Linkbar

Verkehr in 140 Zeichen vom 10.10. – 16.10.2017

Zukunft des Automobils, neue Mobilitätsangebote, Digitalisierung und automatisiertes Fahren

Ridesharing

  • Die Deutsche Bahn startet ihr neues Ridesharing-Angebot ioki 2018 mit 100 Fahrzeugen inkl. Fahrern in Hamburg – https://t.co/DHbonNf3Ln ->
  • Unter der Marke ioki bündelt die DB die Themen On Demand-Mobilitätsangebote und autonomes Fahren – Webseite: https://t.co/OV6i0I6ig7 ->

Automatisiertes und vernetztes Fahren

Siedlung und Verkehr

  • Zürich setzt für die Mobilität der Zukunft auf die Schiene, neue Verkehrskonzepte und auf Wohnen mit Autoverzicht. https://t.co/khBKlWQzss ->

Öffentlicher Verkehr

  • Europäische Investitionsbank stellt Bangalore 500 Mio. € zum Bau einer neuen 22 km langen Metrolinie zur Verfügung – https://t.co/0l4zyMg3xx ->

Deutschland

  • Von Stadt Regensburg beauftragte Gutachter befürworten Straßenbahn, halten Expressbus für nicht leistungsfähig genug https://t.co/NFngOT4sGf ->
  • Dien Einführung einer Straßenbahn würde circa 246 Mio. € kosten (knapp förderfähig), die Einrichtung eines Expressbus-Netzes etwa 203 Mio. € ->
  • Bochum: 2,6 km lange Erweiterung der Straßenbahnlinie 302 von der Unterstrasse bis Langendreer S-Bahn wurde eröffnet https://t.co/kctRI79lKo ->

Deutschland

  • Überarbeiteter Entwurf: Münchens neuer Hauptbahnhof wird etwas kleiner, fügt sich aber harmonischer ein – https://t.co/OCgNq2B4Dc #bahn ->
  • Deutsche Bahn testet leuchtende Bahnsteigkante. Soll Fahrgästen Halteposition, Zuglänge sowie Zugauslastung anzeigen https://t.co/F6YykG1EmP ->
  • RT @zugreiseblog: Beim differenzierten Flexpreis sind die Schwankungen künftig bis zu 4,9 Prozent an den unterschiedlichen Tagen. Bisher waren es 2,9 Prozent. ->

Radverkehr

Deutschland

  • München: Polizei beklagte in Stellungnahme 2015, dass die Stadt nicht genug für die Sicherheit von Radfahrern tue –https://t.co/Vd5Wtzzx5b ->
  • Berlin: Gegen den Entwurf des Mobilitätsgesetzes hat es 609 Einwendungen gegeben. Auch bei anderen Themen stockt es. https://t.co/peZvGu1n6i ->

  • Ökonomie des Flanierens: Vor neunzig Jahren verbannte Essen als erste deutsche Stadt Autos aus ihrer Einkaufsstraße https://t.co/ImdKuZrImL ->
  • München: Sendlinger Straße wird dauerhaft zur Fußgängerzone – Süddeutsche Zeitung – https://t.co/VL2DTYfmrO ->

Umwelt und Verkehr

Infrastruktur und

  • Baubeginn des Fehmarnbelt-Tunnels für 2020 geplant (Klagen sollen bis 2020 beigelegt werden), Fertigstellung 2028 – https://t.co/tpUxCXqdNJ ->
  • Britische National Infrastructure Commission: Zur Bekämpfung von Stau müssen Alternativen zum Pkw gestärkt werden –
    https://t.co/Wg79H4pRmI ->
  • “ministers must act now to tackle the three Cs of congestion, capacity and carbon if we are to have infrastructure fit for the future”->
  • Ein wirklich interessantes Papier, das den Fokus in anderen Bereichen als üblich legt: https://t.co/3ZGgHYKVR8 [PDF, 218 Seiten] ->

Deutschland

Elektromobilität

Verkehrssicherheit

Luftverkehr

Schifffahrt

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Es gibt noch mehr!

Lassen Sie sich über neue Artikel und Aktualisierungen benachrichtigen.

Erhalten Sie eine Benachrichtigung über neue Artikel, Artikelaktualisierungen, ausgewählte Linktipps sowie Hinweise auf das nächste Future Mobility Camp - 100 % werbefrei! (Weitere Informationen zum Newsletter)
Der Versand der Newsletter erfolgt mittels des Anbieters Mailjet, bei dem die E-Mail-Adresse und weitere Informationen zum Versand und zur Erfolgsmessung (u.a. Öffnungsrate, Klicks) gespeichert werden. Die Datenspeicherung erfolgt innerhalb der Europäischen Union.

Durch Eintrag Ihrer E-Mail-Adresse gestatten Sie mir, Ihre Daten entsprechend der Datenschutzerklärung zu verarbeiten und Ihnen Informationen via E-Mail zukommen zu lassen. Sie können den Empfang des Newsletters jederzeit über den Abmeldelink in den E-Mails kündigen. Bei Fragen stehe ich Ihnen unter info@zukunft-mobilitaet.net zur Verfügung.

Die Datenschutzerklärung mit Informationen zum Datenschutz und Widerrufshinweisen finden Sie hier.

Martin Randelhoff

Herausgeber Zukunft Mobilität.
Studium der Raumplanung an der TU Dortmund, Studium der Verkehrswirtschaft an der TU Dresden.
Ist interessiert an innovativen Konzepten zum Lösen der Herausforderungen von morgen insbesondere in den Bereichen urbane Mobilität, Verkehr im ländlichen Raum, Wirkung autonomer Fahrzeugsysteme und nachhaltige Verkehrskonzepte.

Kontaktaufnahme:

Telefon +49 (0)351 / 41880449 (voicebox)

E-Mail: randelhoff [ät] zukunft-mobilitaet.net

Bild(er) hinzufügen
 
 
 
Audio- und Videodateien hinzufügen
 
 
 
Datei anhängen (PDF, u.a.)
 
 
 
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Jetzt abonnieren!

Der Zukunft Mobilität-Wochennewsletter
Zukunft Mobilität *PING*
Erhalten Sie eine Benachrichtigung über neue Artikel, Aktualisierungen, ausgewählte Linktipps sowie Hinweise auf das nächste Future Mobility Camp - 100 % werbefrei! (Weitere Informationen zum Newsletter)
Der Versand der Newsletter erfolgt mittels des Anbieters Mailjet, bei dem die E-Mail-Adresse und weitere Informationen zum Versand und zur Erfolgsmessung (u.a. Öffnungsrate, Klicks) gespeichert werden. Die Datenspeicherung erfolgt innerhalb der Europäischen Union.

Durch Eintrag Ihrer E-Mail-Adresse gestatten Sie mir, Ihre Daten entsprechend der 
Datenschutzerklärung zu verarbeiten und Ihnen Informationen via E-Mail zukommen zu lassen. Sie können den Empfang des Newsletters jederzeit über den Abmeldelink in den E-Mails kündigen. Bei Fragen stehe ich Ihnen unter info@zukunft-mobilitaet.net zur Verfügung.

Die Datenschutzerklärung mit Informationen zum Datenschutz und Widerrufshinweisen finden Sie hier.

Podcast abonnieren

Die Geschehnisse aus der Welt der Mobilität - wöchentlich im Podcast vorgestellt und kommentiert.

Auszeichnungen

Grimme Online Award Preisträger 2012

Zukunft Mobilität hat den Grimme Online Award 2012 in der Kategorie Information erhalten. Ich möchte mich bei all meinen Lesern für die Unterstützung bedanken!

PUNKT Preisträger 2012

Zukunft Mobilität hat den PUNKT 2012 der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech) in der Kategorie "Multimedia" gewonnen.

Logo VDV Verband Deutscher Verkehrsunternehmen

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen e.V. (VDV) hat mich im Rahmen der VDV-Jahrestagung 2013 in Mainz als “Talent im ÖPNV” des Jahres 2013 ausgezeichnet. Der VDV vertritt rund 600 Unternehmen des Öffentlichen Personennahverkehrs, des Schienenpersonennahverkehrs, des Schienengüterverkehrs, der Personenfernverkehrs sowie Verbund- und Aufgabenträger-Organisationen.

Lizenz

Zukunft Mobilität Creative Commons

Die Inhalte dieses Artikels sind - soweit nicht anders angegeben - unter CC BY-SA 3.0 de lizensiert. Grafiken sind von dieser Lizenz aus Vereinfachungs- und Schutzgründen ausgenommen (Anwendung aufgrund der Verwendung von Grafiken / Bildern mit unterschiedlichen Lizenzen zu kompliziert) außer die CC-Lizenz ist ausdrücklich genannt.

Weitere Informationen

Verfasst von:

Martin Randelhoff

Herausgeber Zukunft Mobilität.
Studium der Raumplanung an der TU Dortmund, Studium der Verkehrswirtschaft an der TU Dresden.
Ist interessiert an innovativen Konzepten zum Lösen der Herausforderungen von morgen insbesondere in den Bereichen urbane Mobilität, Verkehr im ländlichen Raum, Wirkung autonomer Fahrzeugsysteme und nachhaltige Verkehrskonzepte.

Kontaktaufnahme:

Telefon +49 (0)351 / 41880449 (voicebox)

E-Mail: randelhoff [ät] zukunft-mobilitaet.net

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Es gibt noch mehr!

Lassen Sie sich über neue Artikel und Aktualisierungen benachrichtigen.

Erhalten Sie eine Benachrichtigung über neue Artikel, Artikelaktualisierungen, ausgewählte Linktipps sowie Hinweise auf das nächste Future Mobility Camp - 100 % werbefrei! (Weitere Informationen zum Newsletter)
Der Versand der Newsletter erfolgt mittels des Anbieters Mailjet, bei dem die E-Mail-Adresse und weitere Informationen zum Versand und zur Erfolgsmessung (u.a. Öffnungsrate, Klicks) gespeichert werden. Die Datenspeicherung erfolgt innerhalb der Europäischen Union.

Durch Eintrag Ihrer E-Mail-Adresse gestatten Sie mir, Ihre Daten entsprechend der Datenschutzerklärung zu verarbeiten und Ihnen Informationen via E-Mail zukommen zu lassen. Sie können den Empfang des Newsletters jederzeit über den Abmeldelink in den E-Mails kündigen. Bei Fragen stehe ich Ihnen unter info@zukunft-mobilitaet.net zur Verfügung.

Die Datenschutzerklärung mit Informationen zum Datenschutz und Widerrufshinweisen finden Sie hier.
close-link
Der Zukunft Mobilität-Wochennewsletter
Zukunft Mobilität *PING*
Erhalten Sie eine Benachrichtigung über neue Artikel, Aktualisierungen, ausgewählte Linktipps sowie Hinweise auf das nächste Future Mobility Camp - 100 % werbefrei! (Weitere Informationen zum Newsletter)
Der Versand der Newsletter erfolgt mittels des Anbieters Mailjet, bei dem die E-Mail-Adresse und weitere Informationen zum Versand und zur Erfolgsmessung (u.a. Öffnungsrate, Klicks) gespeichert werden. Die Datenspeicherung erfolgt innerhalb der Europäischen Union.

Durch Eintrag Ihrer E-Mail-Adresse gestatten Sie mir, Ihre Daten entsprechend der 
Datenschutzerklärung zu verarbeiten und Ihnen Informationen via E-Mail zukommen zu lassen. Sie können den Empfang des Newsletters jederzeit über den Abmeldelink in den E-Mails kündigen. Bei Fragen stehe ich Ihnen unter info@zukunft-mobilitaet.net zur Verfügung.

Die Datenschutzerklärung mit Informationen zum Datenschutz und Widerrufshinweisen finden Sie hier.
close-link