Linkbar

Verkehr in 280 Zeichen vom 07.11. – 13.11.2017

Abgasskandal und Fahrverbote: die Zukunft des Diesel-Pkw

Zukunft des Automobils, neue Mobilitätsangebote, Digitalisierung und automatisiertes Fahren

  • Über 100 Städte und Länder planen mittlerweile Infrastruktur für den nicht-motorisierten Verkehr unter Nutzung von Daten der Tracking-App Strava – https://t.co/7nMMdYFFxD ->
  • H. Settele: “Die einzige nachhaltige Lösung für das Problem Autos lautet: weniger Autos!” – DOKeins @ ORF Mediathek [01:22:25] – https://t.co/ZfJA88qdVx
  • Interview mit Stephan Rammler zur Mobilität der Zukunft: “Die Politik muss Autofahren teurer machen” – SPIEGEL ONLINE – https://t.co/4PqHwwAqim
  • “Man [braucht] gute Lösungen vor allem für ländliche Gegenden. Sonst bekommt man ein Akzeptanzproblem. Der ländliche, dünnbesiedelte Raum mit seinen großen Distanzen bleibt sonst immer das Totschlagargument der Wandelgegner.”
  • Die Politik muss mutig sein. Die Leute werden nicht von alleine auf andere Mobilitätsangebote umsteigen, egal, wie gut die sind. Zumindest nicht genug Menschen. Die Politik muss regulatorisch eingreifen und Dinge, die sie nicht mehr haben will, ein Stück weit unattraktiver machen
  • “Sie muss Autofahren teurer machen, die Zufahrt zu bestimmten Gegenden beschränken, gleichzeitig finanzielle Anreize für die Nutzung der neuen Angebote schaffen. Diesen Mut muss die Politik aufbringen.”
  • Einfach weitermachen wie bisher – das ist die größte Gefahr für die deutsche Autoindustrie, wie Dieselgate zeigt. Wir brauchen Veränderung, aber dafür müssen sich Politik und Gesellschaft auch entscheiden: Wollen wir nachhaltig wirtschaften, oder wollen wir niemandem wehtun?

Ridesharing

  • Test: Fahrer sollen Uber dafür bezahlen, zu bestimmten Zeiten arbeiten zu dürfen bzw. mehr verdienen zu können – https://t.co/lkDf9sUYSW ->
  • Gerichtsurteil: muss Fahrern in Großbritannien Mindestlohn zahlen, Fahrer sind als Angestellte anzusehen – Deutschlandfunk – https://t.co/oBumQgw3po
  • In buhlen in 21 Ländern mittlerweile insgesamt 60 Fahrtenvermittler um Fahrgäste – https://t.co/MwWaWCMHAP

Automatisiertes und vernetztes Fahren

Siedlung und Verkehr

  • In wird es deutlich einfacher, Gewerbegebiete abseits bestehender Siedlungen auszuweisen. Nicht wirklich ideal zur Entwicklung kompakter und verkehrsarmer Strukturen. – https://t.co/A5jW8EZyYy
  • Die Belgier lieben ihre Autos. Vor allem ihre Hauptstadt erstickt im , Radfahrer trauen sich kaum auf die Straße – außer es ist autofreier Sonntag. https://t.co/eseZQFUVc0
  • Sehr schöner Text über öffentlichen Raum, Autofixierung und Städtebau – DLF Kultur – https://t.co/hJw3tjVbLa ->

  • Santiago de Chile: 15,3 km lange automatisierte Metrolinie 6 mit zehn Stationen eröffnet – Metro Report – https://t.co/vNgoxGY25B

Eisenbahn

  • Zwei chinesische Unternehmen erstellen im Auftrag des Sudan eine Machbarkeitsstudie für den Bau einer 3.400 km langen Bahnstrecke durch die Sahara von Port Sudan in den Tschad – https://t.co/Y9bWiFv950
  • Gantas Tunnel: Nach sechs Jahren Bauzeit ist in Algerien der Durchstich des längsten Eisenbahntunnels in Nordafrika (7,34 km, zweiröhrig) erfolgt – https://t.co/j1Y86z3lF2

  • Bundesverwaltungsgericht: Planfeststellungsbeschluss für Fürther -Verschwenk ist rechtswidrig und nicht vollziehbar – https://t.co/NqXDIl2qBz | Hintergründe: https://t.co/MKVQzi9H1i
  • Prof. Monheim fordert neue Weichenstellungen für die Deutsche Bahn: “Verspätungen politisch mutwillig herbeigespart” – https://t.co/hG5GD1bcFY
  • RT @Woidschratz Warum wirft er der DB vor,dass der schlecht ist?Dafür sind Bundesländer zuständig.Was ist an eigenwirtschaftlichem Güterverkehr besonders?Der ist doch Europaweit üblich.Und Autobahnen und ab Mitte 18 Bundesstraßen sind für Lkws kostenpflichtig. ->
  • RT @Woidschratz Pro Tonne Ladung ist die Trassengebühr dabei bei Ganzzügen niedriger als die Maut.Die Trassengebühr wird in 12/17 und nochmal voraussichtlich 12/18 gesenkt. Im Schienengüterverkehr gibt es auch wachsende Unternehmen.Ganz so pauschal kann man die Kritik also nicht stehen lassen. ->
  • RT @Woidschratz Auch bei Verspätungen betrachtet er die Rolle der Aufgabenträger gar nicht.Diese haben großen Einfluss auf den Fahrplan und ob er realistisch fahrbar ist, oder nur auf dem Papier existiert.Auch wenn Fahrzeug langsam und Infra eingeschränkt ist,der Fahrplan macht auch einiges aus ->
  • RT @elba013: Deutscher Eisenbahnmarkt aus Sicht einer NE-Bahn https://t.co/LMvsEPM0Wf ->

Radverkehr

  • Geschützter Fahrradweg: “Kampfradler sind auch das Ergebnis einer schlechten Infrastruktur” – SPIEGEL ONLINE – https://t.co/hGkETfpjBi

Güterverkehr und Logistik

und Verkehr

  • Einmischung in neue EU-CO2-Grenzwerte für Pkw: Hendricks ist sauer auf Parteifreund und Ministerkollege Gabriel – https://t.co/dpuzlLTThQ ->
  • Die Automobillobby konterkariert mit Hilfe der Bundesregierung den Klimaschutz in absurder Art und Weise – NachDenkSeiten – https://t.co/bjMSqx5Lbc ->
  • Delhi: Messgeräte können Luftverschmutzung nicht mehr messen, Luft ist so schlecht wie das Rauchen von 50 Zigaretten / Tag https://t.co/f1pigzro6o ->
  • Der CO2-Ausstoß von Neuwagen soll bis zum Jahr 2030 um 30 % zu 2021 verringert werden, verbindliche Quote von ist nach deutschem Lobbying vom Tisch – https://t.co/oAWlnAUTYp ->

Infrastruktur und Infrastrukturfinanzierung

  • Wenn Anwohner für die Sanierung der Straße zahlen sollen, werden die auf einmal sehr real. Im Landtagswahlkampf in Bayern fordern die FW nun deren Abschaffung. Straßenausbaubeiträge schafften nämlich “Unfrieden”. – https://t.co/vQ8LBLvOGJ

Luftverkehr

Fernbusverkehr

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Es gibt noch mehr!

Lassen Sie sich über neue Artikel und Aktualisierungen benachrichtigen.

Erhalten Sie eine Benachrichtigung über neue Artikel, Artikelaktualisierungen, ausgewählte Linktipps sowie Hinweise auf das nächste Future Mobility Camp - 100 % werbefrei! (Weitere Informationen zum Newsletter)
Der Versand der Newsletter erfolgt mittels des Anbieters Mailjet, bei dem die E-Mail-Adresse und weitere Informationen zum Versand und zur Erfolgsmessung (u.a. Öffnungsrate, Klicks) gespeichert werden. Die Datenspeicherung erfolgt innerhalb der Europäischen Union.

Durch Eintrag Ihrer E-Mail-Adresse gestatten Sie mir, Ihre Daten entsprechend der Datenschutzerklärung zu verarbeiten und Ihnen Informationen via E-Mail zukommen zu lassen. Sie können den Empfang des Newsletters jederzeit über den Abmeldelink in den E-Mails kündigen. Bei Fragen stehe ich Ihnen unter info@zukunft-mobilitaet.net zur Verfügung.

Die Datenschutzerklärung mit Informationen zum Datenschutz und Widerrufshinweisen finden Sie hier.

Martin Randelhoff

Herausgeber Zukunft Mobilität.
Studium der Raumplanung an der TU Dortmund, Studium der Verkehrswirtschaft an der TU Dresden.
Ist interessiert an innovativen Konzepten zum Lösen der Herausforderungen von morgen insbesondere in den Bereichen urbane Mobilität, Verkehr im ländlichen Raum, Wirkung autonomer Fahrzeugsysteme und nachhaltige Verkehrskonzepte.

Kontaktaufnahme:

Telefon +49 (0)351 / 41880449 (voicebox)

E-Mail: randelhoff [ät] zukunft-mobilitaet.net

Bild(er) hinzufügen
 
 
 
Audio- und Videodateien hinzufügen
 
 
 
Datei anhängen (PDF, u.a.)
 
 
 
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Jetzt abonnieren!

Der Zukunft Mobilität-Wochennewsletter
Zukunft Mobilität *PING*
Erhalten Sie eine Benachrichtigung über neue Artikel, Aktualisierungen, ausgewählte Linktipps sowie Hinweise auf das nächste Future Mobility Camp - 100 % werbefrei! (Weitere Informationen zum Newsletter)
Der Versand der Newsletter erfolgt mittels des Anbieters Mailjet, bei dem die E-Mail-Adresse und weitere Informationen zum Versand und zur Erfolgsmessung (u.a. Öffnungsrate, Klicks) gespeichert werden. Die Datenspeicherung erfolgt innerhalb der Europäischen Union.

Durch Eintrag Ihrer E-Mail-Adresse gestatten Sie mir, Ihre Daten entsprechend der 
Datenschutzerklärung zu verarbeiten und Ihnen Informationen via E-Mail zukommen zu lassen. Sie können den Empfang des Newsletters jederzeit über den Abmeldelink in den E-Mails kündigen. Bei Fragen stehe ich Ihnen unter info@zukunft-mobilitaet.net zur Verfügung.

Die Datenschutzerklärung mit Informationen zum Datenschutz und Widerrufshinweisen finden Sie hier.

Podcast abonnieren

Die Geschehnisse aus der Welt der Mobilität - wöchentlich im Podcast vorgestellt und kommentiert.

Auszeichnungen

Grimme Online Award Preisträger 2012

Zukunft Mobilität hat den Grimme Online Award 2012 in der Kategorie Information erhalten. Ich möchte mich bei all meinen Lesern für die Unterstützung bedanken!

PUNKT Preisträger 2012

Zukunft Mobilität hat den PUNKT 2012 der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech) in der Kategorie "Multimedia" gewonnen.

Logo VDV Verband Deutscher Verkehrsunternehmen

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen e.V. (VDV) hat mich im Rahmen der VDV-Jahrestagung 2013 in Mainz als “Talent im ÖPNV” des Jahres 2013 ausgezeichnet. Der VDV vertritt rund 600 Unternehmen des Öffentlichen Personennahverkehrs, des Schienenpersonennahverkehrs, des Schienengüterverkehrs, der Personenfernverkehrs sowie Verbund- und Aufgabenträger-Organisationen.

Lizenz

Zukunft Mobilität Creative Commons

Die Inhalte dieses Artikels sind - soweit nicht anders angegeben - unter CC BY-SA 3.0 de lizensiert. Grafiken sind von dieser Lizenz aus Vereinfachungs- und Schutzgründen ausgenommen (Anwendung aufgrund der Verwendung von Grafiken / Bildern mit unterschiedlichen Lizenzen zu kompliziert) außer die CC-Lizenz ist ausdrücklich genannt.

Weitere Informationen

Verfasst von:

Martin Randelhoff

Herausgeber Zukunft Mobilität.
Studium der Raumplanung an der TU Dortmund, Studium der Verkehrswirtschaft an der TU Dresden.
Ist interessiert an innovativen Konzepten zum Lösen der Herausforderungen von morgen insbesondere in den Bereichen urbane Mobilität, Verkehr im ländlichen Raum, Wirkung autonomer Fahrzeugsysteme und nachhaltige Verkehrskonzepte.

Kontaktaufnahme:

Telefon +49 (0)351 / 41880449 (voicebox)

E-Mail: randelhoff [ät] zukunft-mobilitaet.net

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Es gibt noch mehr!

Lassen Sie sich über neue Artikel und Aktualisierungen benachrichtigen.

Erhalten Sie eine Benachrichtigung über neue Artikel, Artikelaktualisierungen, ausgewählte Linktipps sowie Hinweise auf das nächste Future Mobility Camp - 100 % werbefrei! (Weitere Informationen zum Newsletter)
Der Versand der Newsletter erfolgt mittels des Anbieters Mailjet, bei dem die E-Mail-Adresse und weitere Informationen zum Versand und zur Erfolgsmessung (u.a. Öffnungsrate, Klicks) gespeichert werden. Die Datenspeicherung erfolgt innerhalb der Europäischen Union.

Durch Eintrag Ihrer E-Mail-Adresse gestatten Sie mir, Ihre Daten entsprechend der Datenschutzerklärung zu verarbeiten und Ihnen Informationen via E-Mail zukommen zu lassen. Sie können den Empfang des Newsletters jederzeit über den Abmeldelink in den E-Mails kündigen. Bei Fragen stehe ich Ihnen unter info@zukunft-mobilitaet.net zur Verfügung.

Die Datenschutzerklärung mit Informationen zum Datenschutz und Widerrufshinweisen finden Sie hier.
close-link

Lassen Sie sich über neue Artikel und Aktualisierungen benachrichtigen.

Erhalten Sie eine Benachrichtigung über neue Artikel, Artikelaktualisierungen, ausgewählte Linktipps sowie Hinweise auf das nächste Future Mobility Camp - 100 % werbefrei! Weitere Informationen zum Newsletter erhalten Sie unterhalb dieses Formulars.
Der Versand der Newsletter erfolgt mittels des Anbieters Mailjet, bei dem die E-Mail-Adresse und weitere Informationen zum Versand und zur Erfolgsmessung (u.a. Öffnungsrate, Klicks) gespeichert werden. Die Datenspeicherung erfolgt innerhalb der Europäischen Union.

Durch Eintrag Ihrer E-Mail-Adresse gestatten Sie mir, Ihre Daten entsprechend der Datenschutzerklärung zu verarbeiten und Ihnen Informationen via E-Mail zukommen zu lassen. Sie können den Empfang des Newsletters jederzeit über den Abmeldelink in den E-Mails kündigen. Bei Fragen stehe ich Ihnen unter info@zukunft-mobilitaet.net zur Verfügung.

Die Datenschutzerklärung mit Informationen zum Datenschutz und Widerrufshinweisen finden Sie hier.
close-link
Der Zukunft Mobilität-Wochennewsletter
Zukunft Mobilität *PING*
Erhalten Sie eine Benachrichtigung über neue Artikel, Aktualisierungen, ausgewählte Linktipps sowie Hinweise auf das nächste Future Mobility Camp - 100 % werbefrei! (Weitere Informationen zum Newsletter)
Der Versand der Newsletter erfolgt mittels des Anbieters Mailjet, bei dem die E-Mail-Adresse und weitere Informationen zum Versand und zur Erfolgsmessung (u.a. Öffnungsrate, Klicks) gespeichert werden. Die Datenspeicherung erfolgt innerhalb der Europäischen Union.

Durch Eintrag Ihrer E-Mail-Adresse gestatten Sie mir, Ihre Daten entsprechend der 
Datenschutzerklärung zu verarbeiten und Ihnen Informationen via E-Mail zukommen zu lassen. Sie können den Empfang des Newsletters jederzeit über den Abmeldelink in den E-Mails kündigen. Bei Fragen stehe ich Ihnen unter info@zukunft-mobilitaet.net zur Verfügung.

Die Datenschutzerklärung mit Informationen zum Datenschutz und Widerrufshinweisen finden Sie hier.
close-link