Select Page

Kategorie: In eigener Sache

[ZM2020] QIMBY – eine Bilderplattform für Urbanisten und Verkehrsplaner

QIMBY ist eine neue Plattform für Aufnahmen von Städten, Infrastrukturen und Straßenzügen. Die Bilder sollen der fotografischen Dokumentation von Situationen, Veränderungen und guten Beispielen dienen, damit andere daraus lernen und sich inspirieren lassen können. Die Bilder stehen unter CC0-Lizenz und sind kostenfrei verwendbar.

Weiterlesen

[Zukunft Mobilität 2020] Die Roadmap

Zukunft Mobilität wird am 01. April 2016 sechs Jahre alt – Zeit für eine Frischzellenkur und die Planung der nächsten Etappe. Dieser Artikel gibt einen Einblick in die zukünftige Ausrichtung und Weiterentwicklung dieses Blogs, dem geplanten Sipendienprogramm und Finanzierungsformen sowie der zukünftigen Ausrichtung des Future Mobility Camps.

Weiterlesen

[Jetzt anmelden] Future Mobility Camp Dresden 2014 am 17. und 18. Mai 2014

Das Future Mobility Camp kehrt zurück nach Dresden! Im Mai werden an der TU Dresden wieder 300 Studierende mit Unternehmensvertretern, Wissenschaftlern und Vertretern anderer Institutionen aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen im Verkehrssektor erörtern. Schwerpunktthemen sind „Innovationen im Schienenverkehr“ und der „Preis des Verkehrs“.

Zur FMC-Webseite und Anmeldung

Weiterlesen
Loading

Jetzt abonnieren!

Twitter

Winfried Kretschmann und seine Wutrede: Anton Hofreiter widerspricht - m.spiegel.de/politik/deutsc… Ergebnis: Grüne sind wieder im Gespräch

Auszeichnungen

Grimme Online Award Preisträger 2012

Zukunft Mobilität hat den Grimme Online Award 2012 in der Kategorie Information erhalten. Ich möchte mich bei all meinen Lesern für die Unterstützung bedanken!

PUNKT Preisträger 2012

Zukunft Mobilität hat den PUNKT 2012 der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech) in der Kategorie "Multimedia" gewonnen.

Logo VDV Verband Deutscher Verkehrsunternehmen

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen e.V. (VDV) hat mich im Rahmen der VDV-Jahrestagung 2013 in Mainz als “Talent im ÖPNV” des Jahres 2013 ausgezeichnet. Der VDV vertritt rund 600 Unternehmen des Öffentlichen Personennahverkehrs, des Schienenpersonennahverkehrs, des Schienengüterverkehrs, der Personenfernverkehrs sowie Verbund- und Aufgabenträger-Organisationen.

Lizenz

Zukunft Mobilität Creative Commons

Die Inhalte dieses Artikels sind - soweit nicht anders angegeben - unter CC BY-SA 3.0 de lizensiert. Grafiken sind von dieser Lizenz aus Vereinfachungs- und Schutzgründen ausgenommen (Anwendung aufgrund der Verwendung von Grafiken / Bildern mit unterschiedlichen Lizenzen zu kompliziert) außer die CC-Lizenz ist ausdrücklich genannt.

Weitere Informationen