Linkbar

Verkehr in 140 Zeichen am 01.11.2010

  • Bund stoppt alle Flüge aus dem Jemen – Tagesschau – Moved #
  • Kontrolle aller Frachtstücke aus dem Jemen angeordnet, neue Fracht wird nicht mehr angenommen – Verkehrsrundschau – Moved #
  • Logistik: Ohne Umwege zum Kunden – Financial Times Deutschland – Moved #
  • DB legt beim Güterverkehr kräftig zu: von Januar bis September stiegen die Transportmengen um 18 Prozent – Reuters – Moved #
  • Binnenhäfenverband: Verkehrspolitik muss Wasserstraßen stärker berücksichtigen – Moved #
  • Panamas erste U-Bahn: 13,7km Länge, 13 Haltestellen, Kosten 1,45 Mrd. Dollar, geplante Fertigstellung: Dezember 2013 – Moved #
  • Erfolgreiche Markteinführung von Elektromobilität hängt von kostengünstigen Energiespeichern ab – (tinyurl.com) #

Randelhoff Martin

Herausgeber und Gründer von Zukunft Mobilität, arbeitet im Hauptjob im ARGUS studio/ in Hamburg. Zuvor war er Verkehrswissenschaftler an der Technischen Universität Dortmund.
Ist interessiert an innovativen Konzepten zum Lösen der Herausforderungen von morgen insbesondere in den Bereichen urbane Mobilität, Verkehr im ländlichen Raum und nachhaltige Verkehrskonzepte.

Kontaktaufnahme:

Telefon +49 (0)351 / 41880449 (voicebox)

E-Mail: randelhoff [ät] zukunft-mobilitaet.net

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Ulla
2. November 2010 11:53

Es ist doch lächerlich, dass die Flüge aus dem Jemen verhindert werden. In Deutschland wird es keine Terroranschläge geben, da sich immer noch viel zu viele Terroristen in Deutschland versteckt halten und im Geheimen ihre Pläne schmieden.

Jetzt abonnieren

4.416Fans
8.046Follower
2.618RSS-Abonnements
990Follower
  

Neue Diskussionsbeiträge

  • Norbert zu News- und Diskussionsfaden Mai 2024Bahn setzt transparente Lärmschutzwände ein. https://www.deutschebahn.com/de/presse/pressestart_zentrales_uebersicht/Mehr-Durchblick-weniger-Laerm-DB-entwickelt-innovative-transparente-Schallschutzwaende-12861336
  • Norbert zu News- und Diskussionsfaden Mai 2024BW sieht Stuttgart 21 gefärdet: https://www.spiegel.de/politik/deutschland/risiko-des-vollstaendigen-scheiterns-a-4d3e1349-6e81-4d50-8bb5-30c827504148 Der Streit um die Finanzierung des Bahnprojekts Stuttgart 21 spitzt sich zu. Nachdem die Deutsche Bahn unlängst einen Gerichtsprozess um die Mehrkosten des umstrittenen Milliardenprojekts verloren hat, wirft L…
  • Norbert zu News- und Diskussionsfaden Mai 2024https://www1.wdr.de/lokalzeit/unterwegs/nachbarschaftliches-e-car-sharing-100.html
  • Norbert zu News- und Diskussionsfaden Mai 2024archive.is ist wohl neben der üblichen Datensammlerei aus anderem Grund keine gute Idee https://steigerlegal.ch/2024/05/05/archive-today-russland/
  • Norbert zu News- und Diskussionsfaden Mai 2024https://www.spiegel.de/auto/umweltzone-weniger-feinstaub-weniger-asthma-bei-kindern-a-9e980fd6-0485-4f66-a6c1-680cbb5c9c93

Auszeichnungen

Grimme Online Award Preisträger 2012

Zukunft Mobilität hat den Grimme Online Award 2012 in der Kategorie Information erhalten. Ich möchte mich bei all meinen Lesern für die Unterstützung bedanken!

PUNKT Preisträger 2012

Zukunft Mobilität hat den PUNKT 2012 der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech) in der Kategorie "Multimedia" gewonnen.

Logo VDV Verband Deutscher Verkehrsunternehmen

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen e.V. (VDV) hat mich im Rahmen der VDV-Jahrestagung 2013 in Mainz als “Talent im ÖPNV” des Jahres 2013 ausgezeichnet. Der VDV vertritt rund 600 Unternehmen des Öffentlichen Personennahverkehrs, des Schienenpersonennahverkehrs, des Schienengüterverkehrs, der Personenfernverkehrs sowie Verbund- und Aufgabenträger-Organisationen.

Lizenz

Zukunft Mobilität Creative Commons

Die Inhalte dieses Artikels sind - soweit nicht anders angegeben - unter CC BY-SA 3.0 de lizensiert. Grafiken sind von dieser Lizenz aus Vereinfachungs- und Schutzgründen ausgenommen (Anwendung aufgrund der Verwendung von Grafiken / Bildern mit unterschiedlichen Lizenzen zu kompliziert) außer die CC-Lizenz ist ausdrücklich genannt.

Weitere Informationen

Verfasst von:

Randelhoff Martin

Herausgeber und Gründer von Zukunft Mobilität, arbeitet im Hauptjob im ARGUS studio/ in Hamburg. Zuvor war er Verkehrswissenschaftler an der Technischen Universität Dortmund.
Ist interessiert an innovativen Konzepten zum Lösen der Herausforderungen von morgen insbesondere in den Bereichen urbane Mobilität, Verkehr im ländlichen Raum und nachhaltige Verkehrskonzepte.

Kontaktaufnahme:

Telefon +49 (0)351 / 41880449 (voicebox)

E-Mail: randelhoff [ät] zukunft-mobilitaet.net