Linkbar

News- und Diskussionsfaden September 2022

Foto: Andrew Keymaster @ Unsplash.com - Gemeinfrei-ähnlich freigegeben durch die Unsplash-Lizenz

Der Kommentarbereich dieses Eintrags steht für die freie Diskussion zu Verkehrsthemen und verwandten Bereichen zur Verfügung. Habt ihr Fragen, interessante Artikel, Studien oder Pläne gefunden oder möchtet eine Entwicklung kommentieren? Dann ab damit in die Kommentare.

Der Twitterfeed des @zukunftmobil-Twitteraccounts wird ebenfalls automatisiert in den Kommentarbereich gespiegelt. Er dient als Archiv und für umfangreichere Diskussionen, die auf Twitter mitunter schwierig zu führen sind.

Bitte beachtet das Zitat- und Urheberrecht und kopiert keine längeren Textpassagen aus Medienberichten.

Der News- und Diskussionsfaden aus August 2022 ist hier zu finden.

Hinweis: Die monatlichen News- und Diskussionsfäden sind ein Versuch. Die Kommentare werden zunächst automatisch freigegeben. Das Posten von Umfragelinks für Abschlussarbeiten ist erst einmal erlaubt. Je nach Entwicklung wird es vielleicht ein oder zwei zusätzliche Regeln geben.

Randelhoff Martin

Herausgeber und Gründer von Zukunft Mobilität, arbeitet im Hauptjob im ARGUS studio/ in Hamburg. Zuvor war er Verkehrswissenschaftler an der Technischen Universität Dortmund.
Ist interessiert an innovativen Konzepten zum Lösen der Herausforderungen von morgen insbesondere in den Bereichen urbane Mobilität, Verkehr im ländlichen Raum und nachhaltige Verkehrskonzepte.

Kontaktaufnahme:

Telefon +49 (0)351 / 41880449 (voicebox)

E-Mail: randelhoff [ät] zukunft-mobilitaet.net

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
67 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Norbert
Norbert
Reply to  Randelhoff Martin
18. Oktober 2022 20:41

DAs führt doch zu quasi-Freelancern in der Verkehrsüberwachung anstelle fest angestellter Kräfte.

Norbert
Norbert
Reply to  Randelhoff Martin
18. Oktober 2022 20:39

Naja, so richtig anders sehen die nicht aus. Warten mir mal ab, was höhere Instanzen dazu sagen.

Norbert
Norbert
Reply to  Randelhoff Martin
18. Oktober 2022 20:37

Angesichts der weitestgehend gleichen Rahmenbedingungen stellt sich die Frage, ob diese ganzen Gestaltungshandbücher, die eh nie 1:1 umsetzbar sind zu einer objektiv nachweisbaren individuellen “Handschrift” führen.

J Niemeyer
J Niemeyer
Reply to  Randelhoff Martin
29. September 2022 17:54

Hey, das ist wirklich erfreulich! Hoffentlich bewegt sich da was. Es klingt sehr gut. Sogar von Kinderbelangen und Genderaspekten ist da zu lesen. Besten Dank für den Hinweis, dein Feed ist Gold wert. Das leite ich an einen Freund weiter, der gerade seine Einwendungen in einem Planfeststellungsverfahren verteidigt.

Norbert
Norbert
Reply to  Randelhoff Martin
18. Oktober 2022 20:34

Von ihren Paradigmen nimmt die FGSV nicht Abschied, daher ist Jubel nicht angebracht.

Norbert
Norbert
Reply to  Randelhoff Martin
19. Oktober 2022 20:22

Auf dem Kongress war in den nachfolgenden Vorträgen nach der Vorstellung meist nicht mal ein Knarzen zu vernehmen.

Norbert
Norbert
Reply to  Randelhoff Martin
18. Oktober 2022 20:23

Ob die kommerziellen Alternativen datenschutzfreundlicher sein werden?

https://digitalcourage.de/db-tracking

Norbert
Norbert
Reply to  Randelhoff Martin
18. Oktober 2022 20:14

Gibt es das nicht bereits bei NF-Straßenbahn-Fahrzeugen?

Norbert
Norbert
Reply to  Randelhoff Martin
19. Oktober 2022 20:26

Ich weiß, daher frage ich mich, was da jetzt so neu sein soll.

Norbert
Norbert
Reply to  Randelhoff Martin
18. Oktober 2022 20:11

Stehen die Elterntaxis halt vor den Pfosten und das Problem wird verlagert und womöglich dadurch verschärft, dass alle auch noch wenden müssen.

Jetzt abonnieren

4.416Fans
8.046Follower
2.618RSS-Abonnements
990Follower
  

Neue Diskussionsbeiträge

  • Randelhoff Martin zu News- und Diskussionsfaden Juli 2024Fahrradaktivistin in Moldau: Das Wunder von Chișinău - taz - https://taz.de/Fahrradaktivistin-in-Moldau/!6019216/
  • Randelhoff Martin zu News- und Diskussionsfaden Juli 2024"Das Umfrageergebnis zeigte nun auf, dass jüngere Altersgruppen, Familien mit Kindern sowie Alleinerziehende dem Straßenbahnprojekt positiver gegenüber stehen als die ältere Generation. Sie entschieden sich knapp mehrheitlich dafür."
  • Norbert zu News- und Diskussionsfaden Juli 2024Eine Befragung aller Bürger im Stadtteil stoppt Straßenbahnausbau in Darmstadt. Hauptproblem: Bauzeit. https://www.fr.de/rhein-main/darmstadt/darmstadt-auch-kuenftig-faehrt-keine-tram-nach-wixhausen-93184467.html Unterschiedliche Antwortbereitschaften blieben wohl unberücksichtigt und die dürfte eher unterdurchschnittlich sein bei den Gruppen, die überdurchs…
  • Alfons Krückmann zu News- und Diskussionsfaden Juli 2024Interessant, dass sich Autofahrende mit großer Mehrheit offenbar durchaus bewusst sind dass ein verstärkter Radwegebau die Situation des Autofahrens weiter verbessern wird. #autogerechter_Radwegebau
  • Norbert zu News- und Diskussionsfaden Juli 2024Spannend wäre, wie die Antworten ausfallen würden, wenn man nicht sehr abstrakt z. B. nach Radwegen irgendwo fragt, sondern nach Radwegen vor der eigenen Haustür bei Reduzierung der Parkplätze) oder einer von zwei Spuren auf den alltäglichen Wegen. Je konkreter für die Leute eine Auswirkung auf das eigene Leben erkennbar ist, sinkt die Zustimmung doch deutli…

Auszeichnungen

Grimme Online Award Preisträger 2012

Zukunft Mobilität hat den Grimme Online Award 2012 in der Kategorie Information erhalten. Ich möchte mich bei all meinen Lesern für die Unterstützung bedanken!

PUNKT Preisträger 2012

Zukunft Mobilität hat den PUNKT 2012 der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech) in der Kategorie "Multimedia" gewonnen.

Logo VDV Verband Deutscher Verkehrsunternehmen

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen e.V. (VDV) hat mich im Rahmen der VDV-Jahrestagung 2013 in Mainz als “Talent im ÖPNV” des Jahres 2013 ausgezeichnet. Der VDV vertritt rund 600 Unternehmen des Öffentlichen Personennahverkehrs, des Schienenpersonennahverkehrs, des Schienengüterverkehrs, der Personenfernverkehrs sowie Verbund- und Aufgabenträger-Organisationen.

Lizenz

Zukunft Mobilität Creative Commons

Die Inhalte dieses Artikels sind - soweit nicht anders angegeben - unter CC BY-SA 3.0 de lizensiert. Grafiken sind von dieser Lizenz aus Vereinfachungs- und Schutzgründen ausgenommen (Anwendung aufgrund der Verwendung von Grafiken / Bildern mit unterschiedlichen Lizenzen zu kompliziert) außer die CC-Lizenz ist ausdrücklich genannt.

Weitere Informationen

Verfasst von:

Randelhoff Martin

Herausgeber und Gründer von Zukunft Mobilität, arbeitet im Hauptjob im ARGUS studio/ in Hamburg. Zuvor war er Verkehrswissenschaftler an der Technischen Universität Dortmund.
Ist interessiert an innovativen Konzepten zum Lösen der Herausforderungen von morgen insbesondere in den Bereichen urbane Mobilität, Verkehr im ländlichen Raum und nachhaltige Verkehrskonzepte.

Kontaktaufnahme:

Telefon +49 (0)351 / 41880449 (voicebox)

E-Mail: randelhoff [ät] zukunft-mobilitaet.net