In eigener Sache

In eigener Sache

[In eigener Sache] Neuer Newsletterdienstleister und neues Newsletterkonzept

Zur weiteren Erhöhung des Datenschutzniveaus und der Verlässlichkeit wechsele ich den Dienstleister für den Versand des Newsletters. Statt über einen US-Anbieter wird der Newsletter in Zukunft über einen französischen Dienstleister mit europäischen Rechenzentren versendet. Da ich es in den vergangenen Monaten aus Zeitgründen nicht geschafft habe, den Newsletter regelmäßig zu versenden, verändere ich ebenfalls das Newsletterkonzept. Haben Sie bisher einen Newsletter bezogen, bitte ich Sie um eine erneute Anmeldung. Bestehende Abonnements werden nicht übernommen.

Weiterlesen
In eigener Sache

Die Zukunft Mobilität-Leserbefragung 2017 – bitte machen Sie mit!

Wie gefällt Ihnen Zukunft Mobilität? Was finden Sie gut, was finden Sie schlecht und verbesserungswürdig? Und welche Themen möchten Sie gerne behandelt wissen?Die Zukunft Mobilität Leserbefragung 2017 gibt Ihnen Gelegenheit, Vorschläge für die Weiterentwicklung dieses Blogs zu machen. Und ich möchte Sie als Person gerne auch ein bisschen näher kennen lernen, ihr Feedback über meine bisherige Arbeit einholen und ihre Wünsche und Erwartungen erfragen. Jetzt teilnehmen!Vielen Dank im Voraus!

Weiterlesen

Jetzt abonnieren

4.416Fans
8.046Follower
2.618RSS-Abonnements
990Follower
  

Neue Diskussionsbeiträge

  • Norbert zu News- und Diskussionsfaden April 2024In HH bekommen alle Schüler*innen ein DLT für lau, um Millionärsfamilien zu entlasten. Bei den Kindern aus Familien mit Leistungsbezug wird das bestimmt gegengerechnet. Deutschlandticket: Alle Hamburger Schülerinnen und Schüler bekommen Freifahrtschein - DER SPIEGEL
  • Norbert zu News- und Diskussionsfaden April 2024Uppsala in Schweden: In dieser Stadt kann man jetzt Falschparker per App melden – und selbst kassieren - DER SPIEGEL Da ich die schwedische Rechtslage nicht kenne, kann ich nicht sagen, ob das übertragbar ist. Auf privaten Flächen könnte es zulässig sein, wenn diese nicht gewidmet sind als öffentliche Straße.
  • Norbert zu News- und Diskussionsfaden April 2024Der ADAC Westfalen wird bestreikt: https://www.t-online.de/region/dortmund/id_100386282/dortmund-streik-am-dienstag-adac-mitarbeiter-legen-ganztaegig-ihre-arbeit-nieder.html
  • Randelhoff Martin zu News- und Diskussionsfaden April 2024Das Mindestalter für begleitetes Fahren in Deutschland wird vorerst nicht auf 16 Jahre herabgesetzt. Die Umsetzung der Pläne zum Erwerb eines Pkw-Führerscheins bereits mit 16 Jahren lasse das europäische Recht derzeit nicht zu. Den Vorschlag eines Modellvorhabens lehnte die EU-Kommission ab. - Tagesschau - https://www.tagesschau.de/inland/innenpolitik/fuehre…
  • Randelhoff Martin zu News- und Diskussionsfaden April 2024Dazu passend: Der Expertenrat für Klimafragen prüft die vom Umweltbundesamt übermittelte Berechnung der Treibhausgasemissionen des Vorjahres und betrachtet die Entwicklungen in ausgewählten Sektoren. Er bestätigt, dass der Verkehrssektor (-1 %) sein Ziel deutlich um 12,8 Mt CO2-Äq verfehlte. "Die im Klimaschutzprogramm beschlossenen Maßnahmen für Gebäude und…

Auszeichnungen

Grimme Online Award Preisträger 2012

Zukunft Mobilität hat den Grimme Online Award 2012 in der Kategorie Information erhalten. Ich möchte mich bei all meinen Lesern für die Unterstützung bedanken!

PUNKT Preisträger 2012

Zukunft Mobilität hat den PUNKT 2012 der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech) in der Kategorie "Multimedia" gewonnen.

Logo VDV Verband Deutscher Verkehrsunternehmen

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen e.V. (VDV) hat mich im Rahmen der VDV-Jahrestagung 2013 in Mainz als “Talent im ÖPNV” des Jahres 2013 ausgezeichnet. Der VDV vertritt rund 600 Unternehmen des Öffentlichen Personennahverkehrs, des Schienenpersonennahverkehrs, des Schienengüterverkehrs, der Personenfernverkehrs sowie Verbund- und Aufgabenträger-Organisationen.

Lizenz

Zukunft Mobilität Creative Commons

Die Inhalte dieses Artikels sind - soweit nicht anders angegeben - unter CC BY-SA 3.0 de lizensiert. Grafiken sind von dieser Lizenz aus Vereinfachungs- und Schutzgründen ausgenommen (Anwendung aufgrund der Verwendung von Grafiken / Bildern mit unterschiedlichen Lizenzen zu kompliziert) außer die CC-Lizenz ist ausdrücklich genannt.

Weitere Informationen