In eigener Sache

Danke! Starten Sie gut ins Jahr 2020!

Foto (beschnitten): Jamie Street @ Unsplash - Gemeinfrei-ähnlich freigegeben durch die Unsplash-Lizenz
Ich wünsche Ihnen alles Gute für 2020 und möchte mich für die interessanten Diskussionen und die mir von Ihnen geschenkte Zeit bedanken. Im Artikel finden Sie ebenfalls eine Übersicht der 2019 am häufigsten und intensivsten gelesenen Artikel. Kommen Sie gut ins neue Jahr!

Das Jahr neigt sich allmählich seinem Ende zu. Gelegenheit wie in den vergangenen Jahren auch, inne zu halten und Danke zu sagen. Danke für die vielen konstruktiven Hinweise und Kommentare, die mich im persönlichen Gespräch, über den Blog oder auch über andere Kanäle erreicht haben. Insbesondere haben mich die zahlreichen konstruktiven Diskussion auf Twitter sowie in zahlreichen Gesprächen gefreut. Das hohe Niveau und die angenehme Diskussionsatmosphäre ist im Jahr an anderen Stellen leider noch seltener als in den Vorjahren geworden. Ich bin glücklich, dass Zukunft und meine Leserinnen und Leser hier weiterhin eine Ausnahme darstellen. Danke dafür!

Ich möchte auch für die Kritik, die Anmerkungen und auch das Lob danken, welches Sie mir 2019 zukommen ließen. Da Letzteres bei Weitem überwog, danke ich ebenfalls für die daraus erlangte Motivation und den Spaß, den ich immer noch mit dem Bloggen verbinde und der sich zu großen Teilen aus den Reaktionen und dem Feedback speist.

Ebenfalls möchte ich Ihnen für die Zeit danken, die mir von Ihnen geschenkt wurde. 2019 haben die Leserinnen und Leser rund 57.190 Stunden auf Zukunft Mobilität verbracht. Dies entspricht 2.383,0 Tagen bzw. 6,5 Jahren Zeit, die Sie mir bzw. den zahlreichen Gastautoren für die hier veröffentlichten Artikel geschenkt haben. Hierfür danke ich! Es zeigt mir, dass die Inhalte nicht nur vorhanden sind, sondern auch Aufmerksamkeit und eine intensive Auseinandersetzung erfahren.

Im Besonderen möchte ich auch noch jenen danken, die mir abseits meiner publizistischen Tätigkeit vertrauensvoll herausfordernde Aufgaben und Planungsaufträge erteilt haben. Ebenfalls haben mir die zahlreichen Vorlesungen und Vorträge mit den anschließenden Diskussionen in den meisten Fällen viel Freude bereitet und neue Perspektiven eröffnet. Auch hierfür möchte ich danken!

Im persönlichen Rückblick war dieses Jahr nicht einfach. Ich möchte daher all jenen, die Verständnis und Geduld aufgebracht haben, mir zur Seite gestanden sind und mich unterstützt haben, noch einmal im Besonderen danken. Vielen Dank!

Ich wünsche Ihnen einen guten Rutsch ins neue Jahr und alles Gute und Gesundheit für 2020! Erreichen Sie Ihre Ziele und teilen Sie die erlebten Momente mit möglichst vielen Freunden!

Die zehn Artikel, die 2019 besonders intensiv gelesen wurden:1

Platz 1 – [Mobilitätsstationen] Nutzen verknüpfen, Räume verbinden

Platz 2 – Einflussgrößen auf die Entwicklung des innerstädtischen Lieferverkehrs

Platz 3 – [Video zum Wochenende] Mobilität anders denken in Nürnberg

Platz 4 – Batterieelektrisch vs. Brennstoffzelle (H2) vs. Power-to-X im Straßenverkehr: Energieeffizienz, Wirkung auf das Energiesystem, Infrastruktur, Kosten und Ressourcen

Platz 5 – Automatisierung des Straßengüterfernverkehrs

Platz 6 – Stadt formt Mobilität formt Stadt

Platz 7 – Das Mutproblem der aktuellen deutschen Klimapolitik

Platz 8 – Automatisierter Bahnbetrieb und führerlose Züge: Eine Einführung (Technik, Vorteile, Hürden, Umsetzungszeitraum)

Platz 9 – Kostenfreie Nutzung des öffentlichen Verkehrs in Luxemburg – sozialpolitische Maßnahme mit ungewissem Ausgang

Platz 10 – Wie funktionieren autonome Fahrzeuge?

Die zehn Artikel, die 2019 am häufigsten angeklickt wurden:

Platz 1 – [Fakt der Woche] Die wahren Kosten eines Kilometers Autofahrt

Platz 2 – [Kurz erklärt] Wie funktioniert ein Brennstoffzellenfahrzeug?

Platz 3 – Welche Vor- und Nachteile hat ein kostenloser ÖPNV? Werden Autofahrer wirklich zur ÖPNV-Nutzung animiert?

Platz 4 – [Verkehrssicherkeit] Länder mit den meisten Verkehrstoten je 100.000 Einwohner weltweit (2011)

Platz 5 – Batterieelektrisch vs. Brennstoffzelle (H2) vs. Power-to-X im Straßenverkehr: Energieeffizienz, Wirkung auf das Energiesystem, Infrastruktur, Kosten und Ressourcen

Platz 6 – Erweiterungspotenzial der Berliner Bahnnetze – wo sind Neubaustrecken für U-Bahn, S-Bahn oder Tram sinnvoll?

Platz 7 – Die neue Seidenstraße: von China nach Europa mit der Eisenbahn

Platz 8 – Die drei Haupttheoreme der Stauforschung: Der Schmetterlingseffekt, unsichtbare Wellen (= Phantomstau) und die Tragik des Zufalls

Platz 9 – Todeswahrscheinlichkeit bei Verkehrsunfällen mit Fußgängerbeteiligung in Abhängigkeit der Fahrzeuggeschwindigkeit

Platz 10 – Kopenhagen – Licht und Schatten der “Fahrradhauptstadt”

  1. ab 1.000 einzelne Leserinnen und Leser, durchschnittliche Besuchszeit eines einzelnen Artikels als Kriterium
Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Es gibt noch mehr!

Lassen Sie sich über neue Artikel und Aktualisierungen benachrichtigen.

Erhalten Sie eine Benachrichtigung über neue Artikel, Artikelaktualisierungen, ausgewählte Linktipps sowie Hinweise auf das nächste Future Mobility Camp - 100 % werbefrei! (Weitere Informationen zum Newsletter)
Der Versand der Newsletter erfolgt über den Anbieter rapidmail GmbH, bei dem die E-Mail-Adresse und weitere Informationen zum Versand und zur Erfolgsmessung (u.a. Öffnungsrate, Klicks) gespeichert werden. Die Datenspeicherung erfolgt innerhalb Deutschlands.

Durch Eintrag Ihrer E-Mail-Adresse gestatten Sie mir, Ihre Daten entsprechend der Datenschutzerklärung zu verarbeiten und Ihnen Informationen via E-Mail zukommen zu lassen. Sie können den Empfang des Newsletters jederzeit über den Abmeldelink in den E-Mails kündigen. Bei Fragen stehe ich Ihnen unter info@zukunft-mobilitaet.net zur Verfügung.

Die Datenschutzerklärung mit Informationen zum Datenschutz und Widerrufshinweisen finden Sie hier.
Martin Randelhoff

Martin Randelhoff

Herausgeber Zukunft Mobilität.
Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Fachgebiet Verkehrswesen und Verkehrsplanung an der Fakultät Raumplanung der Technischen Universität Dortmund.
Ist interessiert an innovativen Konzepten zum Lösen der Herausforderungen von morgen insbesondere in den Bereichen urbane Mobilität, Verkehr im ländlichen Raum, Wirkung autonomer Fahrzeugsysteme und nachhaltige Verkehrskonzepte.

Kontaktaufnahme:

Telefon +49 (0)351 / 41880449 (voicebox)

E-Mail: randelhoff [ät] zukunft-mobilitaet.net

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Kommentare
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Der Zukunft Mobilität-Wochennewsletter
Zukunft Mobilität *PING*
Erhalten Sie eine Benachrichtigung über neue Artikel, Aktualisierungen, ausgewählte Linktipps sowie Hinweise auf das nächste Future Mobility Camp - 100 % werbefrei! (Weitere Informationen zum Newsletter)
Der Versand der Newsletter erfolgt über den Anbieter rapidmail GmbH, bei dem die E-Mail-Adresse und weitere Informationen zum Versand und zur Erfolgsmessung (u.a. Öffnungsrate, Klicks) gespeichert werden. Die Datenspeicherung erfolgt innerhalb Deutschlands.

Durch Eintrag Ihrer E-Mail-Adresse gestatten Sie mir, Ihre Daten entsprechend der 
Datenschutzerklärung zu verarbeiten und Ihnen Informationen via E-Mail zukommen zu lassen. Sie können den Empfang des Newsletters jederzeit über den Abmeldelink in den E-Mails kündigen. Bei Fragen stehe ich Ihnen unter info@zukunft-mobilitaet.net zur Verfügung.

Die Datenschutzerklärung mit Informationen zum Datenschutz und Widerrufshinweisen finden Sie hier.

Auszeichnungen

Grimme Online Award Preisträger 2012

Zukunft Mobilität hat den Grimme Online Award 2012 in der Kategorie Information erhalten. Ich möchte mich bei all meinen Lesern für die Unterstützung bedanken!

PUNKT Preisträger 2012

Zukunft Mobilität hat den PUNKT 2012 der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech) in der Kategorie "Multimedia" gewonnen.

Logo VDV Verband Deutscher Verkehrsunternehmen

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen e.V. (VDV) hat mich im Rahmen der VDV-Jahrestagung 2013 in Mainz als “Talent im ÖPNV” des Jahres 2013 ausgezeichnet. Der VDV vertritt rund 600 Unternehmen des Öffentlichen Personennahverkehrs, des Schienenpersonennahverkehrs, des Schienengüterverkehrs, der Personenfernverkehrs sowie Verbund- und Aufgabenträger-Organisationen.

Auch interessant:

Lizenz

Zukunft Mobilität Creative Commons

Die Inhalte dieses Artikels sind - soweit nicht anders angegeben - unter CC BY-SA 3.0 de lizensiert. Grafiken sind von dieser Lizenz aus Vereinfachungs- und Schutzgründen ausgenommen (Anwendung aufgrund der Verwendung von Grafiken / Bildern mit unterschiedlichen Lizenzen zu kompliziert) außer die CC-Lizenz ist ausdrücklich genannt.

Weitere Informationen

Verfasst von:

Martin Randelhoff

Martin Randelhoff

Herausgeber Zukunft Mobilität.
Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Fachgebiet Verkehrswesen und Verkehrsplanung an der Fakultät Raumplanung der Technischen Universität Dortmund.
Ist interessiert an innovativen Konzepten zum Lösen der Herausforderungen von morgen insbesondere in den Bereichen urbane Mobilität, Verkehr im ländlichen Raum, Wirkung autonomer Fahrzeugsysteme und nachhaltige Verkehrskonzepte.

Kontaktaufnahme:

Telefon +49 (0)351 / 41880449 (voicebox)

E-Mail: randelhoff [ät] zukunft-mobilitaet.net

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Es gibt noch mehr!

Lassen Sie sich über neue Artikel und Aktualisierungen benachrichtigen.

Erhalten Sie eine Benachrichtigung über neue Artikel, Artikelaktualisierungen, ausgewählte Linktipps sowie Hinweise auf das nächste Future Mobility Camp - 100 % werbefrei! (Weitere Informationen zum Newsletter)
Der Versand der Newsletter erfolgt über den Anbieter rapidmail GmbH, bei dem die E-Mail-Adresse und weitere Informationen zum Versand und zur Erfolgsmessung (u.a. Öffnungsrate, Klicks) gespeichert werden. Die Datenspeicherung erfolgt innerhalb Deutschlands.

Durch Eintrag Ihrer E-Mail-Adresse gestatten Sie mir, Ihre Daten entsprechend der Datenschutzerklärung zu verarbeiten und Ihnen Informationen via E-Mail zukommen zu lassen. Sie können den Empfang des Newsletters jederzeit über den Abmeldelink in den E-Mails kündigen. Bei Fragen stehe ich Ihnen unter info@zukunft-mobilitaet.net zur Verfügung.

Die Datenschutzerklärung mit Informationen zum Datenschutz und Widerrufshinweisen finden Sie hier.

Lassen Sie sich über neue Artikel und Aktualisierungen benachrichtigen.

Erhalten Sie eine Benachrichtigung über neue Artikel, Artikelaktualisierungen, ausgewählte Linktipps sowie Hinweise auf das nächste Future Mobility Camp - 100 % werbefrei! Weitere Informationen zum Newsletter erhalten Sie unterhalb dieses Formulars.
Der Versand der Newsletter erfolgt über den Anbieter rapidmail GmbH, bei dem die E-Mail-Adresse und weitere Informationen zum Versand und zur Erfolgsmessung (u.a. Öffnungsrate, Klicks) gespeichert werden. Die Datenspeicherung erfolgt innerhalb Deutschlands.

Durch Eintrag Ihrer E-Mail-Adresse gestatten Sie mir, Ihre Daten entsprechend der Datenschutzerklärung zu verarbeiten und Ihnen Informationen via E-Mail zukommen zu lassen. Sie können den Empfang des Newsletters jederzeit über den Abmeldelink in den E-Mails kündigen. Bei Fragen stehe ich Ihnen unter info@zukunft-mobilitaet.net zur Verfügung.

Die Datenschutzerklärung mit Informationen zum Datenschutz und Widerrufshinweisen finden Sie hier.
Der Zukunft Mobilität-Wochennewsletter
Zukunft Mobilität *PING*
Erhalten Sie eine Benachrichtigung über neue Artikel, Aktualisierungen, ausgewählte Linktipps sowie Hinweise auf das nächste Future Mobility Camp - 100 % werbefrei! (Weitere Informationen zum Newsletter)
Der Versand der Newsletter erfolgt über den Anbieter rapidmail GmbH, bei dem die E-Mail-Adresse und weitere Informationen zum Versand und zur Erfolgsmessung (u.a. Öffnungsrate, Klicks) gespeichert werden. Die Datenspeicherung erfolgt innerhalb Deutschlands.

Durch Eintrag Ihrer E-Mail-Adresse gestatten Sie mir, Ihre Daten entsprechend der 
Datenschutzerklärung zu verarbeiten und Ihnen Informationen via E-Mail zukommen zu lassen. Sie können den Empfang des Newsletters jederzeit über den Abmeldelink in den E-Mails kündigen. Bei Fragen stehe ich Ihnen unter info@zukunft-mobilitaet.net zur Verfügung.

Die Datenschutzerklärung mit Informationen zum Datenschutz und Widerrufshinweisen finden Sie hier.