In eigener Sache

Zukunft Mobilität 2.0

Ich habe in den letzten Wochen sehr lange darüber nachgedacht, in welcher Form ich diesen Blog weiterführen und vor allem weiterentwickeln will. Ich weiß, dass diese Idee für manch einen etwas komisch anmuten dürfte, da dieser Blog schließlich erst ein paar Monate existiert und es in den letzten Wochen aufgrund meiner Prüfungsvorbereitung sehr ruhig war. Dies wird sich allerdings bald wieder ändern.

In den letzten zwei Wochen habe ich intensiv am Konzept für dieses Blog gefeilt, einen Blog-“Businessplan” geschrieben und das verändert.

Was hat sich geändert?

Template & technische Änderungen

Ich habe sehr viel Wert auf ein neues, moderneres und helleres Blogdesign gelegt, das vor allem in allen Browsern gleich gut funktioniert. In meinem letzten Blogdesign gab es leider einige größere Probleme mit der Version 6.0 des Internet Explorer, die sich leider nur mit größerem Aufwand hätte lösen lassen. Ich hatte mich daher entschieden, das ganze Blogdesign von Grund auf neu aufzustellen und stark auf die Browserkompatibilität zu achten.

Aber auch unter der Motorhaube hat sich einiges geändert. Dieser Blog läuft nun mit der neusten Version von WordPress. Das Kommentar-Plugin Disqus wurde von mir wieder entfernt, da ich das Gefühl habe, dass die Schwelle einen Kommentar abzugeben zu hoch war. Die Kommentarfunktion ist nun krass vereinfacht und das System verschlankt worden.

Einige andere Plugins sind ebenso verschwunden, einige hinzugekommen. Die Auflistung der eingesetzten Plugins wird in Kürze noch aktualisiert werden.

Links des Tages

Bisher gab es in diesem Blog die Kategorie “Links zum Wochenende” in der ich versucht habe eine kommentierte Linksammlung am Freitag / Samstag  zu veröffentlichen. Dies war relativ umständlich und leider zeitlich nicht immer möglich. Ich habe in den letzten Tagen versucht zu testen, ob es möglich ist, eine tägliche Linkliste zu veröffentlichen. Diese ist zwar unkommentiert, bietet allerdings den Vorteil dass wichtige Informationen in relativ kurzer Zeit aufgenommen und verarbeitet werden können.

Ich weiß noch nicht, ob die täglichen Linklisten zu viel sind, d.h. den Leser überfordern und den regulären Content verdrängt. Daher werde ich dieses Vorgehen ein paar Wochen lang testen und dann entscheiden, ob ich dieses Variante weiterbeibehalte, weiterentwickle oder die täglichen Linklisten wieder abschaffe.

Ich habe in den letzten Monaten gemerkt, dass viele Entscheidungen aus dem Bereich stark mit politischen Entscheidungen und Spielereien zu tun haben. Ich denke, dass ich in Zukunft mehr Wert auf politische Analysen und Berichterstattung legen werde. Diese Kategorie wird auf jeden Fall ausgebaut werden.

Wie geht es jetzt weiter?

Erstmal mache ich jetzt bis Mitte September Urlaub. Ab Mitte September werde ich angefangene Artikel fertigstellen und wieder anfangen regulär zu bloggen. Bisher war mein Plan, täglich einen Blogpost zu veröffentlichen. Ich habe gemerkt, dass dies nicht immer möglich ist. Ich werde daher dieses starre Modell auflösen und versuchen pro Woche 3-5 Artikel zu veröffentlichen.

Deine Meinung?

So, und jetzt seid ihr gefragt. Was haltet ihr vom neuen Design? Was kann ich besser machen? Was lief bisher ganz gut / schlecht? Sollten Probleme auftreten, bitte ich um eine kurze Nachricht über das Kontaktformular oder einen kurzen Kommentar. Danke schon mal dafür!

Anonymous

Martin Randelhoff

Herausgeber Zukunft Mobilität, arbeitet im ARGUS Studio/ in Hamburg. Zuvor war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachgebiet Verkehrswesen und Verkehrsplanung an der Fakultät Raumplanung der Technischen Universität Dortmund.
Ist interessiert an innovativen Konzepten zum Lösen der Herausforderungen von morgen insbesondere in den Bereichen urbane Mobilität, Verkehr im ländlichen Raum und nachhaltige Verkehrskonzepte.

Kontaktaufnahme:

Telefon +49 (0)351 / 41880449 (voicebox)

E-Mail: randelhoff [ät] zukunft-mobilitaet.net

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Benjamin Kirschner
31. August 2010 13:48

Ich bin erst heute auf deinen Blog gestoßen. Gefällt mir sehr gut.

Ich freue mich bereits auf neue Beiträge zu verkehrspolitischen Entscheidungen und zukünftige Mobilitätskonzepte. Mobilität ist einfach ein spannendes Thema. Mach weiter so!

Viele Grüße
Benni

Jetzt abonnieren

4.416Fans
8.046Follower
2.618RSS-Abonnements
990Follower
  

Auszeichnungen

Grimme Online Award Preisträger 2012

Zukunft Mobilität hat den Grimme Online Award 2012 in der Kategorie Information erhalten. Ich möchte mich bei all meinen Lesern für die Unterstützung bedanken!

PUNKT Preisträger 2012

Zukunft Mobilität hat den PUNKT 2012 der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech) in der Kategorie "Multimedia" gewonnen.

Logo VDV Verband Deutscher Verkehrsunternehmen

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen e.V. (VDV) hat mich im Rahmen der VDV-Jahrestagung 2013 in Mainz als “Talent im ÖPNV” des Jahres 2013 ausgezeichnet. Der VDV vertritt rund 600 Unternehmen des Öffentlichen Personennahverkehrs, des Schienenpersonennahverkehrs, des Schienengüterverkehrs, der Personenfernverkehrs sowie Verbund- und Aufgabenträger-Organisationen.

Lizenz

Zukunft Mobilität Creative Commons

Die Inhalte dieses Artikels sind - soweit nicht anders angegeben - unter CC BY-SA 3.0 de lizensiert. Grafiken sind von dieser Lizenz aus Vereinfachungs- und Schutzgründen ausgenommen (Anwendung aufgrund der Verwendung von Grafiken / Bildern mit unterschiedlichen Lizenzen zu kompliziert) außer die CC-Lizenz ist ausdrücklich genannt.

Weitere Informationen

Verfasst von:

Benjamin Kirschner

Martin Randelhoff

Herausgeber Zukunft Mobilität, arbeitet im ARGUS Studio/ in Hamburg. Zuvor war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachgebiet Verkehrswesen und Verkehrsplanung an der Fakultät Raumplanung der Technischen Universität Dortmund.
Ist interessiert an innovativen Konzepten zum Lösen der Herausforderungen von morgen insbesondere in den Bereichen urbane Mobilität, Verkehr im ländlichen Raum und nachhaltige Verkehrskonzepte.

Kontaktaufnahme:

Telefon +49 (0)351 / 41880449 (voicebox)

E-Mail: randelhoff [ät] zukunft-mobilitaet.net