Linkbar

Verkehr in 140 Zeichen vom 17. – 23.01.2017

Abgasskandal und kein Ende: die Zukunft des Diesel-Pkw Winterkorn bekräftigt: Kein früheres Wissen über Abgas-Manipulationen – https://t.co/i0mx5z31W4 #dieselgate -> Dirty Diesel: Rekonstruktion des Abgasskandals bei VW – NDR – https://t.co/OwpjhZNsX4 #dieselgate -> Zukunft des Automobils, neue Mobilitätsangebote, Digitalisierung und automatisiertes Fahren Daimler übernimmt den Bezahldienstleister Paycash, Kunden sollen so bequem für Mobilitätsdienstleistungen zahlen – https://t.co/VowrCe1sZ0 -> […]

Abgasskandal und kein Ende: die Zukunft des Diesel-Pkw

Zukunft des Automobils, neue Mobilitätsangebote, Digitalisierung und automatisiertes Fahren

  • Daimler übernimmt den Bezahldienstleister Paycash, Kunden sollen so bequem für Mobilitätsdienstleistungen zahlen – https://t.co/VowrCe1sZ0 ->
  • Befreien Tuner bald Fahrzeuge von aller Überwachungstechnik? Kommt nach dem Cryptophone nun das Cryptocar? – ZEIT – https://t.co/U8FydZqY7T ->
  • Wie Automobilhersteller versuchen, mit neuen Angeboten neue Kundensegmente anzusprechen (z.B. ohne Pkw, Radfahrer) https://t.co/vs56jTq1Vq ->

Ridesharing

  • USA: Rollstuhlfahrer nehmen Uber und Lyft für die Bereitstellung barrierefreier Beförderungskapazität in die Pflicht https://t.co/jCdc6QgpsX ->

Automatisiertes und vernetztes Fahren

Siedlung und Verkehr

  • Wenn eine Region heutzutage Verkehrsprobleme hat, sucht sie nach Startups. Wie wäre es denn mal mit Verkehrsplanern, Konzepten und Geld? ->
  • Wenn man Schulen am falschen Ort (=peripher) baut und dann das Problem Elterntaxi eskalieren lässt… https://t.co/nLs9h7uzpz ->
  • RT @urbanthoughts11: “Cars are happiest when no other cars are around.
    People are happiest when other people are around.” —Dan Burden ->
  • RT @urbanthoughts11: #Carcentric planning has lead to spoiled, entitled and inconsiderate #carowners unreflected about their privileges Link zur Grafik ->

Öffentlicher Verkehr

  • In der chinesischen Stadt Nanjing wurde die 33,8 km lange Metrolinie 4 von Longjiang nach Xianlinhu eröffnet – https://t.co/CURsEx6r0I ->
  • Die vietnamesische Stadt Da Nang plant den Aufbau eines Bus Rapid Transit-Systems (3 Linien) für 70,2 Millionen $ – https://t.co/n5Mdw856ml ->
  • In Da Nang leben zurzeit 1,1 Millionen Menschen. Die Einwohnerzahl soll bis 2030 auf 2,5 Millionen wachsen. ->
  • Falschparken und den ÖPNV behindern wird in Genf teuer: 18 Franken pro Minute für Trams und 8 Franken für Busse – https://t.co/26Ud5u2HkW ->
  • Trumps erster Haushalt könnte 2,2 Milliarden US-Dollar Bundeszuschüsse für den US-Nahverkehr ersatzlos streichen – https://t.co/5AnaIiyWr8 ->
  • Das Straßenbahnnetz der australischen Stadt Melbourne könnte in Zukunft mit Solarstrom betrieben werden – IRJ – https://t.co/24zxj8fkiQ -> [Verkehr in Energie]
  • In Amsterdamer Bussen und Straßenbahnen wird in Zukunft kein Bargeld mehr akzeptiert werden – https://t.co/dm4SiCAoEa ->
  • Schwedische Stadt Lund: Baubeginn für Straßenbahn steht an (5,5 km mit neun Haltestellen) – https://t.co/Vp50FZQbWi ->

Deutschland

Eisenbahn

  • Die staatlichen italienischen Eisenbahnen FS kaufen die griechische Staatsbahn Trainose für ~45 Millionen Euro – https://t.co/IExXs6ogE4 ->
  • Uganda beginnt dieses Jahr den Bau von Schienenprojekten im Umfang von 2,3 Milliarden US-Dollar – GCR – https://t.co/9pXthByxMs ->
  • Schnellzug entgleist: Mindestens 32 Tote in Indien – Tagesschau – https://t.co/xNCCShrCcB ->
  • China hat das weltweit größte Netz aus Schnellfahrstrecken errichtet. Während die großen Metropolen nun miteinander vernetzt sind, werden… ->
  • …zunehmend auch Vorstädte mit teuren HGV-Strecken angebunden. Die Bahnhöfe liegen mitunter im Nichts. Hinzu kommt, dass etwa die Hälfte… ->
  • …der Fahrten induzierter Verkehr sind. Kurzum: lohnen sich die etlichen Milliarden Investitionsmittel? – https://t.co/t0Mt2Z4Fzy ->

Deutschland

  • Die Deutsche Bahn hat 2016 wieder einen Gewinn erzielt: Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) beträgt 1,8 Mrd. € – https://t.co/P73vV3UU2z ->
  • Fahrgast-Verbände fordern WLAN in U-Bahnen und Regionalzügen – heise online – https://t.co/kikTVB2gIZ ->
  • Heute erfolgt der Spatenstich für die Betuwe-Linie in Oberhausen (73 km, 3. Gleis für den Güterverkehr, 1,5 Mrd. €) https://t.co/fdXw3g4RbQ ->

Radverkehr

  • Seattle stellt das Bikesharing-Angebot Pronto ein, großer Erfolg war ihm wg. Wetter und Helmpflicht nie beschieden – https://t.co/8uHAiuySkC ->
  • Sollte das chinesische Bikesharing-Startup Bluegogo zehntausende Räder in S.F. platzieren, geht S.F. dagegen vor https://t.co/nyh61bQ0aa ->
  • Das Problem: man “disrupted” das öffentlich geförderte Angebot ohne Garantie, dass das Angebot langfristig bestehen wird. ->

Deutschland

Fußverkehr

  • Berliner Mobilitätsgesetz: Fußgängerlobby fordert 300 neue Zebrastreifen und Abschaffung des grünen Pfeils – https://t.co/uktgbxrcpk ->

Güterverkehr und Logistik

  • Abgasbetrug mit Lastkraftwagen: Speditionen tricksen, um Kosten für AdBlue zu sparen – https://t.co/NV4UpE2ktU -> [Umwelt und Verkehr]
  • Der chinesische Güterverkehrs- und Logistikmarkt benötigt eine grundlegende Modernisierung – TheCityFix – https://t.co/nZGCEygprI ->
  • Über 75 % der Güterverkehrsleistung kommen vom Lkw, 22 Mal so viel wie 1980. Das Wachstum setzt sich auch in Zukunft fort. ->

Umwelt und Verkehr

  • Anmerkung Martin Randelhoff: Folgender Tweet bezieht sich auf das temporäre Verbot von Dieselfahrzeugen in der norwegischen Hauptstadt Oslo:
    RT @eaalen: Erster Tag: 30% weniger Dieselfahrzeuge, mehr Benziner und Elektrowagen. Verkehr durch Mautstationen -10%. Wetterumschlag> Verbot aufgehoben ->

Infrastruktur und Infrastrukturfinanzierung

Deutschland

  • Das Bundesverkehrsministerium rechnet weiterhin mit Nettoeinnahmen von rund 520 Mio. € aus der geplanten Pkw-Maut – https://t.co/IPHU8BlVbW ->

Elektromobilität

Verkehrssicherheit

  • 17,3 % weniger Verkehrstote auf deutschen Straßen im November 2016 (243 Menschen starben, 31.500 Verletzte [-7,4 %] https://t.co/MfyiPO8RKt ->
  • “Killer im Straßenverkehr”: Verkehrsexperten plädieren für höhere Bußen für Smartphones am Steuer – heise online – https://t.co/6QOFJYcPGU ->
  • Mit Kita-Kindern im Straßenverkehr: “Das kommt mir manchmal vor wie Krieg” – Tagesspiegel – https://t.co/cBvp36CdIV ->

Luftverkehr

Fernbusverkehr

Schifffahrt

Weitere Themen

  • Ich verstehe es einfach nicht: wieso gibt es bei Falschparken mit Behinderung Hinweiskarten und kein Verwarngeld?!? https://t.co/uzByJaHcrk ->

Randelhoff Martin

Herausgeber und Gründer von Zukunft Mobilität, arbeitet im Hauptjob im ARGUS studio/ in Hamburg. Zuvor war er Verkehrswissenschaftler an der Technischen Universität Dortmund.
Ist interessiert an innovativen Konzepten zum Lösen der Herausforderungen von morgen insbesondere in den Bereichen urbane Mobilität, Verkehr im ländlichen Raum und nachhaltige Verkehrskonzepte.

Kontaktaufnahme:

Telefon +49 (0)351 / 41880449 (voicebox)

E-Mail: randelhoff [ät] zukunft-mobilitaet.net

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Jetzt abonnieren

4.416Fans
8.046Follower
2.618RSS-Abonnements
990Follower
  

Neue Diskussionsbeiträge

  • Norbert zu News- und Diskussionsfaden Juli 2024In immer kleineren Zeitabständen malen irgendwo in D Radaktivisten sich "Radwege", diesmal Regensburg: https://www.regensburg-digital.de/naechtlicher-aktivismus-nervt-stadt-regensburg-illegale-baenke-und-ein-fake-fahrradweg/16072024/ Proteste gegen ein Parkhausneubau in der gleichen Stadt. https://www.regensburg-digital.de/voelliger-unsinn-demo-gegen-million…
  • Randelhoff Martin zu News- und Diskussionsfaden Juli 2024Ich gehe noch weiter und behaupte, dass viel "KI" eigentlich Machine Learning ist und auch im Falle einer LSA-Steuerung Machine Learning zielführender sein könnte. Gibt aber vermutlich keine passenden Förderprogramme.
  • Norbert zu News- und Diskussionsfaden Juli 2024Jetzt behaupte nicht auch noch, dass KI Wahrscheinlichkeitsrechnung ist …
  • Randelhoff Martin zu News- und Diskussionsfaden Juli 2024In Sachsen-Anhalt sind zahlreiche Orte nicht barrierefrei. Mit mobilen Redaktionen vor Ort und der Hilfe von Bürgerinnen und Bürgern haben CORRECTIV mit MDR SACHSEN-ANHALT Hindernisse auf einer interaktiven Karte zusammengetragen und vor Ort debattiert, wie Städte zugänglicher werden können. - https://correctiv.org/barrierefreiheit/2024/07/19/diese-karte-mac…
  • Randelhoff Martin zu News- und Diskussionsfaden Juli 2024Menschen verstehen anscheinend die Funktion von KI-gestützten LSA-Schaltungen nicht und erwarten von Tag 1 an eine "intelligente Steuerung". Dass man eine KI aber erst trainieren muss und das einige Zeit dauert, hat ihnen keiner gesagt. Und wenn sie sich jetzt anders als üblicherweise verhalten, wird die KI auch falsch trainiert. Und wenn es eine Änderung im…

Auszeichnungen

Grimme Online Award Preisträger 2012

Zukunft Mobilität hat den Grimme Online Award 2012 in der Kategorie Information erhalten. Ich möchte mich bei all meinen Lesern für die Unterstützung bedanken!

PUNKT Preisträger 2012

Zukunft Mobilität hat den PUNKT 2012 der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech) in der Kategorie "Multimedia" gewonnen.

Logo VDV Verband Deutscher Verkehrsunternehmen

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen e.V. (VDV) hat mich im Rahmen der VDV-Jahrestagung 2013 in Mainz als “Talent im ÖPNV” des Jahres 2013 ausgezeichnet. Der VDV vertritt rund 600 Unternehmen des Öffentlichen Personennahverkehrs, des Schienenpersonennahverkehrs, des Schienengüterverkehrs, der Personenfernverkehrs sowie Verbund- und Aufgabenträger-Organisationen.

Lizenz

Zukunft Mobilität Creative Commons

Die Inhalte dieses Artikels sind - soweit nicht anders angegeben - unter CC BY-SA 3.0 de lizensiert. Grafiken sind von dieser Lizenz aus Vereinfachungs- und Schutzgründen ausgenommen (Anwendung aufgrund der Verwendung von Grafiken / Bildern mit unterschiedlichen Lizenzen zu kompliziert) außer die CC-Lizenz ist ausdrücklich genannt.

Weitere Informationen

Verfasst von:

Randelhoff Martin

Herausgeber und Gründer von Zukunft Mobilität, arbeitet im Hauptjob im ARGUS studio/ in Hamburg. Zuvor war er Verkehrswissenschaftler an der Technischen Universität Dortmund.
Ist interessiert an innovativen Konzepten zum Lösen der Herausforderungen von morgen insbesondere in den Bereichen urbane Mobilität, Verkehr im ländlichen Raum und nachhaltige Verkehrskonzepte.

Kontaktaufnahme:

Telefon +49 (0)351 / 41880449 (voicebox)

E-Mail: randelhoff [ät] zukunft-mobilitaet.net