Martin Randelhoff

Herausgeber Zukunft Mobilität.
Studium der Raumplanung an der TU Dortmund, Studium der Verkehrswirtschaft an der TU Dresden.
Ist interessiert an innovativen Konzepten zum Lösen der Herausforderungen von morgen insbesondere in den Bereichen urbane Mobilität, Verkehr im ländlichen Raum, Wirkung autonomer Fahrzeugsysteme und nachhaltige Verkehrskonzepte.

Kontaktaufnahme:

Telefon +49 (0)351 / 41880449 (voicebox)

E-Mail: randelhoff [ät] zukunft-mobilitaet.net

Ländlicher Raum Wald Feld Kühe Straßennetz Land Wald Deutschland

Die Zukunft des ÖPNV ist in vielen ländlichen Räumen mit schrumpfender Bevölkerung aufgrund der finanziellen Herausforderungen ungewiss. Die Mitnahme von Menschen durch Privatpersonen wird als ein Lösungsansatz gesehen. Vermittlungsplattformen sollen Angebot und Nachfrage zusammenbringen und eine günstige Alternative zum klassischen ÖPNV darstellen. Die Problemlage aus einem geometrisch-räumlichen zweiseitigen kritische Masse-Problem und den individuellen Präferenzen der potenziell Nutzenden lässt jedoch die Frage aufkommen, ob Mitfahrplattformen die benötigte Beförderungskapazität vermitteln können.

Weiterlesen
Linkbar Podcast - Welt der Mobilität

Verkehr in 280 Zeichen vom 27.03. – 16.04.2018

Die im Podcast besprochenen Themen der Woche: BMW und Daimler legen Mobilitätsangebote zusammen, Uber integriert ebenfalls weitere Verkehrsangebote, laut EuGH-Urteil dürfen einzelne EU-Staaten Uber-Dienste verbieten, der Motorisierungsgrad in Deutschland erreicht einen neuen Höchststand, die Region Ile-de-France prüft die Einführung einer kostenfreien ÖPNV-Nutzung, der VRR hat Probleme mit seinem E-Ticketshop, ÖBB und DB einigen sich auf Fahrgastrechte für Nachtzüge, Schmuggler stellen die Leistungsfähigkeit von Drohnentransporten unter Beweis, fünf deutsche Paketdienstleister testen die Kombination von Lastenrad und Mikrodepot in Berlin, Elektrofahrzeuge in den USA werden sauberer, Daimler erwartet sinkende Gewinne bei steigendem Elektrifizierungsanteil, in Schweden wurde eine Straße mit...

Weiterlesen
Linkbar Podcast - Welt der Mobilität

Verkehr in 280 Zeichen vom 20.03. – 26.03.2018

Die im Podcast besprochenen Themen der Woche: Nachtrag zum "Raserurteil" des Bundesgerichtshofs, oBike reduziert die Zahl seiner Bikesharing-Räder in München dramatisch, der Unterschied zwischen Besorgungen und Einkaufen und die Wirkungen von eCommerce und Innenstadtattraktivität, die CO2-Flottengrenzwerte haben indirekt eine Elektrifizierungsquote in der EU zur Folge und die neue Stadtbahn in Addis Abeba hat zahlreiche positive und einige wenige negative Wirkungen auf die Stadt, die Bevölkerung und die Wirtschaft.

Weiterlesen
Analyse Eisenbahn Öffentlicher Personennahverkehr S-Bahn- und Metrosysteme Schienenverkehr urbane Mobilität USA

ÖPNV-orientierte Siedlungsentwicklung: Transit Oriented Development (TOD) vs. Transit Adjacent Development (TAD)

Die Grundidee klingt erst einmal gut: rund um Bahnhöfe und ÖPNV-Haltestelle werden mischgenutzte Strukturen entwickelt, die Menschen ermutigen sollen, in der Nähe eines Zugangs zum ÖPNV zu leben und ihre Abhängigkeit vom Autofahren zu verringern. In der Realität stößt diese, auch von Immobilienentwicklern stark propagierte Idee, an ihre Grenzen. Oftmals entstehen Siedlungsstrukturen, die zwar in der Nähe des ÖPNV liegen, aber nicht zur Nutzung desselben animieren.

Weiterlesen
Linkbar Podcast - Welt der Mobilität

Verkehr in 280 Zeichen vom 13.03. – 19.03.2018

Die im Podcast besprochenen Themen der Woche: Elaine Herzberg wurde in Tempe, Arizona, von einem selbstfahrenden Fahrzeug von Uber angefahren und kam hierbei ums Leben. Viele Fragen sind bislang ungeklärt. In Leipzig möchte die CDU nicht mehr über die sechs entwickelten Mobilitätsszenarien reden - was lässt sich daraus für die kommunale Ausgestaltung der Verkehrswende ableiten?

Weiterlesen
Bausteine für eine Mobilitätswende Fußgänger- und Radverkehr Mobilitätswende - Diskussion

[Diskussionsbaustein] Wie kann eine Kommune den Radverkehr zielgerichtet fördern?

Mit welchen Maßnahmen kann eine Kommune den Radverkehr zielgerichtet fördern und die erfolgreiche Umsetzung der beschlossenen Konzepte sicherstellen? Was sind die grundlegenden Beschlüsse und Aufträge, welche die politische Ebene für die Verwaltung formulieren muss? Wie kann der Umsetzungsstand erhoben (Indikatoren, Kennziffern), überprüft und an die politische Ebene zur Schaffung der notwendigen Rahmenbedingungen (Finanzmittel, Personal, begleitende push & pull-Maßnahmen) kommuniziert werden?

Weiterlesen
Bausteine für eine Mobilitätswende Mobilitätswende - Diskussion Öffentlicher Personennahverkehr Telematik, Apps und IKT

[Diskussionsbaustein] Offene Daten und offener Zugang zu Wissensbeständen

Fragen über Fragen zum Einsatz offener Daten und freien Wissens im Verkehrssektor: Was sind sehr gute Anwendungen aus der Open Data-Szene? Was sind Projekte mit entsprechender gesellschaftlicher Relevanz, welche ohne Bereitstellung entsprechender Daten nicht erstellt worden wären? Wo ist der Mehrwert besonders gut erkennbar?Wo funktioniert die Kooperation zwischen Open Data-Szene und den Datenbereitstellern besonders gut?Was wünscht sich die Open Data-Szene bezüglich der Daten, der Lizenzen und des Drumherum? Was wird benötigt, was sind die üblichen Fehler?Welche (vermeintlichen) Argumente werden gegen die Bereitstellung offener Daten vorgebracht? Wie lassen sich diese entkräften?Ein häufiges Gegenargument lautet "aber dann verdienen Dritte mit unseren Daten Geld, dies müssen wir über...

Weiterlesen
Linkbar Podcast - Welt der Mobilität

Verkehr in 280 Zeichen vom 06.03. – 12.03.2018

Die im Podcast besprochenen Themen der Woche: Elon Musks Vision für die urbane Mobilität von morgen (Boring Company), Lufttaxis, Verzögerungen bei der Pkw-Maut, engagierte Bürgermeister_innen in Paris und London, die UBA-Studie zu den gesundheitlichen Folgen von Stickstoffdioxid und die Luftschadstoffbelastung durch die Binnenschifffahrt in Städten entlang des Rheins.

Weiterlesen

Jetzt abonnieren!

Auszeichnungen

Grimme Online Award Preisträger 2012

Zukunft Mobilität hat den Grimme Online Award 2012 in der Kategorie Information erhalten. Ich möchte mich bei all meinen Lesern für die Unterstützung bedanken!

PUNKT Preisträger 2012

Zukunft Mobilität hat den PUNKT 2012 der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech) in der Kategorie "Multimedia" gewonnen.

Logo VDV Verband Deutscher Verkehrsunternehmen

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen e.V. (VDV) hat mich im Rahmen der VDV-Jahrestagung 2013 in Mainz als “Talent im ÖPNV” des Jahres 2013 ausgezeichnet. Der VDV vertritt rund 600 Unternehmen des Öffentlichen Personennahverkehrs, des Schienenpersonennahverkehrs, des Schienengüterverkehrs, der Personenfernverkehrs sowie Verbund- und Aufgabenträger-Organisationen.

Lizenz

Zukunft Mobilität Creative Commons

Die Inhalte dieses Artikels sind - soweit nicht anders angegeben - unter CC BY-SA 3.0 de lizensiert. Grafiken sind von dieser Lizenz aus Vereinfachungs- und Schutzgründen ausgenommen (Anwendung aufgrund der Verwendung von Grafiken / Bildern mit unterschiedlichen Lizenzen zu kompliziert) außer die CC-Lizenz ist ausdrücklich genannt.

Weitere Informationen