Linkbar

Verkehr in 140 Zeichen am 09./10.08.2013

  • Ein paar Gedanken zur Situation in #Mainz: Die nun stattfindenden Runden von Politikern mit #Bahn und Gewerkschaften bringen gar nichts! ->
  • Eine schnelle Lösung kann und wird es nicht geben! Die Ausbildung neuer Fahrdienstleiter dauert etwa 3 Monate. #bahn #mainz ->
  • Bei der existierenden schwachen Personaldecke wird man auch schwer andere Fdl finden. Eine Folge der vergangenen Jahre. #bahn #mainz ->
  • Sollte man irgendwo einen freien Fahrdienstleiter finden, müsste dieser erst auf das komplexe Mainzer Stellwerk geschult und geprüft werden. Das geht nicht so fix! ->
  • Zumal die Beinahe-Kollision die Notwendigkeit eines sichereren Ablaufs verdeutlicht hat. Dann lieber ein paar Züge ausfallen lassen… ->
  • Die #Bahn hat nicht nur Defizite bei Rollmaterial & Ausweichstellen/-strecken, sondern auch beim Personal. #Mainz wird es noch öfters geben! ->
  • SBB legt Fahrplankonzept auf der Gotthard-Strecke bis 2020 fest – PM SBB – http://t.co/tSNkyHGjCC #bahn #schweiz #SBB ->
  • In Beirut (Libanon) wurden zwei Piloten der Turkish Airlines gekidnappt – Al Jazeera – http://t.co/lkWg1OD7Tf ->
  • Dschibuti (5,9 Mrd. USD) und Tansania (~ 11 Milliarden USD) planen neue Großhäfen – GTAI – http://t.co/pxQGZYVsmr ->
  • Countdown-LSA: mehr Sicherheit, besser informierte Entscheidungen bei Querung der Straße und weniger Rotläufer – http://t.co/xWvXWqBWOT ->
  • Ist es eigentlich Absicht, dass jeder Verkehrsinvestitionsbericht, Straßenbaubericht, usw. anders aufgebaut ist, liebes BMVBS? #grml ->
  • Spanische Regierung will Sicherheitssysteme und die Geschwindigkeitsbegrenzungen im gesamten Schienennetz prüfen – http://t.co/L4mD5VWobQ ->
  • China: PKW-Verkäufe mit +10,48% zum Vorjahresmonat – Querschüsse – http://t.co/yq5iHr9NwS ->
  • VCÖ bestätigt Kurs des Österreichischen Verkehrsministeriums zur Zukunft der Mobilität – PM BMVIT – http://t.co/z9zsLUhz11 ->
  • Personalnot als Dauerzustand: Minimale Ausbildung, maximale Dienstzeit – Rhein-Zeitung – http://t.co/9BJbnQ0tMn #bahn #mainz ->
  • Sehr geehrte Vandalen, bitte bitte lasst die Kamera ganz! – http://t.co/FijjdBccLt #bahn #s-bahn #berlin ->
  • Tesla Motors beginnt den Aufbau des europäischen Schnellladenetzwerks in Norwegen. Erste Ladestationen sind im Bau. http://t.co/R91XFQd0n6 ->
  • Salzburger Flughafen im deutschen “Wahlkampfnirwana” – Standard – http://t.co/U1fN3gb6qT #ramsauer #fluglärm #bayern ->
  • Salzburger Verkehrsstadtrat Padutsch: Bayern kaum von Flughafenlärm betroffen – Salzburger Nachrichten – http://t.co/58RaVbqoBD #bayern ->
  • Die relevante Lärmzone soll gerade einmal 150 Meter über die Grenze D/A in unbewohntes Waldgebiet von Freilassing hineinreichen. #salzburg ->
  • Könnte auch sehr lustig werden, wenn Österreich jetzt die bisherige Anflugroute des Münchner Flughafens wegen Fluglärms untersagt. #MUC #SZG ->
  • In Ho-Chi-Minh-Stadt soll der erste 25 km lange Bus Rapid Transit-Korridor 2017 eröffnet werden – Talk #Vietnamhttp://t.co/1NrEkJ97JU ->
  • Mit einem kleinen Trick werden die strengen kalifornischen Umweltgesetze für den Bau der Schnellfahrstrecken umgangen http://t.co/MyCaRkG8pL ->
  • Zehn Beispiele, die hoffen lassen, dass China sauberer wird und mehr Rücksicht auf die Umwelt nimmt – http://t.co/TkPoVpVpGD #china ->
  • Die USA setzen verstärkt auf Private Public Partnerships – ithacajournal – http://t.co/82VstmqQ8G #usa #PPP #infrastruktur ->
  • Germà Bel: Der spanische Ausbau des HGV-Netzes, des Autobahnnetzes und der Flughäfen bedroht das Wirtschaftswachstum http://t.co/MjsjU1Mwyc ->
  • Wenn man natürlich nur Geisterflughäfen wie in La Mancha baut, dann ist das natürlich kein Wunder! – http://t.co/7zPqtTFYsW #verschwendung ->
  • Der Soziologe Peter Wagner zeigt auf, wie mit Mitbestimmungsmodellen umstrittene Projekte besser durchgesetzt werden können als mit.. (1/2) ->
  • ..autoritären Durchregieren. Und: Der gutverdienende Mittelstand ist meistens deutlich überrepräsentiert! – http://t.co/Zkj9C2Ao3b (2/2) ->
  • Und so ein Kommentar kommt ausgerechnet aus der Schweiz! “Zu viel Bahn ist gefährlich!” – http://t.co/MyGF9rhYye #sbb #bahn #schweiz ->
  • Griechenland: PKW-Neuzulassungen mit +12,2% zum Vorjahresmonat (weiterhin schwaches Niveau!) – Querschüsse – http://t.co/zPr6yQKpfa ->
  • Die neue SFS Moskau – Kasan (Fahrzeit von 11,5 auf 3,5 Stunden) soll laut Putin bis Krasnojarsk verlängert werden. – http://t.co/H2XtoduP5h ->
  • Nicaragua und der “Große Kanal” – Telepolis – http://t.co/RifOhCdNJI ->
  • Oh, schön! Die SFS zwischen Rathenow und Stendal ist anscheinend nur gering beschädigt und kann evtl. ab 09/13 wieder befahren werden. #bahn ->
  • Nord-CDU fordert Verkehr-Masterplan – NDR – http://t.co/kmbktuHk1g #infrastruktur #btw13 ->
  • Der ADFC #Hamburg hofft auf eine intelligente Verkehrsplanung bei der Entwicklung der Altonaer Eisenbahnareale – http://t.co/Elr6s8EAGE ->
  • Töten die Vororte den Amerikanischen Traum? – http://t.co/eF7ASyvRmG #suburbanisierung #sozialgefuege #wirtschaft #usa #suburbs  ->
  • Im ersten Halbjahr 2013 waren rund 25 Prozent aller Flüge weltweit eine Viertelstunde oder mehr verspätet. – ORF – http://t.co/UBSQr24tJb ->

Randelhoff Martin

Herausgeber und Gründer von Zukunft Mobilität, arbeitet im Hauptjob im ARGUS studio/ in Hamburg. Zuvor war er Verkehrswissenschaftler an der Technischen Universität Dortmund.
Ist interessiert an innovativen Konzepten zum Lösen der Herausforderungen von morgen insbesondere in den Bereichen urbane Mobilität, Verkehr im ländlichen Raum und nachhaltige Verkehrskonzepte.

Kontaktaufnahme:

Telefon +49 (0)351 / 41880449 (voicebox)

E-Mail: randelhoff [ät] zukunft-mobilitaet.net

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Jetzt abonnieren

4.416Fans
8.046Follower
2.618RSS-Abonnements
990Follower
  

Neue Diskussionsbeiträge

  • Norbert zu News- und Diskussionsfaden Mai 2024https://ooe.orf.at/stories/3258086/ in AT laufen Tarifverhandlungen für Fahrradessenskurriere
  • Norbert zu News- und Diskussionsfaden Mai 2024Radverkehr auf Wirtschaftswegen aus Sicht der rlp. Landesregierung: https://dokumente.landtag.rlp.de/landtag/vorlagen/5865-V-18.pdf
  • Norbert zu News- und Diskussionsfaden Mai 20241 Jahr DLT aus Sicht der rlp. Landesregierung: https://dokumente.landtag.rlp.de/landtag/drucksachen/9595-18.pdf
  • Norbert zu News- und Diskussionsfaden Mai 2024https://www.spiegel.de/wirtschaft/zugtoiletten-politik-beklagt-desolate-sauberkeit-bahn-verweist-auf-finanznot-a-3da07b37-2812-4c4d-8e97-d6e92da8c182 Inzwischen kann man nicht mal mehr Zugtoiletten zuverlässig entleeren in Deutschland.
  • Norbert zu News- und Diskussionsfaden Mai 2024https://www.n-tv.de/wirtschaft/Linke-will-ICE-Fahrten-in-Deutschlandticket-integrieren-article24949772.html

Auszeichnungen

Grimme Online Award Preisträger 2012

Zukunft Mobilität hat den Grimme Online Award 2012 in der Kategorie Information erhalten. Ich möchte mich bei all meinen Lesern für die Unterstützung bedanken!

PUNKT Preisträger 2012

Zukunft Mobilität hat den PUNKT 2012 der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech) in der Kategorie "Multimedia" gewonnen.

Logo VDV Verband Deutscher Verkehrsunternehmen

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen e.V. (VDV) hat mich im Rahmen der VDV-Jahrestagung 2013 in Mainz als “Talent im ÖPNV” des Jahres 2013 ausgezeichnet. Der VDV vertritt rund 600 Unternehmen des Öffentlichen Personennahverkehrs, des Schienenpersonennahverkehrs, des Schienengüterverkehrs, der Personenfernverkehrs sowie Verbund- und Aufgabenträger-Organisationen.

Lizenz

Zukunft Mobilität Creative Commons

Die Inhalte dieses Artikels sind - soweit nicht anders angegeben - unter CC BY-SA 3.0 de lizensiert. Grafiken sind von dieser Lizenz aus Vereinfachungs- und Schutzgründen ausgenommen (Anwendung aufgrund der Verwendung von Grafiken / Bildern mit unterschiedlichen Lizenzen zu kompliziert) außer die CC-Lizenz ist ausdrücklich genannt.

Weitere Informationen

Verfasst von:

Randelhoff Martin

Herausgeber und Gründer von Zukunft Mobilität, arbeitet im Hauptjob im ARGUS studio/ in Hamburg. Zuvor war er Verkehrswissenschaftler an der Technischen Universität Dortmund.
Ist interessiert an innovativen Konzepten zum Lösen der Herausforderungen von morgen insbesondere in den Bereichen urbane Mobilität, Verkehr im ländlichen Raum und nachhaltige Verkehrskonzepte.

Kontaktaufnahme:

Telefon +49 (0)351 / 41880449 (voicebox)

E-Mail: randelhoff [ät] zukunft-mobilitaet.net