Linkbar

Verkehr in 140 Zeichen vom 27.09. – 03.10.2016

Abgasskandal und kein Ende: die Zukunft des Diesel-Pkw

Zukunft des Automobils, neue Mobilitätsangebote, Digitalisierung und automatisiertes Fahren

Ridesharing

  • Wissenschaftler haben einen Algorithmus zum effizienten Sharing von Taxifahrten entwickelt – https://t.co/PRltvmwCmW ->
  • Im Rahmen des “Aktionsprogramms Digitalisierung“ will das Bundeswirtschaftsministerium Ridesharing-Anbietern wie Uber & Co. u.a. durch… ->
  • …den Wegfall der Fahrer- den Marktzugang erleichtern – https://t.co/aBDxgqvPoh #ridesharing ->
  • Der Ridesharing-Anbieter Split stellt seinen Betrieb in Washington D.C. wegen einer Marktübersättigung ein – https://t.co/HHxzia3WdT ->
  • Gleichzeitig kommt von öffentlicher Seite eine kostenfreie App zum dynamischen Matching von Carpool-Fahrten https://t.co/AkFvDdcnA3 ->
  • Der dänische Fahrdienst Spiri plant Entwicklung eines günstigen E-Autos, Fahrt soll für den Fahrer kostenfrei sein – https://t.co/fKWM5nX3rN -> [Elektromobilität]

Automatisiertes und vernetztes Fahren

Siedlung und Verkehr

  • Wird es auch in London bald autofreie Tage geben? – Road.cc – https://t.co/7otrxWGQyU ->
  • In Helsinki entstehen drei neue Brücken für die Straßenbahn, den Radverkehr und Fußgänger – https://t.co/QKZh0x2wyT ->
  • AXA baut ein neues Gebäude am Züricher Bahnhof Stadelhofen, muss eine unterirdische Radstation für 1000 Räder bauen https://t.co/9pJquYmwoz ->
  • Wobei mir nicht ganz klar ist, wer diese Radstation zu welchen Teilen finanziert und Baulastträger ist – AXA oder die Stadt Zürich? ->
  • “Es gibt kein Menschenrecht auf kostenlose Parkplätze” – Hessenschau – https://t.co/DSD9mkqHPb ->
  • Zwischen Depressionen, sozialer Isolation und der Gestaltung öffentlicher Räume könnte ein Zusammenhang bestehen – https://t.co/MWxBBkrjjL ->
  • Die panische Furcht kostenfreie Parkplätze könnten gestrichen werden. Eine neue psychische Erkrankung? – https://t.co/E4O8HvYGYh #humor ->
  • Einige Städte beginnen zunehmend ihre Angebotspolitik (kostenfreier) Parkplätze zu überdenken – The Guardian – https://t.co/9SwNWb7wyC ->
  • San Francisco hat 2010 einmal nachgezählt und kam auf 441.541 Parkplätze in der Stadt, über 50 % kostenfreie straßenbegleitende Parkstände. ->
  • “What the cities got, in effect, was great parking. But nobody goes to a city because it has great parking.” – Michael Kodransky, ITDP. ->
  • Auch die US-Regierung stellt Stellplatzschlüssel als Hemmniss für günstigeren Wohnraums in Frage – https://t.co/5fCBpeIvFE ->
  • Stellplatzschlüssel liegen jedoch wie in Deutschland im Aufgabenbereich der Kommunen. Mehr als Empfehlungen geht zurzeit leider nicht. ->

Öffentlicher Verkehr

  • In der indischen Stadt Chennai wurde die 8,6 km lange Verlängerung der Metrolinie 1 zum Flughafen eröffnet – https://t.co/fvPfrnD2pa ->
  • Ein Sozialprojekt mit Erreichbarkeitsgarantie: Die Metro in Kairo nach der Revolution – https://t.co/ACjRBvFy9B ->
  • Der Schweizer Kanton Graubünden denkt über Gratis-ÖV für Feriengäste nach – Südostschweiz – https://t.co/iDlJjbZ89I ->
  • Auch in einigen US-Städten wird über urbane Seilbahnsysteme als Teil des öffentlichen Verkehrs nachgedacht. https://t.co/AE4u25eavt ->
  • Abhängig von der Entfernung: Besserer Zugang zum ÖPNV macht manche Menschen körperlich aktiver, andere weniger – https://t.co/narTcmiTNL ->
  • Graz errichtet unter der Marke “tim” fünf multimodale Verknüpfungspunkte im Stadtgebiet – https://t.co/e9bvRidZMT ->
  • In der japanischen Stadt Utsunomiya wird eine 14,6 km lange Stadtbahnlinie errichtet – IRJ – https://t.co/8jwiLWq0o8 ->

Deutschland

  • Nordrhein-Westfalen: Die drei SPNV- NVR, VRR und NWL sollen entmachtet werden. Ein neu zu gründender Landesbetrieb soll die… ->
  • …Aufgabenträgerschaft des SPNV in NRW und die Verwaltung der Regionalisierungsmittel übernehmen. – https://t.co/hJaQwQwsDc ->

Eisenbahn

Deutschland

Radverkehr

Deutschland

Güterverkehr und Logistik

Umwelt und Verkehr

  • WHO: 92 Prozent aller Menschen leiden unter schlechter Luft, egal ob in der Stadt oder auf dem Land – https://t.co/Y8SkAgb3Ak ->
  • Die Begrünung urbaner “Restflächen” wie Kreisverkehre kann einen Beitrag zur Verbesserung des Mikroklimas leisten https://t.co/IZgFnvfq0R ->
  • Durch Entscheidungen bis 2020 könnten ein Drittel der globalen Kohlenstoffreserven in der Erde verbleiben. Vier Jahre bleiben dafür Zeit. ->
  • Städten und Stadtregierungen kommt hierbei eine besondere Rolle zu. Insbesondere bei Fragen der Dekarbonisierung. – https://t.co/2vNg9kj1Or ->

Energie und Verkehr

  • Mit den niedrigen Ölpreisen dürfte es bald vorbei sein, die OPEC-Staaten wollen weniger Öl fördern – https://t.co/4esmROXaAI ->
  • Der Einfluss des Ölpreises auf den Häusermarkt (Entfernung zum Stadtzentrum -> Raumwiderstand, Exportorientierung) https://t.co/k6s09dQr9O ->
  • Starke Erdölabhängigkeit: Die Kraftstoffnachfrage in den USA liegt auf einem Rekord-Maximum -… https://t.co/snNV9F97vz ->
  • Die USA und China könnten Subventionen für fossile Energieträger in Höhe von 20 Milliarden US-Dollar streichen – https://t.co/TMCX8AgDja ->

Infrastruktur und Infrastrukturfinanzierung

  • In Norwegen haben die Tunnelbohrmaschinen die Arbeit zum Bau des längsten Tunnels in Skandinavien aufgenommen – https://t.co/DLn4KX1597 ->
  • Griechenland weist Vorwürfe zurück, eine 670 km lange Autobahn (Baukosten 6,5 Mrd. €) für 100 Mio € zu privatisieren https://t.co/IrPwPWIbjB ->
  • Hawaii möchte eine fahrleistungsabhängige Straßenbenutzungsgebühr mit einer Million Teilnehmern erproben – https://t.co/aHgO4MSueL ->

Deutschland

Elektromobilität

  • Leipzig plant free-floating E-Carsharing und 5% der Parkflächen im Stadtgebiet für E-Autos auszuweisen (Innenstadt 10%) https://t.co/YoMlTjFU1Z ->
  • EU-Umweltagentur: Mehr Elektroautos belasten das Stromnetz (insb. in Spitzenstunden problematisch) – EurActiv – https://t.co/gXFUPALk4u ->
  • „Egal wie viele Elektroautos unterwegs sein werden, es wird nicht ausreichen, um eine CO2-arme Wirtschaft zu schaffen.” (1/2) ->
  • “Wir müssen uns auch anderen Problemen widmen, wie der steigenden Transportnachfrage und zunehmenden Staus.“ (2/2) ->

Luftverkehr

  • Die CO2-Emissionen der Luftfahrt sollen über Zertifikate kompensiert werden. Die Kriterien sind jedoch noch unklar. https://t.co/r4GXalEdhQ ->

Deutschland

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Es gibt noch mehr!

Lassen Sie sich über neue Artikel und Aktualisierungen benachrichtigen.

Erhalten Sie eine Benachrichtigung über neue Artikel, Artikelaktualisierungen, ausgewählte Linktipps sowie Hinweise auf das nächste Future Mobility Camp - 100 % werbefrei! (Weitere Informationen zum Newsletter)
Der Versand der Newsletter erfolgt mittels des Anbieters Mailjet, bei dem die E-Mail-Adresse und weitere Informationen zum Versand und zur Erfolgsmessung (u.a. Öffnungsrate, Klicks) gespeichert werden. Die Datenspeicherung erfolgt innerhalb der Europäischen Union.

Durch Eintrag Ihrer E-Mail-Adresse gestatten Sie mir, Ihre Daten entsprechend der Datenschutzerklärung zu verarbeiten und Ihnen Informationen via E-Mail zukommen zu lassen. Sie können den Empfang des Newsletters jederzeit über den Abmeldelink in den E-Mails kündigen. Bei Fragen stehe ich Ihnen unter info@zukunft-mobilitaet.net zur Verfügung.

Die Datenschutzerklärung mit Informationen zum Datenschutz und Widerrufshinweisen finden Sie hier.

Martin Randelhoff

Herausgeber Zukunft Mobilität.
Studium der Raumplanung an der TU Dortmund, Studium der Verkehrswirtschaft an der TU Dresden.
Ist interessiert an innovativen Konzepten zum Lösen der Herausforderungen von morgen insbesondere in den Bereichen urbane Mobilität, Verkehr im ländlichen Raum, Wirkung autonomer Fahrzeugsysteme und nachhaltige Verkehrskonzepte.

Kontaktaufnahme:

Telefon +49 (0)351 / 41880449 (voicebox)

E-Mail: randelhoff [ät] zukunft-mobilitaet.net

Bild(er) hinzufügen
 
 
 
Audio- und Videodateien hinzufügen
 
 
 
Datei anhängen (PDF, u.a.)
 
 
 
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Jetzt abonnieren!

Der Zukunft Mobilität-Wochennewsletter
Zukunft Mobilität *PING*
Erhalten Sie eine Benachrichtigung über neue Artikel, Aktualisierungen, ausgewählte Linktipps sowie Hinweise auf das nächste Future Mobility Camp - 100 % werbefrei! (Weitere Informationen zum Newsletter)
Der Versand der Newsletter erfolgt mittels des Anbieters Mailjet, bei dem die E-Mail-Adresse und weitere Informationen zum Versand und zur Erfolgsmessung (u.a. Öffnungsrate, Klicks) gespeichert werden. Die Datenspeicherung erfolgt innerhalb der Europäischen Union.

Durch Eintrag Ihrer E-Mail-Adresse gestatten Sie mir, Ihre Daten entsprechend der 
Datenschutzerklärung zu verarbeiten und Ihnen Informationen via E-Mail zukommen zu lassen. Sie können den Empfang des Newsletters jederzeit über den Abmeldelink in den E-Mails kündigen. Bei Fragen stehe ich Ihnen unter info@zukunft-mobilitaet.net zur Verfügung.

Die Datenschutzerklärung mit Informationen zum Datenschutz und Widerrufshinweisen finden Sie hier.

Podcast abonnieren

Die Geschehnisse aus der Welt der Mobilität - wöchentlich im Podcast vorgestellt und kommentiert.

Auszeichnungen

Grimme Online Award Preisträger 2012

Zukunft Mobilität hat den Grimme Online Award 2012 in der Kategorie Information erhalten. Ich möchte mich bei all meinen Lesern für die Unterstützung bedanken!

PUNKT Preisträger 2012

Zukunft Mobilität hat den PUNKT 2012 der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech) in der Kategorie "Multimedia" gewonnen.

Logo VDV Verband Deutscher Verkehrsunternehmen

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen e.V. (VDV) hat mich im Rahmen der VDV-Jahrestagung 2013 in Mainz als “Talent im ÖPNV” des Jahres 2013 ausgezeichnet. Der VDV vertritt rund 600 Unternehmen des Öffentlichen Personennahverkehrs, des Schienenpersonennahverkehrs, des Schienengüterverkehrs, der Personenfernverkehrs sowie Verbund- und Aufgabenträger-Organisationen.

Lizenz

Zukunft Mobilität Creative Commons

Die Inhalte dieses Artikels sind - soweit nicht anders angegeben - unter CC BY-SA 3.0 de lizensiert. Grafiken sind von dieser Lizenz aus Vereinfachungs- und Schutzgründen ausgenommen (Anwendung aufgrund der Verwendung von Grafiken / Bildern mit unterschiedlichen Lizenzen zu kompliziert) außer die CC-Lizenz ist ausdrücklich genannt.

Weitere Informationen

Verfasst von:

Martin Randelhoff

Herausgeber Zukunft Mobilität.
Studium der Raumplanung an der TU Dortmund, Studium der Verkehrswirtschaft an der TU Dresden.
Ist interessiert an innovativen Konzepten zum Lösen der Herausforderungen von morgen insbesondere in den Bereichen urbane Mobilität, Verkehr im ländlichen Raum, Wirkung autonomer Fahrzeugsysteme und nachhaltige Verkehrskonzepte.

Kontaktaufnahme:

Telefon +49 (0)351 / 41880449 (voicebox)

E-Mail: randelhoff [ät] zukunft-mobilitaet.net

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Es gibt noch mehr!

Lassen Sie sich über neue Artikel und Aktualisierungen benachrichtigen.

Erhalten Sie eine Benachrichtigung über neue Artikel, Artikelaktualisierungen, ausgewählte Linktipps sowie Hinweise auf das nächste Future Mobility Camp - 100 % werbefrei! (Weitere Informationen zum Newsletter)
Der Versand der Newsletter erfolgt mittels des Anbieters Mailjet, bei dem die E-Mail-Adresse und weitere Informationen zum Versand und zur Erfolgsmessung (u.a. Öffnungsrate, Klicks) gespeichert werden. Die Datenspeicherung erfolgt innerhalb der Europäischen Union.

Durch Eintrag Ihrer E-Mail-Adresse gestatten Sie mir, Ihre Daten entsprechend der Datenschutzerklärung zu verarbeiten und Ihnen Informationen via E-Mail zukommen zu lassen. Sie können den Empfang des Newsletters jederzeit über den Abmeldelink in den E-Mails kündigen. Bei Fragen stehe ich Ihnen unter info@zukunft-mobilitaet.net zur Verfügung.

Die Datenschutzerklärung mit Informationen zum Datenschutz und Widerrufshinweisen finden Sie hier.
close-link
Der Zukunft Mobilität-Wochennewsletter
Zukunft Mobilität *PING*
Erhalten Sie eine Benachrichtigung über neue Artikel, Aktualisierungen, ausgewählte Linktipps sowie Hinweise auf das nächste Future Mobility Camp - 100 % werbefrei! (Weitere Informationen zum Newsletter)
Der Versand der Newsletter erfolgt mittels des Anbieters Mailjet, bei dem die E-Mail-Adresse und weitere Informationen zum Versand und zur Erfolgsmessung (u.a. Öffnungsrate, Klicks) gespeichert werden. Die Datenspeicherung erfolgt innerhalb der Europäischen Union.

Durch Eintrag Ihrer E-Mail-Adresse gestatten Sie mir, Ihre Daten entsprechend der 
Datenschutzerklärung zu verarbeiten und Ihnen Informationen via E-Mail zukommen zu lassen. Sie können den Empfang des Newsletters jederzeit über den Abmeldelink in den E-Mails kündigen. Bei Fragen stehe ich Ihnen unter info@zukunft-mobilitaet.net zur Verfügung.

Die Datenschutzerklärung mit Informationen zum Datenschutz und Widerrufshinweisen finden Sie hier.
close-link