Select Page

Die Folgen unserer Ölabhängigkeit

Ölteppich nach Deepwater Horizon katastrophe im Golf von MexikoÖlteppich im Golf von Mexiko nach dem auf der Deepwater Horizon

Die Bilder sprechen für sich. Daher habe ich heute auf weiteren Text verzichtet. Eine wahre Galerie des Schreckens findet sich hier:

Ölsandabbau in Alberta, :

Abbau von Ölsand in Alberta, Kanada in der Syncrude Mildred Lake Mine, Fort McMurrayAbbau von Ölsand in Alberta, Kanada in der Syncrude Mildred Lake Mine, Fort McMurrayAbbau von Ölsand in Alberta, Kanada in der Aurora Mine, Fort McMurrayAbbau von Ölsand in Alberta, Kanada in der Aurora Mine, Fort McMurrayAbbau von Ölsand in Alberta, Kanada in der Syncrude Mine, Fort McMurray Öllache am RandAbbau von Ölsand in Alberta, Kanada in der Syncrude Mine, Fort McMurray Raffinerie

Ölverschmutzung in der Straße von Kertsch

Die Straße von Kertsch (von den Alten Griechen Kimmerischer Bosporus genannt) ist eine Meerenge in Osteuropa, die das Schwarze Meer mit dem Asowschen Meer verbindet.  Sie trennt die Halbinsel Krim () im Westen von der Taman-Halbinsel () im Osten, ist rund 40 km lang und an ihrer schmalsten Stelle 4 km breit.

Umweltverschmutzung durch Erdöl in der Straße von Kertsch ölverschmierter VogelOelleck in der Straße von Kertsch Verschmutzter StrandWeitere Ölkatastrophen:Ölverschmierter Vogel am StrandExplosion Öllager GroßbritannienDas Bild von früher (auch wenn die folgenden Bilder ein Ölfeld aus aus dem Jahr 2006 zeigen):Oelfeld Aserbaidschan Old Style SepiaÖlfeld in Aserbaidschan 2006, Sepia Style

Bild 1: duncandavidson @ FlickrCC BY-NC 2.0
Bilder 2, 3, 6, 7: Alex Abboud @ FlickrCC BY-NC-SA 2.0
Bilder 4 und 5: Michael Kalus @ FlickrCC BY-NC-SA 2.0
Bilder 8 und 9: Russian Doors / Igor GOLUBENKOV (NGO: Saving Taman), marinephotobank @ FlickrCC BY 2.0
Bild 10: Lousiana Governor’s Office of Homeland Security and Emergency Preparedness @ Flickr, CC BY-SA 2.0
Bild 11, 12 und 13: Ken Douglas @ FlickrCC BY-NC-ND 2.0

Verfasst von:

Martin Randelhoff

Herausgeber Zukunft Mobilität. Studium der Raumplanung an der TU Dortmund, Studium der Verkehrswirtschaft an der TU Dresden. Ist interessiert an innovativen Konzepten zum Lösen der Herausforderungen von morgen insbesondere in den Bereichen urbane Mobilität, Verkehr im ländlichen Raum, Wirkung autonomer Fahrzeugsysteme und nachhaltige Verkehrskonzepte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jetzt abonnieren!

Twitter

München: Auch entlang der Fürstenrieder Straße wird man noch lernen, dass Kunden auch mit dem ÖPNV kommen - sueddeutsche.de/muenchen/west…

Auszeichnungen

Grimme Online Award Preisträger 2012

Zukunft Mobilität hat den Grimme Online Award 2012 in der Kategorie Information erhalten. Ich möchte mich bei all meinen Lesern für die Unterstützung bedanken!

PUNKT Preisträger 2012

Zukunft Mobilität hat den PUNKT 2012 der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech) in der Kategorie "Multimedia" gewonnen.

Logo VDV Verband Deutscher Verkehrsunternehmen

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen e.V. (VDV) hat mich im Rahmen der VDV-Jahrestagung 2013 in Mainz als “Talent im ÖPNV” des Jahres 2013 ausgezeichnet. Der VDV vertritt rund 600 Unternehmen des Öffentlichen Personennahverkehrs, des Schienenpersonennahverkehrs, des Schienengüterverkehrs, der Personenfernverkehrs sowie Verbund- und Aufgabenträger-Organisationen.

Lizenz

Zukunft Mobilität Creative Commons

Die Inhalte dieses Artikels sind - soweit nicht anders angegeben - unter CC BY-SA 3.0 de lizensiert. Grafiken sind von dieser Lizenz aus Vereinfachungs- und Schutzgründen ausgenommen (Anwendung aufgrund der Verwendung von Grafiken / Bildern mit unterschiedlichen Lizenzen zu kompliziert) außer die CC-Lizenz ist ausdrücklich genannt.

Weitere Informationen
Share This