Linkbar

Verkehr in 140 Zeichen am 13. – 15.04.2014

  • Studie prüft ingenieurtechnische Machbarkeit mehrerer Trassenvarianten der SFS Singapur – (Ziel: 90 Min) http://t.co/4rrTjBqbh4 ->
  • Die Zukunft des Stadtverkehrs: weniger, langsamer, umweltfreundlicher – Unweltnetz – http://t.co/IhFK3QMX5U ->
  • Neuer Uno-Klimabericht: Es hilft nur der Abschied von Öl, Gas und Kohle – Spiegel Online – http://t.co/jy0VUGSNuG #IPCC #WG3 ->
  • In Brasilien steigt die Zahl der Verkehrstoten signifikant: Bundesstaat Maranhão (+156%), Piauí (+126,2%) und Bahia (+105,7%) – http://t.co/9CAXX7QhVB ->
  • USA: ist für ärmere Bevölkerungsteile positiv und hilft ihre finanzielle und soziale Situation zu http://t.co/yD1iNp3whM ->
  • Endlich stellt es mal jemand klar: #Uber, Sidecar und #Lyft sind keine (!) -Angebote! – Mobility Lab – http://t.co/H8EdOB7Dqs ->
  • Wissenschaftler empfehlen Dublin die Einführung einer Innenstadtmaut, um das Stauproblem zu lösen. – https://t.co/ZGTvztLdyO ->
  • Der nächste Evolutionsschritt der Fahrgastinformation: Wearables http://t.co/ROkXVgiHsi ->
  • Uni Göttingen: “Radfahren ist Teil der ” – ZEIT Online – http://t.co/wATJklaigg #radverkehr ->
  • China: PKW-Verkäufe im März 2014 mit +7,9% zum Vorjahresmonat. 1,71 Mio. Pkw wurden verkauft. – Querschüsse – http://t.co/kT6JFdRslw ->
  • Vielleicht ist es an der Zeit für die chinesischen Wolkenkratzer eine neue Definition von “walkability” einzuführen. http://t.co/6XIrD2VxRb ->
  • Hat die Rohölförderung im Jahr 2005 ihren Peak erreicht? – Resilience – http://t.co/8jExtqFfpZ #peakoil ->
  • Wie das Automobil die amerikanische Stadt erobert hat (und wie dies wieder rückgängig gemacht werden kann). – Salon – http://t.co/2EkzttSBji ->
  • Hermes möchte mit E-Zustellfahrzeugen nutzen dürfen, Dobrindt mit allen E-Fahrzeugen = Förderung des MIV zum Nachteil des ÖPNV! ->
  • Australien glaubt, dass sie im Verkehr nichts von Asien lernen können, ungekehrt jedoch schon. Ein Fehler. – http://t.co/5fFAFQKQcA ->
  • EU-Studie: Jeder fünfte Lkw fährt unbeladen durch – SPIEGEL ONLINE – http://t.co/jgiEkPoYhV ->
  • Deutscher Bundestag: Bundesverkehrsminister Dobrindt kündigt “” an. – http://t.co/jSbqceDKTD ->
  • RT @mkberlin9: Herr #Dobrindt verkennt allerdings, daß es sich bei #Brückensanierung nicht um eine Sonder- sondern um eine DAUERaufgabe des Bundes handelt. ->
  • Auf Facebook kontrovers diskutiert (wenn auch am Thema vorbei): Einsatz von Google #Glass für die Fahrgastinformation http://t.co/mdwnsL8RJ2 ->
  • Mautpflicht für Reisebusse: Abbau einer versteckten Subvention, mehr Nutzerfinanzierung der Infrastruktur. – http://t.co/QjjqPkOh2k #fernbus ->
  • Amazon führt in den USA Schließfächer für Retouren ein, um die Kosten für Rücksendungen (Bündelung) zu verringern. – http://t.co/RJ7rREG6UP ->
  • Bombenanschlag auf in einem Vorort der nigerianischen Hauptstadt Abuja – Tagesschau – http://t.co/K3SPtGDLNa ->
  • Leuchtende Straßenmarkierung ersetzt in den Niederlanden Straßenlaternen – heise online – http://t.co/Ow60iYQO8r ->
  • Ich finde es ja immer gut, wenn (meine) Arbeit wertgeschätzt wird… :-) #braunschweig @tuBraunschweig http://t.co/NluUxdkjZ7 ->
  • UberPop: Der Limousinen-Service wird ab dem 15.4. auch in Berlin private Fahrer als Chauffeure einsetzen. – http://t.co/yPONI1YJGA ->
  • Damit wird es auch in Berlin zum offenen Konflikt zwischen #Uber und der Taxibranche kommen. Die Taxiunternehmen bemängeln fehlende Konzessionen. ->
  • Sechsspuriger Ausbau der A3 bei Würzburg: Bürger stimmen gegen gegenwärtige Planungen und für den Bau eines Tunnels. http://t.co/N7kpA429eF ->
  • Spannend! São Paulo definiert gerade die Haltung zum Automobil und MIV neu. – TheCityFix – http://t.co/DXPgbQUF8X ->
  • Österreichisches Verkehrsministerium prüft wie Handynutzer und Gurtmuffel anhand Radarbildern bestraft werden könnten. http://t.co/1WKgPyzSR8 ->
  • Sydney bekommt zweiten internationalen Flughafen. Geplante Fertigstellung: 2025, Baukosten: rund 1,7 Milliarden Euro http://t.co/mXmDqKk3wX ->
    Anmerkung Martin Randelhoff:
    Auch in Australien werden Großprojekte sehr lange diskutiert. Die ersten Pläne für den Bau stammen aus dem Jahr 1946. Für den Bau der ersten australischen Schnellfahrstrecke werden ebenfalls bis zu 30 Jahre veranschlagt. Nach 30 Jahren Diskussion.
  • Die Feinstaubbelastung erreicht in einigen deutschen Städten fast die erlaubte Jahreshöchstdosis. – Tagesschau – http://t.co/i5ze9qjT9l ->
  • Fahrradboom in Bangladesch: Mobil durch den Moloch – SPIEGEL ONLINE – http://t.co/cbANiSUBU6 #radverkehr  ->
  • Für das Future Mobility Camp Dresden am 17. & 18. Mai (uii, nur noch vier Wochen!) haben wir noch Plätze frei: http://t.co/9Q5bcMmW58 ;-) ->
  • manager magazin: “ADAC Postbus fährt sehr hohe Verluste ein.” Der ADAC erwägt aus dem Joint Venture mit der Post auszusteigen. #fernbus ->
  • EU plädiert für enge Kooperation der Regionalflughäfen Zweibrücken und . – airliners – http://t.co/SHx8TZVXe0 ->
  • Regionalflughafen Lübeck: Gesellschaft und Airport befinden sich angeblich in “schwerem Fahrwasser”. Der ägyptische Investor verkauft… ->
  • …die Anteile an der Flughafengesellschaft, die er zuvor für einen symbolischen Euro übernommen hatte. – airliners – http://t.co/5D0dklaixw ->
Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Es gibt noch mehr!

Lassen Sie sich über neue Artikel und Aktualisierungen benachrichtigen.

Erhalten Sie eine Benachrichtigung über neue Artikel, Artikelaktualisierungen, ausgewählte Linktipps sowie Hinweise auf das nächste Future Mobility Camp - 100 % werbefrei! (Weitere Informationen zum Newsletter)
Der Versand der Newsletter erfolgt über den Anbieter rapidmail GmbH, bei dem die E-Mail-Adresse und weitere Informationen zum Versand und zur Erfolgsmessung (u.a. Öffnungsrate, Klicks) gespeichert werden. Die Datenspeicherung erfolgt innerhalb Deutschlands.

Durch Eintrag Ihrer E-Mail-Adresse gestatten Sie mir, Ihre Daten entsprechend der Datenschutzerklärung zu verarbeiten und Ihnen Informationen via E-Mail zukommen zu lassen. Sie können den Empfang des Newsletters jederzeit über den Abmeldelink in den E-Mails kündigen. Bei Fragen stehe ich Ihnen unter info@zukunft-mobilitaet.net zur Verfügung.

Die Datenschutzerklärung mit Informationen zum Datenschutz und Widerrufshinweisen finden Sie hier.
Martin Randelhoff

Martin Randelhoff

Herausgeber Zukunft Mobilität.
Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Fachgebiet Verkehrswesen und Verkehrsplanung an der Fakultät Raumplanung der Technischen Universität Dortmund.
Ist interessiert an innovativen Konzepten zum Lösen der Herausforderungen von morgen insbesondere in den Bereichen urbane Mobilität, Verkehr im ländlichen Raum, Wirkung autonomer Fahrzeugsysteme und nachhaltige Verkehrskonzepte.

Kontaktaufnahme:

Telefon +49 (0)351 / 41880449 (voicebox)

E-Mail: randelhoff [ät] zukunft-mobilitaet.net

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Der Zukunft Mobilität-Wochennewsletter
Zukunft Mobilität *PING*
Erhalten Sie eine Benachrichtigung über neue Artikel, Aktualisierungen, ausgewählte Linktipps sowie Hinweise auf das nächste Future Mobility Camp - 100 % werbefrei! (Weitere Informationen zum Newsletter)
Der Versand der Newsletter erfolgt über den Anbieter rapidmail GmbH, bei dem die E-Mail-Adresse und weitere Informationen zum Versand und zur Erfolgsmessung (u.a. Öffnungsrate, Klicks) gespeichert werden. Die Datenspeicherung erfolgt innerhalb Deutschlands.

Durch Eintrag Ihrer E-Mail-Adresse gestatten Sie mir, Ihre Daten entsprechend der 
Datenschutzerklärung zu verarbeiten und Ihnen Informationen via E-Mail zukommen zu lassen. Sie können den Empfang des Newsletters jederzeit über den Abmeldelink in den E-Mails kündigen. Bei Fragen stehe ich Ihnen unter info@zukunft-mobilitaet.net zur Verfügung.

Die Datenschutzerklärung mit Informationen zum Datenschutz und Widerrufshinweisen finden Sie hier.

Auszeichnungen

Grimme Online Award Preisträger 2012

Zukunft Mobilität hat den Grimme Online Award 2012 in der Kategorie Information erhalten. Ich möchte mich bei all meinen Lesern für die Unterstützung bedanken!

PUNKT Preisträger 2012

Zukunft Mobilität hat den PUNKT 2012 der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech) in der Kategorie "Multimedia" gewonnen.

Logo VDV Verband Deutscher Verkehrsunternehmen

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen e.V. (VDV) hat mich im Rahmen der VDV-Jahrestagung 2013 in Mainz als “Talent im ÖPNV” des Jahres 2013 ausgezeichnet. Der VDV vertritt rund 600 Unternehmen des Öffentlichen Personennahverkehrs, des Schienenpersonennahverkehrs, des Schienengüterverkehrs, der Personenfernverkehrs sowie Verbund- und Aufgabenträger-Organisationen.

Auch interessant:

Lizenz

Zukunft Mobilität Creative Commons

Die Inhalte dieses Artikels sind - soweit nicht anders angegeben - unter CC BY-SA 3.0 de lizensiert. Grafiken sind von dieser Lizenz aus Vereinfachungs- und Schutzgründen ausgenommen (Anwendung aufgrund der Verwendung von Grafiken / Bildern mit unterschiedlichen Lizenzen zu kompliziert) außer die CC-Lizenz ist ausdrücklich genannt.

Weitere Informationen

Verfasst von:

Martin Randelhoff

Martin Randelhoff

Herausgeber Zukunft Mobilität.
Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Fachgebiet Verkehrswesen und Verkehrsplanung an der Fakultät Raumplanung der Technischen Universität Dortmund.
Ist interessiert an innovativen Konzepten zum Lösen der Herausforderungen von morgen insbesondere in den Bereichen urbane Mobilität, Verkehr im ländlichen Raum, Wirkung autonomer Fahrzeugsysteme und nachhaltige Verkehrskonzepte.

Kontaktaufnahme:

Telefon +49 (0)351 / 41880449 (voicebox)

E-Mail: randelhoff [ät] zukunft-mobilitaet.net

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Es gibt noch mehr!

Lassen Sie sich über neue Artikel und Aktualisierungen benachrichtigen.

Erhalten Sie eine Benachrichtigung über neue Artikel, Artikelaktualisierungen, ausgewählte Linktipps sowie Hinweise auf das nächste Future Mobility Camp - 100 % werbefrei! (Weitere Informationen zum Newsletter)
Der Versand der Newsletter erfolgt über den Anbieter rapidmail GmbH, bei dem die E-Mail-Adresse und weitere Informationen zum Versand und zur Erfolgsmessung (u.a. Öffnungsrate, Klicks) gespeichert werden. Die Datenspeicherung erfolgt innerhalb Deutschlands.

Durch Eintrag Ihrer E-Mail-Adresse gestatten Sie mir, Ihre Daten entsprechend der Datenschutzerklärung zu verarbeiten und Ihnen Informationen via E-Mail zukommen zu lassen. Sie können den Empfang des Newsletters jederzeit über den Abmeldelink in den E-Mails kündigen. Bei Fragen stehe ich Ihnen unter info@zukunft-mobilitaet.net zur Verfügung.

Die Datenschutzerklärung mit Informationen zum Datenschutz und Widerrufshinweisen finden Sie hier.

Lassen Sie sich über neue Artikel und Aktualisierungen benachrichtigen.

Erhalten Sie eine Benachrichtigung über neue Artikel, Artikelaktualisierungen, ausgewählte Linktipps sowie Hinweise auf das nächste Future Mobility Camp - 100 % werbefrei! Weitere Informationen zum Newsletter erhalten Sie unterhalb dieses Formulars.
Der Versand der Newsletter erfolgt über den Anbieter rapidmail GmbH, bei dem die E-Mail-Adresse und weitere Informationen zum Versand und zur Erfolgsmessung (u.a. Öffnungsrate, Klicks) gespeichert werden. Die Datenspeicherung erfolgt innerhalb Deutschlands.

Durch Eintrag Ihrer E-Mail-Adresse gestatten Sie mir, Ihre Daten entsprechend der Datenschutzerklärung zu verarbeiten und Ihnen Informationen via E-Mail zukommen zu lassen. Sie können den Empfang des Newsletters jederzeit über den Abmeldelink in den E-Mails kündigen. Bei Fragen stehe ich Ihnen unter info@zukunft-mobilitaet.net zur Verfügung.

Die Datenschutzerklärung mit Informationen zum Datenschutz und Widerrufshinweisen finden Sie hier.
Der Zukunft Mobilität-Wochennewsletter
Zukunft Mobilität *PING*
Erhalten Sie eine Benachrichtigung über neue Artikel, Aktualisierungen, ausgewählte Linktipps sowie Hinweise auf das nächste Future Mobility Camp - 100 % werbefrei! (Weitere Informationen zum Newsletter)
Der Versand der Newsletter erfolgt über den Anbieter rapidmail GmbH, bei dem die E-Mail-Adresse und weitere Informationen zum Versand und zur Erfolgsmessung (u.a. Öffnungsrate, Klicks) gespeichert werden. Die Datenspeicherung erfolgt innerhalb Deutschlands.

Durch Eintrag Ihrer E-Mail-Adresse gestatten Sie mir, Ihre Daten entsprechend der 
Datenschutzerklärung zu verarbeiten und Ihnen Informationen via E-Mail zukommen zu lassen. Sie können den Empfang des Newsletters jederzeit über den Abmeldelink in den E-Mails kündigen. Bei Fragen stehe ich Ihnen unter info@zukunft-mobilitaet.net zur Verfügung.

Die Datenschutzerklärung mit Informationen zum Datenschutz und Widerrufshinweisen finden Sie hier.