Infrastruktur

Europa Fuß- und Radverkehr Infrastruktur Umwelt urbane Mobilität Verkehr und Gesundheit

Kopenhagen: ein Paradies für Radfahrer

Die dänische Hauptstadt Kopenhagen gilt vielen als die weltweite Hauptstadt des Radverkehrs, siehe auch: Auf der Suche nach der fahrradfreundlichsten Stadt: Eine Reise durch sieben Städte auf zwei Rädern Im Rahmen der Velo-City 2010 Konferenz hat Streetfilms einen beeindruckenden Film gedreht, der die besondere Stellung des Radverkehrs und die gute Radverkehrsinfrastruktur in Kopenhagen sehr gut transportiert. Ungefähr 38% aller Wege werden in Kopenhagen mit dem Fahrrad zurückgelegt. Dies sind circa 1,2 Millionen Kilometer täglich. Die Durchschnittsgeschwindigkeit beträgt 16 km/h. Mit dem Auto erreicht man in Kopenhagen zwar eine höhere Durchschnittsgeschwindigkeit von 27 km/h, allerdings sind 16 km/h für den Radverkehr bereits sehr schnell und daher sehr attraktiv. 1 Und es kommt ja auch...

Weiterlesen

Jetzt abonnieren

4.416Fans
8.046Follower
2.618RSS-Abonnements
990Follower
  

Neue Diskussionsbeiträge

  • Norbert zu News- und Diskussionsfaden Mai 2024Straßenbahnen werden nach Ulm in Zukunft Bahn fahren. https://www.swu.de/privatkunden/unternehmen/presse/pressemitteilung/neue-wege-fuer-klimafreundlichen-transport-von-strassenbahnwagen
  • Norbert zu News- und Diskussionsfaden Mai 2024Die Schwebebahn soll schon wieder für Monate stillstehen. https://www.wz.de/nrw/wuppertal/wuppertaler-schwebebahn-wird-mindestens-ein-jahr-ausfallen_aid-113213721
  • Norbert zu News- und Diskussionsfaden Mai 2024https://www.deutschlandfunk.de/gefahr-oder-gedenken-was-passiert-mit-den-wegekreuzen-in-nrw-dlf-84aca70b-100.html Verkehrssicherheitsproblem Wegkreuz.
  • Verkehrtpolitik zu Ein internationales Vorbild: Die Verkehrspolitik der Stadt ZürichStimmt schon, mit so wenig Verkehr so viel Stau zu produzieren, ist eine Spitzenleistung, und sicher weltweit einmalig. Was politische Scheuklappen so alle bewirken können...
  • Norbert zu News- und Diskussionsfaden Mai 2024https://ooe.orf.at/stories/3258086/ in AT laufen Tarifverhandlungen für Fahrradessenskurriere

Auszeichnungen

Grimme Online Award Preisträger 2012

Zukunft Mobilität hat den Grimme Online Award 2012 in der Kategorie Information erhalten. Ich möchte mich bei all meinen Lesern für die Unterstützung bedanken!

PUNKT Preisträger 2012

Zukunft Mobilität hat den PUNKT 2012 der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech) in der Kategorie "Multimedia" gewonnen.

Logo VDV Verband Deutscher Verkehrsunternehmen

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen e.V. (VDV) hat mich im Rahmen der VDV-Jahrestagung 2013 in Mainz als “Talent im ÖPNV” des Jahres 2013 ausgezeichnet. Der VDV vertritt rund 600 Unternehmen des Öffentlichen Personennahverkehrs, des Schienenpersonennahverkehrs, des Schienengüterverkehrs, der Personenfernverkehrs sowie Verbund- und Aufgabenträger-Organisationen.

Lizenz

Zukunft Mobilität Creative Commons

Die Inhalte dieses Artikels sind - soweit nicht anders angegeben - unter CC BY-SA 3.0 de lizensiert. Grafiken sind von dieser Lizenz aus Vereinfachungs- und Schutzgründen ausgenommen (Anwendung aufgrund der Verwendung von Grafiken / Bildern mit unterschiedlichen Lizenzen zu kompliziert) außer die CC-Lizenz ist ausdrücklich genannt.

Weitere Informationen