Linkbar

Verkehr in 140 Zeichen am 30. / 31.12.2013

  • In Wolgograd ist ein zweiter Anschlag verübt worden. Eine Bombe detonierte in einem und tötete mindestens 10 Menschen http://t.co/xqOodgjK4F ->
  • Bahnfahrer beschweren sich bei der zuständigen Schlichtungsstelle öfter als je zuvor. – Tagesschau – http://t.co/LVLEV0sVwd #Bahn  ->
  • Auch in ist der Wegfall von Parkplätzen zugunsten des #Radverkehrs ein Kampf. – NZZ – http://t.co/4bCAL91M7V ->
  • Ab 2018 soll der erste Überschall-Privatjet (Mach 1.6 – 1.8) für etwa 80 Millionen USD verkauft werden. – Autopia – http://t.co/sXdcN4arkl ->
  • Wettbewerbsfähigkeit: Wie die Wirtschaft vom profitiert – ZEIT ONLINE – http://t.co/50CoPDRJIc ->
  • Deutsche #Bahn plant Regionalzug (IRE) zwischen Hamburg und Berlin – SZ – http://t.co/XqhnO1YBNK Vermutlich eigenwirtschaftlicher RE200. ->
  • US-Kongress kürzt Steuerrabatte für die Nutzung des ÖPNV um 45%, erhöht den Rabatt aber für Parkgebühren. – TIME – http://t.co/kCpzuVmFBr ->
  • Das chinesische umfasst nach der Eröffnung neuer SFS nun eine Streckenlänge von über 100.000 km. – http://t.co/ceu9Q6b2JA ->
  • Audiovisuelles Essay über ganz unterschiedliche -Systeme auf der Welt bei arte: http://t.co/tUHkjD0KxA (Video, 85 Minuten) ->
  • Größenordnungen, die nur sehr schwer zu fassen sind: eröffnet Ende 2013 nochmals 1501 km Schnellfahrstrecken. http://t.co/qwEgMk1JWc ->
  • Am 28.12.2013 wurden zwei weitere Abschnitte der Linie 8 der Pekinger Metro eröffnet. Das Netz umfasst nun 465 km. – http://t.co/rbxnxFhwiR ->
  • Eigentlich könnte ich den Jahresrückblick 2012 (“Viel ging nicht voran”) recyceln und für 2013 wiederverwenden… :-/ http://t.co/SxBhZbkrw6 ->
  • Britisches Verkehrsministerium investiert 30.000 Pfund in die Entwicklung einer Schlaglochmelder-App – Telegraph – http://t.co/kWF4AlUcsC ->
  • Underground: verliert 354 Mio. £ Modernisierungsauftrag für Signale und Zugsicherung, weil das angebotene System mit dem.. ->
  • ..bestehenden System inkompatibel ist. 80-85 Mio. £ werden für eine neue Leitstelle bezahlt, Rest neu ausgeschrieben. http://t.co/K2dXPIOInF ->

Zukunft Mobilität folgen und abonnieren



Martin Randelhoff

Martin Randelhoff

Herausgeber Zukunft Mobilität.
Studium der Raumplanung an der TU Dortmund, Studium der Verkehrswirtschaft an der TU Dresden.
Ist interessiert an innovativen Konzepten zum Lösen der Herausforderungen von morgen insbesondere in den Bereichen urbane Mobilität, Verkehr im ländlichen Raum, Wirkung autonomer Fahrzeugsysteme und nachhaltige Verkehrskonzepte.

Kontaktaufnahme:

Telefon +49 (0)351 / 41880449 (voicebox)

E-Mail: randelhoff [ät] zukunft-mobilitaet.net

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
 
Bild(er) hinzufügen
 
 
 
Audio- und Videodateien
 
 
 
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:

Jetzt abonnieren!

Podcast abonnieren

Die Geschehnisse aus der Welt der Mobilität - wöchentlich im Podcast vorgestellt und kommentiert.

Auszeichnungen

Grimme Online Award Preisträger 2012

Zukunft Mobilität hat den Grimme Online Award 2012 in der Kategorie Information erhalten. Ich möchte mich bei all meinen Lesern für die Unterstützung bedanken!

PUNKT Preisträger 2012

Zukunft Mobilität hat den PUNKT 2012 der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech) in der Kategorie "Multimedia" gewonnen.

Logo VDV Verband Deutscher Verkehrsunternehmen

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen e.V. (VDV) hat mich im Rahmen der VDV-Jahrestagung 2013 in Mainz als “Talent im ÖPNV” des Jahres 2013 ausgezeichnet. Der VDV vertritt rund 600 Unternehmen des Öffentlichen Personennahverkehrs, des Schienenpersonennahverkehrs, des Schienengüterverkehrs, der Personenfernverkehrs sowie Verbund- und Aufgabenträger-Organisationen.

Lizenz

Zukunft Mobilität Creative Commons

Die Inhalte dieses Artikels sind - soweit nicht anders angegeben - unter CC BY-SA 3.0 de lizensiert. Grafiken sind von dieser Lizenz aus Vereinfachungs- und Schutzgründen ausgenommen (Anwendung aufgrund der Verwendung von Grafiken / Bildern mit unterschiedlichen Lizenzen zu kompliziert) außer die CC-Lizenz ist ausdrücklich genannt.

Weitere Informationen

Verfasst von:

Martin Randelhoff

Martin Randelhoff

Herausgeber Zukunft Mobilität.
Studium der Raumplanung an der TU Dortmund, Studium der Verkehrswirtschaft an der TU Dresden.
Ist interessiert an innovativen Konzepten zum Lösen der Herausforderungen von morgen insbesondere in den Bereichen urbane Mobilität, Verkehr im ländlichen Raum, Wirkung autonomer Fahrzeugsysteme und nachhaltige Verkehrskonzepte.

Kontaktaufnahme:

Telefon +49 (0)351 / 41880449 (voicebox)

E-Mail: randelhoff [ät] zukunft-mobilitaet.net