um 5 Mrd. Euro, u.a. den Bau einer dritten Startbahn – Salzburger Nachrichten – http://bit.ly/aR0Ld2 #
  • Das neue polnische elektronische Mautsystem soll auf 2000km Autobahnen, 5000km Schnellstraßen und 600km sonstiger Straßen errichtet werden. #
  • Kapsch errichtet Mautsystem für LKW & Busse über 3,5t in Polen – DVZ – http://bit.ly/az8TEl #
  • Auch Paris setzt auf neues Mobilitätskonzept: größtes -Netzwerk der Welt geplant – DMM – http://j.mp/bTdQzL #
  • Stuttgart 21: schwarz-grüne Schlammschlacht – SPIEGEL – http://ow.ly/2NF3I #
Anonymous

Martin Randelhoff

Herausgeber Zukunft Mobilität.
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachgebiet Verkehrswesen und Verkehrsplanung an der Fakultät Raumplanung der Technischen Universität Dortmund.
Ist interessiert an innovativen Konzepten zum Lösen der Herausforderungen von morgen insbesondere in den Bereichen urbane Mobilität, Verkehr im ländlichen Raum, Wirkung autonomer Fahrzeugsysteme und nachhaltige Verkehrskonzepte.

Kontaktaufnahme:

Telefon +49 (0)351 / 41880449 (voicebox)

E-Mail: randelhoff [ät] zukunft-mobilitaet.net

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Jetzt abonnieren

4.416Fans
8.046Follower
2.618RSS-Abonnements
990Follower
  

Auszeichnungen

Grimme Online Award Preisträger 2012

Zukunft Mobilität hat den Grimme Online Award 2012 in der Kategorie Information erhalten. Ich möchte mich bei all meinen Lesern für die Unterstützung bedanken!

PUNKT Preisträger 2012

Zukunft Mobilität hat den PUNKT 2012 der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech) in der Kategorie "Multimedia" gewonnen.

Logo VDV Verband Deutscher Verkehrsunternehmen

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen e.V. (VDV) hat mich im Rahmen der VDV-Jahrestagung 2013 in Mainz als “Talent im ÖPNV” des Jahres 2013 ausgezeichnet. Der VDV vertritt rund 600 Unternehmen des Öffentlichen Personennahverkehrs, des Schienenpersonennahverkehrs, des Schienengüterverkehrs, der Personenfernverkehrs sowie Verbund- und Aufgabenträger-Organisationen.

Lizenz

Zukunft Mobilität Creative Commons

Die Inhalte dieses Artikels sind - soweit nicht anders angegeben - unter CC BY-SA 3.0 de lizensiert. Grafiken sind von dieser Lizenz aus Vereinfachungs- und Schutzgründen ausgenommen (Anwendung aufgrund der Verwendung von Grafiken / Bildern mit unterschiedlichen Lizenzen zu kompliziert) außer die CC-Lizenz ist ausdrücklich genannt.

Weitere Informationen

Verfasst von:

Anonymous

Martin Randelhoff

Herausgeber Zukunft Mobilität.
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachgebiet Verkehrswesen und Verkehrsplanung an der Fakultät Raumplanung der Technischen Universität Dortmund.
Ist interessiert an innovativen Konzepten zum Lösen der Herausforderungen von morgen insbesondere in den Bereichen urbane Mobilität, Verkehr im ländlichen Raum, Wirkung autonomer Fahrzeugsysteme und nachhaltige Verkehrskonzepte.

Kontaktaufnahme:

Telefon +49 (0)351 / 41880449 (voicebox)

E-Mail: randelhoff [ät] zukunft-mobilitaet.net