Linkbar

Verkehr in 140 Zeichen vom 07. – 13.02.2017

Abgasskandal und kein Ende: die Zukunft des Diesel-Pkw

  • Volkswagen: Israelischer Inlandsgeheimdienst Schin Bet wusste früh über Dieselskandal Bescheid, unterrichtete Piëch https://t.co/ozrH6BZ3AA ->

Zukunft des Automobils, neue Mobilitätsangebote, Digitalisierung und automatisiertes Fahren

Ridesharing

Automatisiertes und

  • Fahrender Last-Roboter als Begleiter für Menschen – Technology Review – https://t.co/0lWi4gFi5h ->
  • Autonomes Fahren: US-Verbraucherschützer sehen Ubers Fahrten mit autonomen Trucks als illegal an – heise online – https://t.co/0cYlEbkOPR ->
  • Ford investiert eine Milliarde US-Dollar in ein Startup für selbstfahrende Autos, Argo Ai (wird Mehrheitseigner) – https://t.co/W4PZ8IYKGa ->

Siedlung und Verkehr

  • Hinsichtlich welchen Faktors sollen wir eine Smart City optimieren? Dabei ist eine Stadt gar nicht wie ein Computer. https://t.co/3wcGt1L8Fe ->
  • Zu diesem Thema: Die Stadt der Zukunft – keine Frage von „smart city“-Technologie, sondern von Intelligenz vor Ort – https://t.co/h4sUXirCdQ ->

Öffentlicher Verkehr

Deutschland

  • Eine Stadtbahn für Münster? – WDR – https://t.co/r5ycNoP9tt ->
  • Vorschlag der SPD: Stadtbahn soll Gievenbeck mit der Münsteraner Innenstadt verbinden – WN – https://t.co/hsY1ng5bNn ->
  • Köln und Duisburg schneiden bei bundesweitem ÖPNV-Vergleich am schlechtesten ab, am besten: Dresden, Bonn, Würzburg https://t.co/TL28KKqfBL ->
  • Schlechter kann teuer sein – und umgekehrt. Wie gut ist das jeweilige Angebot in deutschen Städten? – https://t.co/UKcOXe09Ny ->
  • Bewertungsmaßstab waren die Zahl der Abfahrten an allen Haltestellen durch die Zahl der Einwohner | Analyse von @civity_de ->
  • Verluste im ÖPNV werden künftig noch deutlich steigen, so @stefanweigele. Teilweise seien die Kommunen daran selber schuld. https://t.co/8sDhkBZtwC ->
  • Potsdam wächst und mit ihr die Zahl der Fahrgäste im ÖPNV. Wie schwer es ist, einen guten ÖPNV zu finanzieren. – https://t.co/va7iLeROhY ->
  • Öffentlicher Nahverkehr: Ein Trauerspiel bei & Bahn – FR Online – https://t.co/GNHSK0Ar0W #digitalisierung #infrastruktur @stephankuehn ->
  • “Seit 1994 fördert der Bund mit dem Projekt Delfi die Vision von einer durchgängigen, deutschlandweiten Fahrplanauskunft [mit] Echtzeitdaten” ->
  • Schätzungsweise 56 Schnittstellen [zwischen den Verkehrsverbünden / -unternehmen] braucht die digitale Vernetzung im Nahverkehr. ->
  • Hinzu kommt Essentielles wie unterschiedliche Definitionen einer “Familie”, Beförderungsbedingungen, was ist eine Kurzstrecke?, etc. ->
  • Seit 20 Jahren betragen die Bundesmittel für Investitionen in den Nahverkehr 330 Mio. €, Höhe soll sich bis 2025 nicht ändern. ->
  • Ist die Busbeschleunigung in Hamburg doch ein Erfolg? Sogar in Winterhude herrscht nun “ein bisschen Frieden”. – https://t.co/vmhc7WvJrx ->
  • Nahverkehr: Streit um die kommunaler Busnetze, Kommunen erhöhen den Druck – Mitteldeutsche Zeitung – https://t.co/YLNfh1i5Dw ->
  • Regensburg: Bayerischer Landesdatenschutzbeauftragter kippt Videoüberwachung in RVV-Bussen – https://t.co/5tYp7LkM1V ->
  • Die Mainzelbahn, die neue Straßenbahnlinie in , verzeichnet mit 17.000 Fg / Werktag mehr Fahrgäste als erwartet https://t.co/vLuVRlioIt ->
  • Antwort der BReg: Pläne der Bundesregierung für einheitliches elektronisches Ticketing (eTicketing) in Deutschland – https://t.co/POeDkdXdz3 ->
  • So soll der Berliner Stadtverkehr der Zukunft aussehen – Berliner Morgenpost – https://t.co/Te9tF2IKmV #berlin ->
  • Erweiterungspotenzial der Berliner Bahnnetze – wo sind Neubaustrecken für U-Bahn, S-Bahn oder Tram sinnvoll? https://t.co/H2Tg1vksKT #berlin ->

Eisenbahn

  • Republikanische Abgeordnete aus Kalifornien bitten Trump, die Bundesmittel für die geplanten HGV-Strecken zu stoppen https://t.co/lob3PYfyrO ->
  • Auch in Großbritannien wird eine umfassende Digitalisierung im Schienenverkehr geplant – IRJ – https://t.co/tD9yMQNFYs ->
  • Dem ÖBB-Güterverkehr fahren die Kosten davon. Zudem drückt der niedrige Dieselpreis auf die Nachfrage. – https://t.co/DdHfjzmkX9 ->

Deutschland

Deutschland

  • Hannover: Explosion von E-Bike-Akku löst Parkhausbrand aus – heise online – https://t.co/VCC9GyxpWU -> [Elektromobilität]
  • Für den Kontext: 2012 brannten rund 15.500 Pkw (~ 40 / Tag) https://t.co/H3y5wpOiXR E-Bike-Akkus explodieren nicht reihenweise. Keine Angst! ->
  • Stadtrat beschließt Ausweitung der MVG-Rad-Flotte um 2.000 Räder (bisher 1.200), Tagespreis wird bei 12 € gedeckelt https://t.co/tQht9HxkGm ->

Umwelt und Verkehr

Infrastruktur und Infrastrukturfinanzierung

  • Republikaner aus ländlichen Gebieten stellen in Frage, dass privates Kapital bei der Infrastrukturfinanzierung hilft https://t.co/D4CkQitcHc ->
  • Österreich: Brennerbasistunnel-Gesellschaft wehrt sich gegen Rechnungshof-Kritik – Der Standard – https://t.co/xZqcx41VJS -> [Eisenbahn]

Deutschland

  • ADAC-Gutachten (von Ratzenberger) prognostiziert Verluste durch die Pkw-Maut von bis zu 250 Mio. € p.a. – https://t.co/PpwgiOL3kH ->
  • 2019 beträgt das Minus durch den laufenden Betrieb demnach 71 Millionen Euro und 2023 sogar 175 Millionen Euro. ->
  • Werden die Einführungskosten des Projekts (380 Mio. €) auf zehn Jahre umgelegt, steigt das Defizit bis 2023 auf 213 Mio €. Bei 5 J.: 251 Mio. ->
  • Gesetzentwurf zur Änderung des Grundgesetzes u.a. zur Schaffung der Fernstraßengesellschaft und Entfristung GVFG – https://t.co/XPyMWdy3KS ->

Elektromobilität

Verkehrssicherheit

Luftverkehr

  • Österreichisches Bundesverwaltungsgericht: Dritte Landebahn am Flughafen Schwechat darf nicht gebaut werden – https://t.co/yZm4VeIb9U ->
  • Durch den Bau einer dritten Startbahn würden die CO2-Emissionen Österreichs zu stark ansteigen, das Schutzziel Klimaschutz würde verfehlt.-> [Umwelt und Verkehr]

Deutschland

Fernbusverkehr

  • Elbvertiefung: Habitatschutzrechtliche Verträglichkeitsprüfung und Ausgleichsmaßnahmen tw. nachbesserungsbedürftig – https://t.co/F0pbL9ZpR9 -> [Infrastruktur, Umwelt und Verkehr]
Martin Randelhoff

Martin Randelhoff

Herausgeber Zukunft Mobilität.
Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Fachgebiet Verkehrswesen und Verkehrsplanung an der Fakultät Raumplanung der Technischen Universität Dortmund.
Ist interessiert an innovativen Konzepten zum Lösen der Herausforderungen von morgen insbesondere in den Bereichen urbane Mobilität, Verkehr im ländlichen Raum, Wirkung autonomer Fahrzeugsysteme und nachhaltige Verkehrskonzepte.

Kontaktaufnahme:

Telefon +49 (0)351 / 41880449 (voicebox)

E-Mail: randelhoff [ät] zukunft-mobilitaet.net

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Auszeichnungen

Grimme Online Award Preisträger 2012

Zukunft Mobilität hat den Grimme Online Award 2012 in der Kategorie Information erhalten. Ich möchte mich bei all meinen Lesern für die Unterstützung bedanken!

PUNKT Preisträger 2012

Zukunft Mobilität hat den PUNKT 2012 der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech) in der Kategorie "Multimedia" gewonnen.

Logo VDV Verband Deutscher Verkehrsunternehmen

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen e.V. (VDV) hat mich im Rahmen der VDV-Jahrestagung 2013 in Mainz als “Talent im ÖPNV” des Jahres 2013 ausgezeichnet. Der VDV vertritt rund 600 Unternehmen des Öffentlichen Personennahverkehrs, des Schienenpersonennahverkehrs, des Schienengüterverkehrs, der Personenfernverkehrs sowie Verbund- und Aufgabenträger-Organisationen.

Auch interessant:

Lizenz

Zukunft Mobilität Creative Commons

Die Inhalte dieses Artikels sind - soweit nicht anders angegeben - unter CC BY-SA 3.0 de lizensiert. Grafiken sind von dieser Lizenz aus Vereinfachungs- und Schutzgründen ausgenommen (Anwendung aufgrund der Verwendung von Grafiken / Bildern mit unterschiedlichen Lizenzen zu kompliziert) außer die CC-Lizenz ist ausdrücklich genannt.

Weitere Informationen

Verfasst von:

Martin Randelhoff

Martin Randelhoff

Herausgeber Zukunft Mobilität.
Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Fachgebiet Verkehrswesen und Verkehrsplanung an der Fakultät Raumplanung der Technischen Universität Dortmund.
Ist interessiert an innovativen Konzepten zum Lösen der Herausforderungen von morgen insbesondere in den Bereichen urbane Mobilität, Verkehr im ländlichen Raum, Wirkung autonomer Fahrzeugsysteme und nachhaltige Verkehrskonzepte.

Kontaktaufnahme:

Telefon +49 (0)351 / 41880449 (voicebox)

E-Mail: randelhoff [ät] zukunft-mobilitaet.net