Linkbar

Verkehr in 140 Zeichen am 03. – 06.11.2014

  • #Pkwmaut: “Sofort gelöscht” bedeutet also nur 13 Monaten gespeichert. Aus Erstattungsansprüchen! – taz – https://t.co/C7xRyBvlZN #maut ->
  • Der #BER ist bereits bei Eröffnung zu klein, die Mehdornsche Ausbauwunschliste beläuft sich auf 3,2 Milliarden Euro. Auf ihr finden sich… ->
  • …eine Erweiterung der Terminals für 1,3 Mrd., eine dritte S/L-Bahn für eine Mrd., Sanierung Apron 430 Mio. – http://t.co/pGemtksp6Q in reply to zukunftmobil ->
  • 6.164 reine Elektroautos wurden laut Fachdienst EagleAID im September in Westeuropa neu zugelassen – http://t.co/clpfK9JeVc (via @electrive) ->
  • Westliche Konkurrenten sparen im Kampf gegen die Golfairlines. Gegen Emirates haben sie trotzdem kaum eine Chance. http://t.co/WI7mO1uPEj ->
  • Verkehrsminister kontra BKA: Dobrindt schließt Weitergabe von Maut-Daten für Fahndung aus. http://t.co/OGcZuyFxqD Nur ist das BKA länger da. ->
  • RT @ElmarKulke: Guter Vortrag zu Potentialen von ITS und starrer Planungsstruktur in D von @zukunftmobil bei ‘wie bewegen wir uns (morgen) ->
  • Frankreich: PKW-Neuzulassungen im Oktober 2014 mit -3,8% zum Vorjahresmonat – Querschüsse – http://t.co/G6TCk7HOxW ->
  • Letztes “Costa Concordia”-Opfer bei Abwrackarbeiten gefunden. Insgesamt hatte es bei dem Unglück 32 Tote gegeben. – http://t.co/ifCpM1yUuC ->
  • Hat der #Radverkehr ein Alkoholproblem? – http://t.co/93PiRETFVx Überdurchschnittlich viele Radfahrer sterben in den USA alkoholisiert. ->
  • Zwei chinesische Unternehmen erweitern und modernisieren das Schienennetz in Mali. Auftragswert: 9,5 Mrd. US-Dollar. http://t.co/0K7iXEikUZ ->
  • Wenn ich seeseitig in einem Hafen Stau habe, kann ich Schiffe doch im Zulauf abbremsen und so Geld, Kraftstoff und Emissionen sparen. Oder? ->
  • Mithilfe einer Graphen-Elektrode konnten Forscher die Speicherkapazität eines Lithium-Ionen-Akkus nahezu verdoppeln.
    http://t.co/2tB6iFRtJ5 ->
  • Energie je kg Energiespeichermedium #Elektroauto vs Diesel “@Zugpendler: @zukunftmobil Macht 190 Wh/kg vs. 12600 Wh/kg bei Diesel.” ->
  • Die Volksrepublik China hat aus unbekannten Gründen ein Embargo für den Paketversand in die Region Shanghai ausgesprochen. ->
  • Mit dem Fahrrad zur Arbeit: Radeln, Sparen, Gewinnen – Süddeutsche Zeitung – http://t.co/N4OOu6oTAm #Radverkehr ->
  • Mehr Profitabilität beim TGV-Verkehr: Auditor schlägt Reduktion der TGV-Unterwegshalte vor – IRJ – http://t.co/6dsut0Ek07 #milchkanne ->
  • RT @Zugpendler: @zukunftmobil Konzentration der TGVs auf Schnellfahrstrecken und Verknüpfung mit dem Regionalverkehr.Klingt vernünftig. ->
  • RT @Zugpendler: @zukunftmobil Stellt sich nur die Frage nach der Qualität des Regionalverkehrs und wieviel Fahrgäste durch das Umsteigen abgehalten werden. ->
  • Renaissance der Stadt: Der Architekturkritiker Klaus Englert vermisst allerdings eine Mischung der sozialen Schichten http://t.co/OHVPind8w2 ->
  • Schnellfahrstrecken zwischen Melbourne, Sydney und Brisbane könnten nur 50 statt prognostizierter 100 Mrd. $ kosten. http://t.co/38A7RAaESk ->
  • In Dänemark möchten Stadtplaner eine komplett neue Stadt um einen Bahnhof herum entwickeln. – http://t.co/45OeR0rBRG ->
  • Ich dachte eigentlich diese Zeiten der Planung neuer Städte am Reißbrett sei vorbei. Stattdessen würde Bestehendes weiterentwickelt. ->
  • RT @oekomobil: @zukunftmobil Vorsicht: Das ist nur nachhaltig bei keinem oder nur sehr geringem neuen Flächenverbrauch. ->
  • RT @checkdisout: @zukunftmobil in Europa ist das schon eher ungewöhnlich, aber schau mal nach China. Shenzhen & Co sind alle am Reißbrett geplant ->
  • RT @siwko: @checkdisout @zukunftmobil und enden deshalb gerne mal als Geisterstadt, wie z.B. New Ordos ->
  • Weiteres Stadtentwicklungsprojekt mithilfe des öV entwickelt: https://t.co/MjPXW8xTuP “@grafkaroly: @zukunftmobil Seestadt Aspern in Wien?” ->
  • RT @checkdisout: @siwko @zukunftmobil oder Masdar http://t.co/fQYYfuj4SJ ->
  • Handelsblatt: Die Deutsche #Bahn muss einen Großteil der vom Bund zugesagten Investitionsmittel zur Sanierung selbst verdienen. (1/5) ->
  • Von den geplanten acht Milliarden Euro an zusätzlichen Finanzmitteln sollen 5,2 Milliarden Euro von der #Bahn selbst kommen. (2/5) ->
  • 3 Mrd. € gehen direkt in die Instandhaltung, 2,2 Mrd. € zahlt die Bahn an Infrastruktur-Dividende an den Bund -> fließen als Zuschuss zurück ->
  • Diese “Infrastruktur-Dividende” dürfte direkt von der DB Netz AG kommen und kann somit nicht mehr konzernintern verrechnet werden. ->
  • Aus dem Personen- und Güterverkehr muss die DB eine zweite Dividende von 2,1 Milliarden Euro an den Bund zahlen. Summe Dividende: 4,3 Mrd. € ->
  • Das Ende vom Lied: Die Deutsche #Bahn muss ihren Gewinn stark erhöhen (Kosten drücken, unrentable Linien einstellen, usw.) Tolle Aussichten! ->
  • Drohender Streik der Lokführergewerkschaft GDL: Der SPIEGEL als pures Sprachrohr der Arbeitgeber – SPIEGELblog – http://t.co/SkHlX4POcd ->
  • Deutscher Taxi- und Mietwagenverband startet zentrale Schnittstelle für deutschlandweite Fahrtvermittlungen – http://t.co/KQWsCKNMbP ->
  • Fluglärmstudie NORAH: Bei Fluglärm entwickeln sich Kinder schlechter und benötigen häufiger Medikamente – hr online – http://t.co/RgdmkGEZp5 ->
  • Flughafen Paderborn/Lippstadt bittet Gesellschafter um mehr Geld, um die jährlichen Verluste auszugleichen. – http://t.co/nWts9J7EU5 ->
  • Spanien: PKW-Neuzulassungen im Oktober 2014 mit +26,1% zum Vorjahresmonat – Querschüsse – http://t.co/SAUCjJPDbc ->
  • Italien: PKW-Neuzulassungen im Oktober 2014 mit +9,2% zum Vorjahresmonat (weiter schwaches Niveau) – Querschüsse – http://t.co/aqx9W8uVe1 ->
  • USA: Autoverkäufe (Total Light Vehicle Sales/unbereinigte Originaldaten) im Oktober 2014 mit +6,1% zum Vorjahresmonat http://t.co/MWL3CuXb2G ->
  • Japan: PKW-Neuzulassungen im Oktober 2014 mit -11,3% zum Vorjahresmonat – Querschüsse – http://t.co/BOAtcHeKJd ->
  • Deutschland: PKW-Neuzulassungen im Oktober 2014 mit +3,7% zum Vorjahresmonat. Erste zehn Monate +3,0% zu Jan-Okt 2013 http://t.co/X1eZFyOhT3 ->
  • Chinesisches Konsortium baut zwischen Mexiko-Stadt und Queretaro die erste Hochgeschwindigkeitsbahn Lateinamerikas. – http://t.co/mNXSR6hNuk ->
  • Pilotversuch bei der Zentralbahn: öV-Branche testet schweizweit gültiges E-Ticket SwissPass in der Praxis – http://t.co/XbEvfYzomI ->
  • RT @Talonaut: Status: Presse in Panik, Pendler gelassen. http://t.co/jdUg8IBnUK ->
  • Diese Grafik wird gerne geteilt, ist aber mittlerweile sieben Jahre alt! Muss natürlich nichts an der Aussage und relativen Verteilung ändern! Lokomotivführer in Deutschland haben im westeuropäischen Vergleich das geringste Einkommen: http://t.co/AVBJqX860E #bahn ->
  • Der schwärzeste Tag meiner Bikesharing Geschichte – EVER – Ökoenergie Blog – http://t.co/9QYYQ2Itbj #radverkehr ->
  • Der Ölpreis ist zu Beginn der Woche erneut ins Rutschen geraten und ein Ende ist nicht in Sicht. – Telepolis – http://t.co/QcC6AMkbfO ->
  • Bundesverfassungsgericht: Deutsche Luftverkehrssteuer nicht rechtswidrig – Austrian Aviation – http://t.co/QNDPcIBxjg ->
  • Slowakei führt Gratis-Zugfahrten für Studenten ein – Tagesschau – http://t.co/vWOnGfX6Yp ->
  • Jetzt informieren und anmelden: Das Future Mobility Camp Berlin 2014 – http://t.co/q8nwTMUfQx ->
  • RT @D_Brueggemann: Ein #ÖPNV-Bürgerticket für alle Dresdner? Hindernisse und Argumente: http://t.co/62UAkW6JO1 @zukunftmobil ->
  • RT @Talonaut: “Wenn der Staat auch das Gemeinwohl dem Markt überlässt, dann kann er eben nur noch hilflos um Mäßigung betteln.” Link ->
  • Ausweitung der Lkw-Maut auf Bundesstraßen soll 875 Millionen Euro zusätzliche Einnahmen generieren – http://t.co/OnUmQDegdD ->
  • Bundesfinanzminister Schäuble will für 2016-2018 zehn Milliarden Euro für zusätzliche Investitionen bereitstellen. – http://t.co/wdxcP2y1fJ ->
  • Deutschland: PKW-Produktion im Oktober 2014 mit +3,8% zum Vorjahresmonat – Querschüsse – http://t.co/PdaGoUnil9 ->
  • Weitere Städte führen Busse und U-Bahn-Wagen nur für Frauen ein – http://t.co/BRgni6kn7B ->
  • Es gibt kein Recht auf Autofahren, aber sehr wohl eins auf Gesundheit. – taz – http://t.co/roTBn3mD6M ->
  • Das Verwaltungsgericht hat Hamburg verpflichtet, Maßnahmen zu ergreifen, um den Grenzwert für Stickstoffdioxid möglichst schnell einzuhalten ->
  • DB gegen GDL “@FranzNestler: Die Klage wird abgewiesen, Berufung zugelassen” #Bahn Der Streik kann also weitergehen… ->
  • RT @FranzNestler: Das Gericht teilt keine der Einschätzungen der Bahn. Er sei verhältnismäßig, verstößt nicht gegen die Friedenspflicht […] ->
  • RT @FranzNestler: Das war wohl eine Klatsche für die Bahn, alle Argumente wurden deutlich abgebügelt. ->
Anonymous

Randelhoff Martin

Herausgeber und Gründer von Zukunft Mobilität, arbeitet im Hauptjob im ARGUS studio/ in Hamburg. Zuvor war er Verkehrswissenschaftler an der Technischen Universität Dortmund.
Ist interessiert an innovativen Konzepten zum Lösen der Herausforderungen von morgen insbesondere in den Bereichen urbane Mobilität, Verkehr im ländlichen Raum und nachhaltige Verkehrskonzepte.

Kontaktaufnahme:

Telefon +49 (0)351 / 41880449 (voicebox)

E-Mail: randelhoff [ät] zukunft-mobilitaet.net

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Jetzt abonnieren

4.416Fans
8.046Follower
2.618RSS-Abonnements
990Follower
  

Neue Diskussionsbeiträge

  • AnonymousNorbert zu News- und Diskussionsfaden April 2024Eine lesenswerte Story aus dem Sauerland https://www.come-on.de/lennetal/nachrodt-wiblingwerde/bau-des-radweges-in-nachrodt-auf-keinen-fall-92900869.html Radweg wird abgeleht, weil beim Bau Umleitungen nötig sind.
  • AnonymousNorbert zu News- und Diskussionsfaden April 2024Seit den 50ern wurde nicht so wenig Gewicht an Gütern in rlp. Häfen umgeschlagen wie 2023 https://www.statistik.rlp.de/nachrichten/nachichtendetailseite/binnenschifffahrt-2023-gueterumschlag-auf-historischem-tiefstand So, nun bitte Gags mit Verkehrswende und "ins Wasser gefallen"
  • AnonymousNorbert zu News- und Diskussionsfaden April 2024In HH bekommen alle Schüler*innen ein DLT für lau, um Millionärsfamilien zu entlasten. Bei den Kindern aus Familien mit Leistungsbezug wird das bestimmt gegengerechnet. Deutschlandticket: Alle Hamburger Schülerinnen und Schüler bekommen Freifahrtschein - DER SPIEGEL
  • AnonymousNorbert zu News- und Diskussionsfaden April 2024Uppsala in Schweden: In dieser Stadt kann man jetzt Falschparker per App melden – und selbst kassieren - DER SPIEGEL Da ich die schwedische Rechtslage nicht kenne, kann ich nicht sagen, ob das übertragbar ist. Auf privaten Flächen könnte es zulässig sein, wenn diese nicht gewidmet sind als öffentliche Straße.
  • AnonymousNorbert zu News- und Diskussionsfaden April 2024Der ADAC Westfalen wird bestreikt: https://www.t-online.de/region/dortmund/id_100386282/dortmund-streik-am-dienstag-adac-mitarbeiter-legen-ganztaegig-ihre-arbeit-nieder.html

Auszeichnungen

Grimme Online Award Preisträger 2012

Zukunft Mobilität hat den Grimme Online Award 2012 in der Kategorie Information erhalten. Ich möchte mich bei all meinen Lesern für die Unterstützung bedanken!

PUNKT Preisträger 2012

Zukunft Mobilität hat den PUNKT 2012 der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech) in der Kategorie "Multimedia" gewonnen.

Logo VDV Verband Deutscher Verkehrsunternehmen

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen e.V. (VDV) hat mich im Rahmen der VDV-Jahrestagung 2013 in Mainz als “Talent im ÖPNV” des Jahres 2013 ausgezeichnet. Der VDV vertritt rund 600 Unternehmen des Öffentlichen Personennahverkehrs, des Schienenpersonennahverkehrs, des Schienengüterverkehrs, der Personenfernverkehrs sowie Verbund- und Aufgabenträger-Organisationen.

Lizenz

Zukunft Mobilität Creative Commons

Die Inhalte dieses Artikels sind - soweit nicht anders angegeben - unter CC BY-SA 3.0 de lizensiert. Grafiken sind von dieser Lizenz aus Vereinfachungs- und Schutzgründen ausgenommen (Anwendung aufgrund der Verwendung von Grafiken / Bildern mit unterschiedlichen Lizenzen zu kompliziert) außer die CC-Lizenz ist ausdrücklich genannt.

Weitere Informationen

Verfasst von:

Anonymous

Randelhoff Martin

Herausgeber und Gründer von Zukunft Mobilität, arbeitet im Hauptjob im ARGUS studio/ in Hamburg. Zuvor war er Verkehrswissenschaftler an der Technischen Universität Dortmund.
Ist interessiert an innovativen Konzepten zum Lösen der Herausforderungen von morgen insbesondere in den Bereichen urbane Mobilität, Verkehr im ländlichen Raum und nachhaltige Verkehrskonzepte.

Kontaktaufnahme:

Telefon +49 (0)351 / 41880449 (voicebox)

E-Mail: randelhoff [ät] zukunft-mobilitaet.net