Linkbar

Verkehr in 280 Zeichen vom 05.12. – 11.12.2017

Abgasskandal und Fahrverbote: die Zukunft des Diesel-Pkw

  • Hinweise auf Abschalteinrichtungen bei BMW (BMW 320d, Erstzulassung 2016, Euro 6) – ZDF WISO – https://t.co/y990jhLi19 ->
  • Abgasmanipulation: BMW weist Betrugsvorwürfe zurück – ZEIT – https://t.co/LpXvjWrNOa ->
  • Dieselgate: VW-Manager muss in den USA sieben Jahre in Haft – Süddeutsche Zeitung – https://t.co/Pb5w95AmgA #dieselgate ->
  • VW-Chef Müller: Statt den Diesel über Steuervorteile für Dieselkraftstoff zu subventionieren, sollte der Staat besser umweltschonende Antriebstechniken fördern – https://t.co/7PkT7Yr3aB ->
  • VW-Chef will höhere Steuer für Diesel – geschäftsführender Bundesverkehrsminister Christian Schmidt (CSU) “verwundert”, Umweltverbände erleichtert – heise online – https://t.co/gcOUZDQISt ->

Zukunft des Automobils, neue Mobilitätsangebote, und automatisiertes Fahren

  • Das Ende traditioneller Autohersteller wird immer mal wieder angekündigt, aber auch das Silicon Valley hat es noch nicht geschafft, die OEM mit autonomen Fahrzeugen zu verdrängen – https://t.co/J49ywss9ZO ->

  • Taxisharing: Mytaxi und Hansa-Taxi vermitteln Mitfahrer für die Fahrt durch Hamburg – heise online – https://t.co/JYLaJwEmqE ->
  • EU-Datenschützer nehmen massives Datenleck bei Uber unter die Lupe – heise online – https://t.co/IXec8Rjs53 #uber ->
  • General Motors plant in dicht besiedelten Gebieten ab 2019 autonom fahrende Ridesharing-Fahrzeuge anzubieten – https://t.co/2COFKXYGlE ->
  • CDU, FDP und Grüne wollen nun einen „zeitgemäßen Rechtsrahmen“ für Fahrdienst-Vermittler schaffen, insbesondere Uber lobbyiert dafür auf politischer Ebene – https://t.co/1A6HJN1cRB ->

Siedlung und Verkehr

  • Paris könnte drei neue Brücken über die Seine bekommen: autofrei, für Fußgänger und Radfahrer, mit Grünanlagen, Läden und sogar Büros – https://t.co/9Dlg3SIK95 Pläne sind aber noch in einem sehr frühen Stadium. ->

und Parkraummanagement

Öffentlicher Verkehr

  • Eröffnung der neuen Tramstrecke über die Hardbrücke in Zürich – https://t.co/U9ZL9zBvHD https://t.co/1KogPl95qF -> [Infrastruktur]
  • Die chinesische Stadt (11,9 Millionen EW) hat 2009 mit der Umstellung auf Elektrobusse begonnen, Ende des Jahres 2017 dürften alle Busse (14.500 + x) auf Elektroantrieb umgestellt sein. – https://t.co/erfGkdl2A7 -> [Elektromobilität]
  • In Sevillia wurde das öffentliche Verkehrsangebot in den letzten zehn Jahren komplett auf links gedreht: Metro (eröffnet 2009), Straßenbahn (2007), Bikesharing (2007) und 170 km Radwege (2014) – https://t.co/mXoG4USFX3 ->
  • Zur Wahrheit gehört aber auch: bereits in späten 70er Jahren wurde mit dem Bau eines Metronetzes mit 3 Linien begonnen, mehrfach mehrere Jahre gestoppt und am Ende stark abgespeckt. Eröffnung einer Linie 2009. ->

Deutschland

Eisenbahn

  • China: Inbetriebnahme Hochgeschwindigkeitsstrecke Xi’an – Chengdu (658 km lang, davon rund 55 % in Tunnellage, 250 km/h) – https://t.co/74kCprBEA0 ->
  • Das Schienennetz und SPNV-Angebot um Kapstadt bedarf einer grundlegenden Modernisierung und Anpassung – FutureCapeTown – https://t.co/71ZobaYSdz ->

Deutschland

  • In soll Personenzug auf einen Güterzug aufgefahren sein. Mehrere Verletzte. – RP Online – https://t.co/HOaALw9ZWF ->
  • RT @FWMeerbusch: Im Zug wurden 155 Personen angetroffen, 41 leicht, 3 mittel und 3 schwer verletzte Personen werden derzeit behandelt. ->
  • Bahnstrecke – Prag: Der Bau eines 26 km langen Tunnels dem Elbsandsteingebirge ist im in den „vordringlichen Bedarf“ nach vorne gerückt (43 km NBS; 2,3 Mrd. €) – https://t.co/q2cUsZyGgg ->
  • Finanz-Staatssekretär Werner Gatzer (SPD) wird neuer Chef der DB-Sparte Station & Service – https://t.co/wvAK8vDLss ->
  • Tätigkeitsbericht der Bundesnetzagentur im Eisenbahnsektor 2016 – https://t.co/djgRhVcDrZ [PDF] ->
  • RT @Ch_Schlesiger: Pannen beim Start von neuen Projekten sind nicht Ungewöhnliches. Schwamm drüber. Aber die Probleme der Deutschen Bahn bei der neuen Schnellstrecke offenbaren ein grundsätzliches Problem. https://t.co/4equX0KaAp ->
  • RT @elba013: „Die Bahn braucht dringend eine bessere Infrastruktur“ – Politologe Lasse Gerrits erforscht das #Störungsmanagement der Deutschen #Bahn im internationalen Vergleich https://t.co/WslAJ9uckS ->

Radverkehr

  • Stationsloses Bikesharing von Ofo, Mobike, oBike & Co: Strohfeuer oder nachhaltige Lösung für die letzte Meile? – https://t.co/fur4OM9FQx ->
  • RT @LiorSteinberg: When they tell you “yeah, but HERE people would never cycle – it’s too cold”, show them this picture.
    This separated and safe bicycle infrastructure in Rotterdam is good all year long. Link zum Foto ->

Umwelt und Verkehr

  • Der Verkehrssektor emittiert nun auch in den USA mehr Treibhausgasemissionen als die Stromerzeugung – https://t.co/hSbH54M1H2 ->
  • : Eine Bürgerinitiative in Mexiko-City hat 700 Betonpfeiler und Brückenabschnitte im Straßenverkehr bepflanzen lassen (insgesamt 40.000 qm neues Grün) – https://t.co/vjrIl1Dcyk ->
  • RT @zeitonline: Ölkonzerne investieren seit Jahrzehnten Milliarden, um der Öffentlichkeit vorzutäuschen, der Klimawandel existiere nicht. Es ist die größte Fehlinformationskampagne aller Zeiten. https://t.co/7L9pLdtBL4 ->

Infrastruktur und

Elektromobilität

  • Der Durchschnittspreis eines -Ionen-Akkus liegt laut Bloomberg New Energy Finance bei 209 Dollar pro Kilowattstunde (-24 % zum Vorjahr) – Bloomberg – https://t.co/t9eIY1YGG7 ->

Verkehrssicherheit

  • Dutch Reach: Holländischer Griff rettet Leben – BR – https://t.co/llMgPYwMXt ->
  • Die Zahl der im Straßenverkehr Getöteten dürfte 2017 voraussichtlich um 1 % auf rund 3.170 sinken. Bei den Verletzten ist gegenüber dem Vorjahr eine Abnahme um 2 % auf rund 390 000 zu erwarten. – https://t.co/TSuFlanWqN ->
  • Münster und Osnabrück setzen auf Tempo 30 – https://t.co/pgOLyUSKB6 ->

Luftverkehr

Weitere Themen

Martin Randelhoff

Martin Randelhoff

Herausgeber Zukunft Mobilität.
Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Fachgebiet Verkehrswesen und Verkehrsplanung an der Fakultät Raumplanung der Technischen Universität Dortmund.
Ist interessiert an innovativen Konzepten zum Lösen der Herausforderungen von morgen insbesondere in den Bereichen urbane Mobilität, Verkehr im ländlichen Raum, Wirkung autonomer Fahrzeugsysteme und nachhaltige Verkehrskonzepte.

Kontaktaufnahme:

Telefon +49 (0)351 / 41880449 (voicebox)

E-Mail: randelhoff [ät] zukunft-mobilitaet.net

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Auszeichnungen

Grimme Online Award Preisträger 2012

Zukunft Mobilität hat den Grimme Online Award 2012 in der Kategorie Information erhalten. Ich möchte mich bei all meinen Lesern für die Unterstützung bedanken!

PUNKT Preisträger 2012

Zukunft Mobilität hat den PUNKT 2012 der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech) in der Kategorie "Multimedia" gewonnen.

Logo VDV Verband Deutscher Verkehrsunternehmen

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen e.V. (VDV) hat mich im Rahmen der VDV-Jahrestagung 2013 in Mainz als “Talent im ÖPNV” des Jahres 2013 ausgezeichnet. Der VDV vertritt rund 600 Unternehmen des Öffentlichen Personennahverkehrs, des Schienenpersonennahverkehrs, des Schienengüterverkehrs, der Personenfernverkehrs sowie Verbund- und Aufgabenträger-Organisationen.

Auch interessant:

Lizenz

Zukunft Mobilität Creative Commons

Die Inhalte dieses Artikels sind - soweit nicht anders angegeben - unter CC BY-SA 3.0 de lizensiert. Grafiken sind von dieser Lizenz aus Vereinfachungs- und Schutzgründen ausgenommen (Anwendung aufgrund der Verwendung von Grafiken / Bildern mit unterschiedlichen Lizenzen zu kompliziert) außer die CC-Lizenz ist ausdrücklich genannt.

Weitere Informationen

Verfasst von:

Martin Randelhoff

Martin Randelhoff

Herausgeber Zukunft Mobilität.
Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Fachgebiet Verkehrswesen und Verkehrsplanung an der Fakultät Raumplanung der Technischen Universität Dortmund.
Ist interessiert an innovativen Konzepten zum Lösen der Herausforderungen von morgen insbesondere in den Bereichen urbane Mobilität, Verkehr im ländlichen Raum, Wirkung autonomer Fahrzeugsysteme und nachhaltige Verkehrskonzepte.

Kontaktaufnahme:

Telefon +49 (0)351 / 41880449 (voicebox)

E-Mail: randelhoff [ät] zukunft-mobilitaet.net